Oberstufenzentrum Werder des Landkreises Potsdam-Mittelmark
Werder (Havel)

Bild der Schule

© GeoBasis-DE/LGB 2011 und EduGis-BB

Adresse:Oberstufenzentrum Werder des Landkreises Potsdam-Mittelmark
Altenkirch-Weg 6-8
14542 Werder (Havel)
Schulleiter/in:Frau Beiler
Telefon:03327 66870
Fax:03327 668760
E-Mail:info|at|osz-werder.de*
Internet:http://www.osz-werder.de
Landkreis/
Kreisfreie Stadt:
Potsdam-Mittelmark
Schulamt:Staatliches Schulamt Brandenburg an der Havel
Schulform: OSZ mit beruflichem Gymnasium
Schulträger:Kreis
Besonderheit:Unser gutes Schulklima ist die Grundlage für erfolgreiches Lernen & Arbeiten an unserem Oberstufenzentrum. Wir schaffen ein stimulierendes Lern- und Arbeitsklima, das durch gegenseitige Achtung und Bereitschaft aller am Schulleben beteiligten Personen gekennzeichnet ist. Das Oberstufenzentrum Werder ist untrennbar mit dem Kreis Potsdam-Mittelmark und der Stadt Werder verbunden. Wir leisten einen Beitrag zur wirtschaftlichen und kulturellen Entwicklung in der Region. Schüler und Lehrer arbeiten gemeinsam daran, die Kompetenzen jedes Einzelnen für eine bewusste und verantwortungsvolle Lebensgestaltung zu entwickeln und zu stärken.

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Anzahl der Schülerinnen und Schüler nach Bildungsgängen im Schuljahr 2019/2020

Quelle der Daten:
Zusatzerhebung Auszubildende und Klassen. Stichtag: 10.02.2020.

BildungsgangAnzahl der Schüler/innen
 
Berufsfachschule: berufliche Grundbildung17
Berufsfachschule: berufliche Grundbildung-Plus23
Berufsfachschule: sonstige Assistentenberufe33
Berufsschule: Berufe nach BBiG/HwO1188
Bildungsgang der gymnasialen Oberstufe195
Fachoberschule ohne Vorliegen eines Berufsabschlusses62
Fachschule Sozialwesen17
Fachschule Technik8
Summe1543

Quelle: Zusatzerhebung Land Brandenburg (ZENSOS)

Anzahl der Lehrkräfte

Lehrkräfte insgesamtdarunter weiblichdarunter mit sonder-
pädagogischer Ausbildung
Lehramtskandidatinnen und -kandidaten im Vorbereitungsdienst
 
855422

Verantwortungsbereich: Land Brandenburg
Quelle der Spalten "Lehrkräfte insgesamt" und "darunter weiblich": Schuldatenerhebung Land Brandenburg
Quelle der Spalten "darunter mit sonderpäd. Ausbildung" und "Lehramtskandidaten": Selbsteintrag der Schule

Sonstiges Schulpersonal

Art der BeschäftigungAnzahl
 
Schulsozialarbeiter/in2
Sonstiges pädagogisches Personal0
Sonstiges Personal (Hausmeister/in, Sekretär/in, ...)9

Verantwortungsbereich: Land Brandenburg/Schule/Schulträger
Quelle: Schuldatenerhebung Land Brandenburg (ZENSOS) mit ergänzender Eintragung der Schule. Stand: 01.04.2020

Funktionen und Aufgaben, zuständiger Schulrat

Funktion/AufgabeNameKontakt
 
Schulleiter/inFrau Beiler03327 66870;
oberstufenzentrum.werder|at|schulen.brandenburg.de
Stellvertreter/inHerr Kramer03327 66870;
oberstufenzentrum.werder|at|schulen.brandenburg.de
Abteilungsleiter/inHerr Kramer03327668715
Sekretär/inFrau Junker0332766870;
info|at|osz-werder.de
Hausmeister/inHerr Klocke0332766870;
info|at|osz-werder.de
Vorsitzende/r der SchulkonferenzHerr Wahl03327668747;
wahl|at|osz-werder.de
Schülersprecher/in in der SchuleHerr Hinze015256486624
Vorsitzende/r LehrerratFrau Zibulski03327668748;
zibulski|at|osz-werder.de
Verantwortliche/r für SchulpartnerschaftenHerr Schmook03327668716;
schmook|at|osz-werder.de
Datenschutzbeauftragte/rHerr Leis03381/39-7425;
torsten.leis|at|schulaemter.brandenburg.de
2. Abteilungsleiter/inHerr Schmook03327668716
3. Abteilungsleiter/inHerr Schönbrunn03327668717
4. Abteilungsleiter/inFrau Zeidler03320756770
2. Sekretär/inFrau Vieting03320756770;
abteilung4|at|osz-werder.de

Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 01.04.2020

zuständige Schulrätin/
zuständiger Schulrat
Kontakt
 
Herr Wricke03381/39-7464,
christoph.wricke|at|schulaemter.brandenburg.de

Verantwortungsbereich: Land Brandenburg / Schule
Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Art der an der Schule möglichen Abschlüsse

  • Berufsbildungsreife
  • Erweiterte Berufsbildungsreife
  • Fachoberschulreife
  • Fachhochschulreife
  • Allgemeine Hochschulreife / Abitur
  • Berufsabschlussnach BBiG/HwO
  • Berufsabschluss nach Landesrecht
  • Fachschulabschluss

Verantwortungsbereich: Land Brandenburg/Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 22.03.2020

Anzahl der Leistungskurse

Fach Jahrgangs-
stufe
11
Jahrgangs-
stufe
12
Jahrgangs-
stufe
13
 
Biologie112
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation212
Englisch112
Geschichte--1
Mathematik112
Pädagogik (b.)22-
Wirtschaftswissenschaften (b.)112

Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 19.08.2020

Anzahl der Grundkurse

Fach Jahrgangs-
stufe
11
Jahrgangs-
stufe
12
Jahrgangs-
stufe
13
 
Biologie22-
Chemie111
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation22-
Englisch32-
Französisch-11
Französisch (ab 11.)11-
Geschichte222
Informatik--1
Mathematik33-
Physik111
Psychologie (b.)22-
Pädagogik (b.)--1
Rechnungswesen112
Recht11-
Russisch (ab 11.)112
Sport332
Wirtschaftsinformatik11-
sonstiges Fach332

Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 19.08.2020

Angebote zur individuellen Förderung

  • Zielgruppe: Förderung Mathematik, Förderung über das Konzept Gemeinsames Lernen

    Förderstunden,
    Teamteaching und zusätzliche Förderung einzelner Schüler, Zusätzliches Unterrichtsmatrial
    Förderung der Frühauslerner

Verantwortungsbereich: Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 19.08.2020

Arbeitsgemeinschaften

werden geleitet von:
AktivitätLehrer/in der SchuleSchüler/inAußerschulischem Partner
 
Sportx

Verantwortungsbereich: Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 01.04.2020

Schulgebäude

Die Schule verfügt über folgende Einrichtungen für behinderte Menschen:

Behindertenparkplatz vorhanden Ein Behindertenparkplatz ist vorhanden.
Zugang Ein behindertengerechter Zugang ist vorhanden.
Aufzug Ein Aufzug ist vorhanden.
Toiletten Behindertengerechte Toiletten sind vorhanden.

Verantwortungsbereich: Schule/Schulträger
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 01.04.2020

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Die Schule nutzt bzw. verfügt über ...
RaumartAnzahl
 
Allgemeine Unterrichtsräume33
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich1
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich2
Fachräume für den gesellschaftswissenschaftlichen Bereich0
Fachkabinette15
Laborräume4
Sonstige Räumlichkeiten / Versorgung0
Kantine2
Cafeteria1

Verantwortungsbereich: Schule/Schulträger
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 01.04.2020

Sportstätten

Die Entfernung vom Stammgebäude zur Sporthalle beträgt: < 250 m
Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle.

Die Entfernung vom Stammgebäude zur Sportfreifläche beträgt: < 250 m
Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche.

© GeoBasis-DE/LGB 2011 und EduGis-BB

Verantwortungsbereich: Schule/Schulträger
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 01.04.2020

Schulbibliothek

Die Schule verfügt über eine eigene Schulbibliothek.

Die Schule ist keine Kooperation mit einer öffentlichen Bibliothek eingegangen.

Die Schule vefügt über keine eigene Mediathek

Verantwortungsbereich: Schule/Schulträger
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 01.04.2020

Schulprogramm*

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 06.06.2017 verabschiedet.

(Link zum Schulprogramm)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:
Für den Unterricht:

Unser OSZ Werder bietet allen Schülern/Schülerinnen eine hohe, zeitgemäße und zukunftsorientierte Unterrichtsqualität.

Für das Schulleben:

Das Schaffen einer lernfördernden Unterrichtskultur ist eine unserer Entwicklungsmaßnahmen.

Für Kooperation und Partizipation:

Die Schaffung einer lernfördernden Unterrichtskultur ist erfolgreich, wenn zwischen Schule, Ausbildungsbetrieb und Eltern eine aktive Kommunikation besteht und wir (alle an Schule Beteiligten) als Team agieren.

Für das Schulmanagement:

Eine erfolgreiche Arbeit kann nur durch eine transparente Kommunikation und einer konstruktiven Mitarbeit und Gestaltung aller in verschiedenen Gremien gelingen. Diese Arbeit wird durch die Schulleitung effektiv geplant und unterstützt.

Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 26.03.2020

Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a) bis h) in 5.3 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg")

Im Vordergrund stehen die im Schulprogramm ausgewiesenen Entwicklungsschwerpunkte Unterrichtskultur und Unterrichtsqualität.In dem Zusammenhang ist die individuelle Förderung unserer Schüler und damit das gemeinsame Lernen eine wichtige Zielstellung.
Der Einsatz unserer modernen Raumausstattung und damit die gezielte pädagogische Nutzung digitaler Medien ist ein wichtiger Schwerpunkt unserer Entwicklung.

Verantwortlichkeitsbereich: Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 26.03.2020

Schulvisitation

In unserer Schule wurde am 16.02.2016 die letzte Schulvisitation durchgeführt.

Beteiligung an Schul- und Modellversuchen bzw. -vorhaben

  • Schülerclubs (Landesmodellversuch) (01.10.1997-31.07.2000)

Verantwortungsbereich: Land Brandenburg / Schule / Schulträger
Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Schulförderverein

Förderverein des OSZ Werder (Kontakt: Frau Paul ; paul@osz-werder.de)

Allgemein hat sich der Förderverein zum Ziel gesetzt, die Bildung am OSZ Werder zu unterstützen und somit zu fördern. Dies wollen wir erreichen durch:
Hilfestellung bei der Ausstattung der Schule als rechtlich unabhängiger Verein, Ergänzungsbeschaffung von Lehrmitteln,
Finanzielle Hilfen bei Schulveranstaltungen; Förderung des Kontaktes zu den Ausbildungsbetrieben; Organisation des Schüleraustauschs mit Partnerschulen; Unterstützung von Schülern, denen die finanziellen Mittel für Kursfahrten und Theaterbesuche fehlen;Förderung des „Kennlerntages“ der Jahrgangsstufe 11 mit verschiedensten Aktivitäten; Unterstützung des Geschichtsprojektes deutscher und französischer Schüler beim gemeinsamen Besuch der Bücherstadt Wühnsdorf

Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 01.04.2020

Schulpartnerschaften und Kooperationen

  • Kooperation mit Schulen der Region
    • OSZ,OS,GS

      Unterstützung bei Projekten,
      Berufs- und Studienorientierung...

    • Kooperation mit Trgern der Jugendhilfe
    • Kooperation mit Sportvereinen
      • FSV Groß Kreutz

        Nutzung der Sporteinrichtungen, Förderung des Sportes

      • Kooperation mit Partnern in der Wirtschaft
        • verschiedene Firmen

          Unterstützung bei Projekten,Durchführung von Schulprojekten

        • Kooperation mit anderen Vereinen oder Organisationen
          • Freundesverein Bismarckhöhe Werder

            Austausch zu literarischen Themen mit SuS und Lehrkräften

          Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 01.04.2020

          Regelmäßig stattfindende Schulveranstaltungen

          Projekt Frech mit Eröffnungstage in allen Klassen und Bildungsgängen, Ideenmärkte in der beruflichen Bildung im ersten Ausbildungsjahr; Sprtfeste in beiden Schulteilen für alle Schüler, Verkehrssicherheitstage; Projekttage zur Teambildung; Klassen und Kursfahrten; Englischzertifizierung
          feierliche Zeugnisausgaben;

          Zusammenarbeit mit Eltern

          (Z.B. Elternschule, Elterncafe, Elternstammtisch)

          Elternabende; Elterncafe

          Schülerzeitung

          - keine Angabe -

          Schülerradio

          - keine Angabe -

          Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 01.04.2020

          Schwerpunkte der Fortbildung in diesem Schuljahr (einschl. schulinterne Lehrerfortbildung)

          Medienbildung und Gemeinsames Lernen
          Implementierung der neuen curricularen Rahmenlehrpläne

          Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 01.04.2020

          Zentrale Prüfungen / schriftliche Abiturprüfungen im Schuljahr 2018/2019

          Durchschnittswerte der Prüfungsergebnisse in ausgewählten Fächern im Landesvergleich (Punkteskala 0-15)

          FachKursartSchul-
          durchschnitt
          Landes-
          durchschnitt
           
          DeutschKurs auf erhöhtem Anforderungsniveau6.68.6
          EnglischKurs auf erhöhtem Anforderungsniveau8.29.5
          MathematikKurs auf erhöhtem Anforderungsniveau4.36.5

          Verantwortungsbereich: Schule
          Quelle: Zusatzerhebung Land Brandenburg (ZENSOS)

          Kommentar der Schulleitung

          Teilnahme an Wettbewerben

          Name des WettbewerbsBeteiligung durch SchuleBeteiligung durch Schülerinnen und SchülerErgebnisse
           
          Berufswettbewerb LandwirtexxPlatzierung von Schülern
          Berufswettbewerb PferdewirtexxPlatzierungen von Schülern
          Berufswettbewerb der UnfallkassexxKlassenpreise, Einzelpreise
          Stärkster Auszubildenderxx
          Volleyballtuniere der OSZxx

          Verantwortungsbereich: Schule
          Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 01.04.2020

          Absicherung des Unterrichts

          Angaben in Prozent zum Stundensoll.
          Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte, dass heißt, ist die Schule ein Gymnasium, so wird der Landeswert für die Schulform Gymnasium angezeigt.

          Ausfallstatistik

          Schuljahr 2018/2019Werte der SchuleLandeswerte
          (Berufliche Schule)
           
          2. HalbjahrS2BBS2BB
          lt. Stundenplan zu erteilendes Stundensoll der Lehrkräfteabs.606919342125169460609
          in % 100 100 100 100
          Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamtin %12.312.710.611.1
          davon wegen:    
           Krankheit der Lehrkraft8.17.15.56.7
           schulorganisatorische Gründe¹4.14.24.22.6
           elementare Ereignisse000.10.1
           sonstige Gründe0.10.30.80.9
          vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamtin %6.89.36.66.8
          davon wegen:    
           Schulorganisatorische Aufgaben3.32.64.12.8
           davon durch:    
            Zusammenlegen von Klassen000.10.8
            Zusammenlegen von Kursen/Gruppen0.100.60.4
            selbständige Schülerarbeit/Studienaufgaben3.32.63.41.6
           Anordnung von Mehrarbeit0.210.50.7
           Nutzung der Vertretungsreserve²2.9512.3
           Vertretungseinsatz von Referendaren0.10.40.20.1
           Nutzung des Vertretungsbudget (Einstellungen) und sonstige Maßnahmen0.20.30.80.8
          ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamtin %5.53.444.3

          Quelle: Zusatzerhebung Land Brandenburg (ZENSOS)

          Schuljahr 2018/2019Werte der SchuleLandeswerte
          (Berufliche Schule)
           
          1. HalbjahrS2BBS2BB
          lt. Stundenplan zu erteilendes Stundensoll der Lehrkräfteabs.714022755150121558684
          in % 100 100 100 100
          Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamtin %8.21210.411.1
          davon wegen:    
           Krankheit der Lehrkraft5.67.66.87.7
           schulorganisatorische Gründe¹2.43.42.72.3
           elementare Ereignisse000.10
           sonstige Gründe0.20.60.90.6
          vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamtin %4.48.86.36.9
          davon wegen:    
           Schulorganisatorische Aufgaben32.33.72.8
           davon durch:    
            Zusammenlegen von Klassen0000.8
            Zusammenlegen von Kursen/Gruppen000.50.3
            selbständige Schülerarbeit/Studienaufgaben32.33.11.7
           Anordnung von Mehrarbeit0.20.80.60.9
           Nutzung der Vertretungsreserve²1.25.21.32.1
           Vertretungseinsatz von Referendaren00.10.20.2
           Nutzung des Vertretungsbudget (Einstellungen) und sonstige Maßnahmen00.40.60.8
          ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamtin %3.83.244.3

          Quelle: Zusatzerhebung Land Brandenburg (ZENSOS)

          1. ... Schulorganisatorische Gründe können durch die Wahrnehmung anderer Aufgaben (z. B. Einsatz von Lehrkräften in Klausuren, Prüfungen in Unterrichtsfächern, Projekttagen, Betreuung im Praktikum usw.), die Teilnahme an Schulfahrten oder Fort- und Weiterbildungen und durch die Inanspruchnahme von Sonderurlaub eintreten
          2. ... Die Nutzung der Vertretungsreserve beinhaltet die Aufhebung von zusätzlichem Teilungs-, Förder und Wahlunterricht (Veranstaltungen, die für den Fall vorgesehen sind, dass Stunden der Vertretungsreserve für den eigentlichen Zweck nicht beansprucht werden) und die personengebundene Vertretungsreserve.

          Kommentar der Schulleitung


          (Stand:30.10.2020)