Regenbogenschule Hennigsdorf Schule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "geistige Entwicklung"
Hennigsdorf

Bild der Schule

© GeoBasis-DE/LGB 2011 und EduGis-BB

Adresse:Regenbogenschule Hennigsdorf Schule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "geistige Entwicklung"
Am Bahndamm 20
16761 Hennigsdorf
Schulleiter/in:Herr Backhuß
Telefon:03302 20661000
Fax:03302 20661029
E-Mail:regenbogenschule|at|oberhavel.de*
Internet:http://www.regenbogenschule.net
Landkreis/
Kreisfreie Stadt:
Oberhavel
Schulamt:Staatliches Schulamt Neuruppin
Schulform: Schule mit dem sonderpäd. Förderschwerpunkt geistige Entwicklung
Schulträger:Kreis
Besonderheit:Interesse - Engagement - Vielseitigkeit

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Anzahl der Klassen, Schülerinnen und Schüler sowie Klassenfrequenzen nach Jahrgangsstufen im Schuljahr 2019/2020

Quelle der Daten:
Blitzumfrage Schüler und Klassen (Stichtag 05.08.2019).

StufeAnzahl der Klassen*Schüler/innen gesamtdarunter SchülerinnenKlassenfrequenz
(Durchschnitt)
 
6.85520
3.32716
1.9164
Summe129840
(Anteil 40.8%)

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
* nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.

Anzahl der Lehrkräfte

Lehrkräfte insgesamtdarunter weiblichdarunter mit sonder-
pädagogischer Ausbildung
Lehramtskandidatinnen und -kandidaten im Vorbereitungsdienst
 
3326222

Verantwortungsbereich: Land Brandenburg
Quelle der Spalten "Lehrkräfte insgesamt" und "darunter weiblich": Schuldatenerhebung Land Brandenburg
Quelle der Spalten "darunter mit sonderpäd. Ausbildung" und "Lehramtskandidaten": Selbsteintrag der Schule

Sonstiges Schulpersonal

Art der BeschäftigungAnzahl
 
Schulsozialarbeiter/in1
Sonstiges pädagogisches Personal44
Sonstiges Personal (Hausmeister/in, Sekretär/in, ...)4

Verantwortungsbereich: Land Brandenburg/Schule/Schulträger
Quelle: Schuldatenerhebung Land Brandenburg (ZENSOS) mit ergänzender Eintragung der Schule. Stand: 01.04.2020

Funktionen und Aufgaben, zuständiger Schulrat

Funktion/AufgabeNameKontakt
 
Schulleiter/inHerr Backhuß03302 20661000;
regenbogen-foerderschule.hennigsdorf|at|schulen.brandenburg.de
Stellvertreter/inFrau Raap03302 20661000;
regenbogen-foerderschule.hennigsdorf|at|schulen.brandenburg.de
Primarstufenleiter/inFrau Koppmann0330220661000
Sekretär/inFrau Neubauer0330220661000
Hausmeister/inHerr Wolter0330220661000
Vertrauenslehrer/inFrau Bölling0330220661000
Vorsitzende/r der SchulkonferenzFrau Schweizer0330220661000
Schülersprecher/in in der Schule Lilly Marlene Hendrich0330220661000
Elternsprecher/in in der SchuleFrau Schreiner
Vorsitzende/r LehrerratFrau Stock0330220661000
Verantwortliche/r für SchulpartnerschaftenHerr Backhuß0330220661000
Sekundarstufe I - Koordinator/inFrau Hube0330220661000
Berufs- und Studienkoordinator/inFrau Tack0330220661000
Koordinator/in für Qualitätsentwicklung Steuergruppe
Datenschutzbeauftragte/rFrau Unger033914044418

Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 01.04.2020

zuständige Schulrätin/
zuständiger Schulrat
Kontakt
 
Frau Menzel03391/40444-60,
birgit.menzel|at|schulaemter.brandenburg.de

Verantwortungsbereich: Land Brandenburg / Schule
Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Art der an der Schule möglichen Abschlüsse

  • Abschluss der Schule mit sonderpädagogischem Förderschwerpunkt "geistige Entwicklung"

Verantwortungsbereich: Land Brandenburg/Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 01.04.2020

Formen der Unterrichtsorganisation

      Verantwortungsbereich: Land Brandenburg/Schule
      Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

      Unterrichtsangebot

      Unterrichtsangebot Sekundarstufe I

      Sekundarstufe I

      FachJahrgangsstufe
      78910
       
      FG Lernfelder laut Sonderpädagogikxxxx

      Verantwortungsbereich: Schule/Schulträger
      Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 15.11.2017

      * Bei Schulen mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpukt "Lernen" wird nicht zwischen Primar- und Sekundarstufe unterschieden.

      Unterrichtsangebot Primarstufe

      Primarstufe

      FachJahrgangsstufe
      123456
       
      FG Lernfelder laut Sonderpädagogikxxxxxx

      Verantwortungsbereich: Schule/Schulträger
      Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 15.11.2017

      * Bei Schulen mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpukt "Lernen" wird nicht zwischen Primar- und Sekundarstufe unterschieden.

      Unterrichtsangebot Primarstufe und Sekundarstufe I*

      FachJahrgangsstufe
      12345678910
       
      FG Lernfelder laut Sonderpädagogikxxxxxxxxxx

      Verantwortungsbereich: Schule/Schulträger
      Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 15.11.2017

      * Bei Schulen mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpukt "Lernen" wird nicht zwischen Primar- und Sekundarstufe unterschieden.

      Kurse in der Sekundarstufe II

      Für diese Schule gibt es auf Grund ihrer Schulform keine Angaben.

      Anzahl der Leistungskurse bzw. Kurse auf erhöhtem Anforderungsniveau (Kopie 1)

      Fach Jahrgangs-
      stufe
      11
      Jahrgangs-
      stufe
      12
      Jahrgangs-
      stufe
      13
       
      --- keine Angaben ---

      Quelle: Selbsteintrag durch Schule

      Anzahl der Grundkurse bzw. Kurse auf grundlegendem Anforderungsniveau (Kopie 1)

      Fach Jahrgangs-
      stufe
      11
      Jahrgangs-
      stufe
      12
      Jahrgangs-
      stufe
      13
       
      --- keine Angaben ---

      Quelle: Selbsteintrag durch Schule

      Kurse gemäß § 8 Absatz 5 GOSTV 2009 (Kopie 1)

      Fach Jahrgangs-
      stufe
      11
      Jahrgangs-
      stufe
      12
      Jahrgangs-
      stufe
      13
       
      --- keine Angaben ---

      Quelle: Selbsteintrag durch Schule

      Anzahl der Leistungskurse bzw. Kurse auf erhöhtem Anforderungsniveau

      Fach Jahrgangs-
      stufe
      11
      Jahrgangs-
      stufe
      12
       
      --- keine Angaben ---

      Quelle: Selbsteintrag durch Schule

      Anzahl der Grundkurse bzw. Kurse auf grundlegendem Anforderungsniveau

      Fach Jahrgangs-
      stufe
      11
      Jahrgangs-
      stufe
      12
       
      --- keine Angaben ---

      Quelle: Selbsteintrag durch Schule

      Kurse gemäß § 8 Absatz 5 GOSTV 2009

      Fach Jahrgangs-
      stufe
      11
      Jahrgangs-
      stufe
      12
       
      --- keine Angaben ---

      Quelle: Selbsteintrag durch Schule

      Angewandte Lehr- und Lernformen

      Folgende Lehr- und Lernformen werden über die täglich praktizierten hinaus angewandt:

      in allen Klassen:
      Einzelförderung
      Partnerarbeit
      Gruppenarbeit
      Klassenunterricht
      Wochenplan
      Frontalsituationen

      in mehrern Klassen
      Freiarbeit
      Projektunterricht
      Werkstattunterricht

      in einzelnen Klassen:
      Arbeit nach Montessori
      Arbeit nach Hengstenberg
      Arbeit nach ETEP
      Stationenlernen

      Altersgemischtes Lernen / jahrgangsübergreifender Unterricht

      Durch die teilweise vorhandene Jahrgangsmischung in den einzelnen Klassen ist dies bei uns Alltag.
      Des Weiteren gibt es Arbeitsgemeinschaften und damit ein altersgemischtes Lernen in den Klassen 1 - 10, jeweils eine Mal die Woche.
      Als Projekt haben wir Schülerpartenschaften im Primarbereich durch Sek I Schüler*Innen.

      Verantwortungsbereich: Schule
      Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 01.04.2020

      Angebote zur individuellen Förderung

      • Zielgruppe: alle Schülerinnen und Schüler

        - Kulturtechniken
        - Selbstständigkeit

      • Zielgruppe: alle Schülerinnen und Schüler mit Schwerstmehrfachbehinderungen

        - basale Förderung (z.B. Snoezelen)
        - Kommunikationsanbahnung
        - Therapuetische Angebote (Logopädie, Ergotherapie, Physiotherapie, Therapie mit Pferden, Therapie mit Hunden, Autimus-Therapie)

      • Zielgruppe: individuell für Schülerinnen und Schüler

        - Förderung in den Arbeitsgemeinschaften
        - Laufgruppe nach Leistungsvermögen
        - Medienförderung laut Medienentwicklungsplan (z.B. Smartphoneführerschein)
        - unterstütze Kommunikation

      Verantwortungsbereich: Schule
      Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 01.04.2020

      Angebote für Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf

      • Zielgruppe: Förderschwerpunkt geistige Entwicklung

        102 Schüler/in(nen) der Jahrgangsstufe(n) Pr.,-,Sek.-, BBstufe

      Verantwortungsbereich: Schule
      Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 01.04.2020

      Arbeitsgemeinschaften

      werden geleitet von:
      AktivitätLehrer/in der SchuleSchüler/inAußerschulischem Partner
       
      Ballsportx
      Brettspielex
      Englischx
      Klecksenx
      Legox
      Schwarzlichtx
      Schwimmenx
      Tischtennisx
      Umweltx
      Yobekax

      Verantwortungsbereich: Schule
      Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 01.04.2020

      Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung*

      Berufsbildungsstufe als Puzzleteil der Regenbogenschule
      Willensbildung und Stärkung der Entscheidungsfähigkeit
      Schwerpunktthemen der Berufsbildungsstufe
      Berufsorientierung und Berufsvorbereitung
      Theoretische Berufsorientierung und Berufsvorbereitung
      Praktische Berufsorientierung und Berufsvorbereitung
      Zusammenarbeit von Elternhaus, Schule und Fachdiensten
      Leben in Partnerschaft und Sexualkunde
      Aktive Freizeitgestaltung
      Wohnen außerhalb der Herkunftsfamilie
      Mediennutzung im Alltag und in der Schule
      Selbstständige Bewältigung von Wegen
      Lernstands- und Kompetenzanalyse
      Abschluss der Schulzeit

      Verantwortungsbereich: Schule
      Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 01.04.2020


      Schulische Angebote zur Studien- und Berufsorientierung*

      • Berufswegekonferenzen
        In Kooperation mit:

        IFD, Bundesagentur für Arbeit

      • Blockpraktikum und Praxislerntage
        In Kooperation mit:

        Caritas Werkstatt St.Johannesberg Oranienburg; Nordbahn Glienicke

      • Schülerfirmen
        In Kooperation mit:

        Medien; Schülercafe

      Verantwortungsbereich: Schule
      Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 01.04.2020

      * Bei Schulen mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "geistige Entwicklung" bezieht sich das Merkmal auf Maßnahmen zum selbständigen Leben und Arbeiten.

      Schulgebäude

      Die Schule verfügt über folgende Einrichtungen für behinderte Menschen:

      Behindertenparkplatz vorhanden Ein Behindertenparkplatz ist vorhanden.
      Zugang Ein behindertengerechter Zugang ist vorhanden.
      Aufzug Ein Aufzug ist vorhanden.
      Toiletten Behindertengerechte Toiletten sind vorhanden.

      Verantwortungsbereich: Schule/Schulträger
      Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 01.04.2020

      Unterrichtsräume, Fachräume etc.

      Die Schule nutzt bzw. verfügt über ...
      RaumartAnzahl
       
      Allgemeine Unterrichtsräume30
      Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich1
      Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich1
      Fachräume für den gesellschaftswissenschaftlichen Bereich1
      PC-Kabinette0
      Räume für therapeutische Angebote / Kleingruppenförderung6
      Räume mit ausschließlich außerunterrichtlicher Nutzung0
      Mensa / Cafeteria / Speiseraum0

      Verantwortungsbereich: Schule/Schulträger
      Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 01.04.2020

      Sportstätten

      Die Entfernung vom Stammgebäude zur Sporthalle beträgt: > 1000 m
      Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle.

      Die Entfernung vom Stammgebäude zur Sportfreifläche beträgt: < 250 m
      Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche.

      © GeoBasis-DE/LGB 2011 und EduGis-BB

      Verantwortungsbereich: Schule/Schulträger
      Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 01.04.2020

      Computerausstattung

       Durchschnittliche Anzahl von Schülerinnen und Schülern
       
      pro Computer4.6
      pro Computer mit Internetzugang8.5

      Verantwortungsbereich: Schule/Schulträger
      Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 01.04.2020


      Schulbibliothek

      Die Schule verfügt über keine eigene Schulbibliothek.

      Die Schule ist eine Kooperation mit einer öffentlichen Bibliothek eingegangen.

      Verantwortungsbereich: Schule/Schulträger
      Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 01.04.2020

      Schulprogramm*

      Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 21.06.2011 verabschiedet.

      (Link zum Schulprogramm)

      Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:
      Für den Unterricht:

      - Förderung der Selbständigkeit der Schülerinnen und Schüler
      - Ausbildung lebenspraktischer Fähigkeiten
      - jeder Schüler hat ein Recht auf Kommunikation und Selbstbestimmung
      - freudvolle Lern -und Arbeitsatmosphäre

      Für das Schulleben:

      - aktive Teilnahme der Schüler / innen an der Gestaltung ihrer persönlichen Umwelt - und Lebensbedingungen
      - Verantwortung für sich und andere übernehmen
      - aktive Einbeziehung der jährlich neu gewählten Schülervertretung

      Für Kooperation und Partizipation:

      - aktive Teilnahme an allen Formen des gesellschaftlichen Lebens
      - Zusammenarbeit mit Schulen und Kitas der Region in Einzelprojekten, gemeinsamer Unterricht mit nichtbehinderten Schüler / innen
      - Kooperation mit den Werkstätten für behinderte Menschen bei Schülerbetriebspraktika
      - Kooperation mit Betrieben der Umgebung

      Für das Schulmanagement:

      - einheitliches Handeln aller Lehrkräfte und des weiteren pädagogischen Personals sichern
      - demokratische Mitwirkung der Eltern sichern
      - Fortbildung aller Lehrkräfte
      - Kooperationen mit Leben erfüllen

      Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 01.04.2020

      Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a) bis h) in 5.3 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg")

      Das Schulprogramm wird im Schuljahr 2020/ 2021 neu geschrieben. Folgendes wird dann vertieft und aktualisiert.

      a. Grundsätze zur Umsetzung der Rahmenlehrplanvorgaben zu einem schuleigenen Lehrplan/schulinternen Curriculum einschließlich der Grundsätze zur Leistungsbewertung auf der Grundlage der schulischen Gremienbeschlüsse,
      b. Maßnahmen zur individuellen Förderung in Unterricht und Schule und Berücksichtigung der gezielten Nutzung von digitalen Medien (Medienentwicklungsplanung),
      c. Konzept für Berufs- und Studienorientierung als fester Bestandteil der unterrichtlichen Arbeit in der Sekundarstufe I und II,
      d. Ziele und Formen der Zusammenarbeit mit Schülerinnen und Schülern sowie deren Erziehungsberechtigten hinsichtlich der gemeinsamen Verantwortung für Bildung und Erziehung,

      Verantwortlichkeitsbereich: Schule
      Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 01.04.2020

      Schulvisitation

      In unserer Schule wurde am 17.02.2016 die letzte Schulvisitation durchgeführt.

      Beteiligung an Schul- und Modellversuchen bzw. -vorhaben

        --- Es liegen keine Daten vor ---

      Verantwortungsbereich: Land Brandenburg / Schule / Schulträger
      Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

      Regelmäßig stattfindende Schulveranstaltungen

      Einschulung
      Schülerverabschiedung
      Adventsingen
      Neujahrstreffen
      je nach Stufen: z.B. Fasching im Primarbereich, Sek und BBS Karaoke-Wettbewerb
      Tag der offenen Tür alle 2 Jahre
      Jugendweihe alle 2 Jahre

      Zusammenarbeit mit Eltern

      (Z.B. Elternschule, Elterncafe, Elternstammtisch)

      Elterncafe, jeden 2.Donnerstag im Monat
      Elternakademie zu ausgewählten Themen, wie z.B. Behindertentestament, Wohnen, persönliches Budget, Kinästetik
      Elternstammtisch wieder eingestellt, da kaum Interessenten

      Schülerzeitung

      Hennigsdorfer Regenbogenpresse (Kontakt: Über Schule)

      Schülerradio

      - keine Angabe -

      Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 01.04.2020

      Schulförderverein

      Förderverein der Regenbogenschule Hennigsdorf e.V. (Kontakt: foerderverein@regenbogenschule.net)

      Für das laufende Schuljahr 2019/2020 stehen folgende Projekte im Fokus:

      finanzielle Unterstützung des Projekt "Montessori"

      materielle Unterstützung der neuen Klassen

      Fortsetzung und Ausbau der Hundetherapie

      Materialanschaffung für die Schwarzlicht-AG

      Aufbau der Lego-AG

      Förderung der Schwimm-AG bei Training, Wettkämpfen, ggf. Schwimmlager

      finanzielle Unterstützung Projekt "Hengstenberg"

      Anschaffung eines Hochbeetes

      Projekt Chancenpatenschaften mit der Kooperationsschule Grundschule Nord

      materielle Unterstützung des Projektes "Sportfördergruppe"

      Finanzierung der Aufwandspauschalen für Ehrenamtler

      Kostenübernahme für die Homepage

      ...

      Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 01.04.2020

      Schulpartnerschaften und Kooperationen

      • Kooperation mit anderen Vereinen oder Organisationen
        • Übergang Kita Schule

          Den Übergang von der Kita in die Schule optimieren. Aufgrund des großen Einzuggebietes sowie der sehr viele Kita-Einrichtungen ist es uns nur mit diesen beiden Kitas möglich.

        Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 01.04.2020

        Schwerpunkte der Fortbildung in diesem Schuljahr (einschl. schulinterne Lehrerfortbildung)

        keine weiteren Fortbildungen, da das Ankommen im neuen Schulhaus absolute Priorität hatte, neues Fortbildungskonzept kurz vor Abschluss. keine weiteren Fortbildungen, da das Ankommen im neuen Schulhaus absolute Priorität hatte, neues Fortbildungskonzept kurz vor Abschluss.

        Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 01.04.2020

        Beiträge von Lehrkräften der Schule zu Fortbildungs- und Beratungsangeboten (z. B. Fachberater/in, Veranstalter/in von Fachtagungen etc.)

        Frau Radtke bei Anfrage zum Thema Apallisches Syndrom
        Herr Ignatowicz bei Anfrage zum Thema Schulhund.

        Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 01.04.2020

        Zentrale Prüfungen Jahrgangsstufe 10

        Für diese Schule gibt es auf Grund ihrer Schulform keine Angaben.

        Zentrale Prüfungen / Jahrgangsstufe 10 im Schuljahr /

        Durchschnittswerte der Prüfungsergebnisse (Notenskala 1-6) im Landesvergleich der Schulform.
        FachKursartSchul-
        durchschnitt
        Landes-
        durchschnitt
         

        Verantwortungsbereich: Schule
        Quelle: Zusatzerhebung Land Brandenburg (ZENSOS)

        Durchschnittswerte der Prüfungsergebnisse (Notenskala 1-6) im Landesvergleich der Schulform.
        FachKursartSchul-
        durchschnitt
        Landes-
        durchschnitt
         

        Verantwortungsbereich: Schule
        Quelle: Zusatzerhebung Land Brandenburg (ZENSOS)

        Zentrale Abiturprüfungen

        Für diese Schule gibt es auf Grund ihrer Schulform keine Angaben.

        Zentrale Prüfungen / schriftliche Abiturprüfungen im Schuljahr /

        Durchschnittswerte der Prüfungsergebnisse in ausgewählten Fächern im Landesvergleich (Punkteskala 0-15)

        FachKursartSchul-
        durchschnitt
        Landes-
        durchschnitt
         
        --- keine Angaben ---

        Verantwortungsbereich: Schule
        Quelle: Zusatzerhebung Land Brandenburg (ZENSOS)

        Erreichter Schulabschluss (Jahrgangsstufe 10)

        Für diese Schule gibt es auf Grund ihrer Schulform keine Angaben.

        Erreichter Schulabschluss (Jahrgangsstufe 10)

        AbschlussAnzahl absolutin Prozent
         

        Quelle: Zusatzerhebung Land Brandenburg (ZENSOS)

        Erreichter Schulabschluss (Jahrgangsstufe 10)

        im Landesvergleich der Schulform
        AbschlussAnzahl absolutin ProzentLand in
        Prozent
         

        Quelle: Zusatzerhebung Land Brandenburg (ZENSOS)

        Wiederholer

        --- Es liegen keine Daten vor ---

        Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

        Teilnahme an Wettbewerben

        Name des WettbewerbsBeteiligung durch SchuleBeteiligung durch Schülerinnen und SchülerErgebnisse
         
        Handicap Schwimmwettkampfx
        PUR Integrationssportfestx
        Rennsteiglaufx
        Schule musiziert - Trommelkonzerte
        Tanz in der Schule (Berlin)x
        Theater Sonnenblume (Potsdam)x
        mehrere Laufveranstaltungen in Oberhavelx

        Verantwortungsbereich: Schule
        Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 01.04.2020

        Absicherung des Unterrichts

        Ausfallstatistik

        Keine Daten in der Datenbank gefunden.
        1. ... Schulorganisatorische Gründe können durch die Wahrnehmung anderer Aufgaben (z. B. Einsatz von Lehrkräften in Klausuren, Prüfungen in Unterrichtsfächern, Projekttagen, Betreuung im Praktikum usw.), die Teilnahme an Schulfahrten oder Fort- und Weiterbildungen und durch die Inanspruchnahme von Sonderurlaub eintreten
        2. ... Die Nutzung der Vertretungsreserve beinhaltet die Aufhebung von zusätzlichem Teilungs-, Förder und Wahlunterricht (Veranstaltungen, die für den Fall vorgesehen sind, dass Stunden der Vertretungsreserve für den eigentlichen Zweck nicht beansprucht werden) und die personengebundene Vertretungsreserve.

        Kommentar der Schulleitung

        Es fällt kein Unterricht aus - siehe Vertretungskonzept.

        Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 01.04.2020


        (Stand:14.07.2020)