Grundschule "Juri Gagarin" Groß Pankow
Groß Pankow (Prignitz)

Bild der Schule

© GeoBasis-DE/LGB 2011 und EduGis-BB

Adresse:Grundschule "Juri Gagarin" Groß Pankow
Steindamm 2
16928 Groß Pankow (Prignitz)
Schulleiter/in:Frau Wolf
Telefon:033983 70208
Fax:033983 70209
E-Mail:gagarin-grundschule.gross-pankow|at|schulen.brandenburg.de*
Internet:https://www.gagarin-grundschule-gross-panwww.gagarin-grundschule-gross-pankow.de
Landkreis/
Kreisfreie Stadt:
Prignitz
Schulamt:Staatliches Schulamt Neuruppin
Schulform: Grundschule
Schulträger:Gemeinde
Besonderheit:Erkunden der Heimat mit einer schuleigenen Fahrradflotte ab Klasse 4 zum Wandertagskonzept. Ferner versuchen wir als Gagarin-Grundschule den Traum vom Fliegen in das Schulleben mit einfließen zu lassen. Entweder durch eine Koorperation mit einem Fliegerclub oder durch Besuche eines Planetariums.

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Anzahl der Klassen, Schülerinnen und Schüler sowie Klassenfrequenzen nach Jahrgangsstufen im Schuljahr 2019/2020

Quelle der Daten:
Blitzumfrage Schüler und Klassen (Stichtag 05.08.2019).

StufeAnzahl der Klassen*Schüler/innen gesamtdarunter SchülerinnenKlassenfrequenz
(Durchschnitt)
 
112011
223918
312112
411911
512514
612214
Summe714680
(Anteil 54.8%)

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
* nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.

Anzahl der Lehrkräfte

Lehrkräfte insgesamtdarunter weiblichdarunter mit sonder-
pädagogischer Ausbildung
Lehramtskandidatinnen und -kandidaten im Vorbereitungsdienst
 
10800

Verantwortungsbereich: Land Brandenburg
Quelle der Spalten "Lehrkräfte insgesamt" und "darunter weiblich": Schuldatenerhebung Land Brandenburg
Quelle der Spalten "darunter mit sonderpäd. Ausbildung" und "Lehramtskandidaten": Selbsteintrag der Schule

Sonstiges Schulpersonal

Art der BeschäftigungAnzahl
 
Schulsozialarbeiter/in1
Sonstiges pädagogisches Personal1
Sonstiges Personal (Hausmeister/in, Sekretär/in, ...)2

Verantwortungsbereich: Land Brandenburg/Schule/Schulträger
Quelle: Schuldatenerhebung Land Brandenburg (ZENSOS) mit ergänzender Eintragung der Schule. Stand: 12.02.2020

Funktionen und Aufgaben, zuständiger Schulrat

Funktion/AufgabeNameKontakt
 
Schulleiter/inFrau Wolf033983 70208;
gagarin-grundschule.gross-pankow|at|schulen.brandenburg.de
Sekretär/inFrau Hermann
Hausmeister/inHerr Schlange
Vorsitzende/r der Schulkonferenz Frau Thiele
Elternsprecher/in in der Schule Frau Nickel
Vorsitzende/r Lehrerrat Herr Dehbel
Datenschutzbeauftragte/rFrau Unger

Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 24.09.2019

zuständige Schulrätin/
zuständiger Schulrat
Kontakt
 
Frau Trefflich03391/40444-64,
ina-kathlen.trefflich|at|schulaemter.brandenburg.de

Verantwortungsbereich: Land Brandenburg / Schule
Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Art der an der Schule möglichen Abschlüsse

  • Übergang Sekundarstufe I

Verantwortungsbereich: Land Brandenburg/Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 20.09.2019

Formen der Unterrichtsorganisation

      Verantwortungsbereich: Land Brandenburg/Schule
      Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

      Unterrichtsangebot

      Unterrichtsangebot Sekundarstufe I

      Sekundarstufe I

      FachJahrgangsstufe
      78910
       
      Deutsch oder Deutsch/Kommunikation
      Englisch
      Förderunterricht für wechselndes Unterrichtsfach
      Gesellschaftswissenschaften
      Informatik
      Kunst
      Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde
      Mathematik
      Musik
      Naturwissenschaften
      Sport
      Wirtschaft-Arbeit-Technik

      Verantwortungsbereich: Schule/Schulträger
      Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 12.02.2020

      * Bei Schulen mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpukt "Lernen" wird nicht zwischen Primar- und Sekundarstufe unterschieden.

      Unterrichtsangebot Primarstufe

      Primarstufe

      FachJahrgangsstufe
      123456
       
      Deutsch oder Deutsch/Kommunikationxxxxxx
      Englischxxxx
      Förderunterricht für wechselndes Unterrichtsfachxxxxxx
      Gesellschaftswissenschaftenxx
      Informatikxx
      Kunstxxxxxx
      Lebensgestaltung-Ethik-Religionskundexx
      Mathematikxxxxxx
      Musikxxxxxx
      Naturwissenschaftenxx
      Sportxxxxxx
      Wirtschaft-Arbeit-Technikx

      Verantwortungsbereich: Schule/Schulträger
      Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 12.02.2020

      * Bei Schulen mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpukt "Lernen" wird nicht zwischen Primar- und Sekundarstufe unterschieden.

      Unterrichtsangebot Primarstufe und Sekundarstufe I*

      FachJahrgangsstufe
      12345678910
       
      Deutsch oder Deutsch/Kommunikationxxxxxx
      Englischxxxx
      Förderunterricht für wechselndes Unterrichtsfachxxxxxx
      Gesellschaftswissenschaftenxx
      Informatikxx
      Kunstxxxxxx
      Lebensgestaltung-Ethik-Religionskundexx
      Mathematikxxxxxx
      Musikxxxxxx
      Naturwissenschaftenxx
      Sportxxxxxx
      Wirtschaft-Arbeit-Technikx

      Verantwortungsbereich: Schule/Schulträger
      Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 12.02.2020

      * Bei Schulen mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpukt "Lernen" wird nicht zwischen Primar- und Sekundarstufe unterschieden.

      Kurse in der Sekundarstufe II

      Für diese Schule gibt es auf Grund ihrer Schulform keine Angaben.

      Anzahl der Leistungskurse bzw. Kurse auf erhöhtem Anforderungsniveau (Kopie 1)

      Fach Jahrgangs-
      stufe
      11
      Jahrgangs-
      stufe
      12
      Jahrgangs-
      stufe
      13
       
      --- keine Angaben ---

      Quelle: Selbsteintrag durch Schule

      Anzahl der Grundkurse bzw. Kurse auf grundlegendem Anforderungsniveau (Kopie 1)

      Fach Jahrgangs-
      stufe
      11
      Jahrgangs-
      stufe
      12
      Jahrgangs-
      stufe
      13
       
      --- keine Angaben ---

      Quelle: Selbsteintrag durch Schule

      Kurse gemäß § 8 Absatz 5 GOSTV 2009 (Kopie 1)

      Fach Jahrgangs-
      stufe
      11
      Jahrgangs-
      stufe
      12
      Jahrgangs-
      stufe
      13
       
      --- keine Angaben ---

      Quelle: Selbsteintrag durch Schule

      Anzahl der Leistungskurse bzw. Kurse auf erhöhtem Anforderungsniveau

      Fach Jahrgangs-
      stufe
      11
      Jahrgangs-
      stufe
      12
       
      --- keine Angaben ---

      Quelle: Selbsteintrag durch Schule

      Anzahl der Grundkurse bzw. Kurse auf grundlegendem Anforderungsniveau

      Fach Jahrgangs-
      stufe
      11
      Jahrgangs-
      stufe
      12
       
      --- keine Angaben ---

      Quelle: Selbsteintrag durch Schule

      Kurse gemäß § 8 Absatz 5 GOSTV 2009

      Fach Jahrgangs-
      stufe
      11
      Jahrgangs-
      stufe
      12
       
      --- keine Angaben ---

      Quelle: Selbsteintrag durch Schule

      Angewandte Lehr- und Lernformen

      Folgende Lehr- und Lernformen werden über die täglich praktizierten hinaus angewandt:

      Lerntheken, Projektarbeit, Stationsbetrieb

      Altersgemischtes Lernen / jahrgangsübergreifender Unterricht

      - keine Angabe durch Schule -

      Verantwortungsbereich: Schule
      Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 12.02.2020

      Angebote zur individuellen Förderung

      • Zielgruppe: Leistungsdifferenzierung findet in allen Klassen statt

        ---

      • Zielgruppe: SuS mit TLS werden im gemeinsamen Unterricht gefördert

        2. Lehrkraft z. B. arbeitet allein mit diesem Kind, Kind erhält differenzierte Arbeitsaufträge

      Verantwortungsbereich: Schule
      Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 12.02.2020

      Angebote für Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf

      • Zielgruppe: Förderschwerpunkt Sehen

        1 Schüler/in(nen) der Jahrgangsstufe(n) 1

      • Zielgruppe: Förderschwerpunkt Hören

        1 Schüler/in(nen) der Jahrgangsstufe(n) 1

      • Zielgruppe: Förderschwerpunkt Lernen

        4 Schüler/in(nen) der Jahrgangsstufe(n) 4,5,6

      • Zielgruppe: Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung

        5 Schüler/in(nen) der Jahrgangsstufe(n) 1,2,6

      Verantwortungsbereich: Schule
      Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 12.02.2020

      Arbeitsgemeinschaften

      werden geleitet von:
      AktivitätLehrer/in der SchuleSchüler/inAußerschulischem Partner
       
      --- Es liegen keine Daten vor ---

      Verantwortungsbereich: Schule
      Quelle: Selbsteintrag durch Schule

      Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung*

      - Keine Angaben -

      Verantwortungsbereich: Schule
      Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 12.02.2020


      Schulische Angebote zur Studien- und Berufsorientierung*

        --- Es liegen keine Daten vor ---

      Verantwortungsbereich: Schule
      Quelle: Selbsteintrag durch Schule

      * Bei Schulen mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "geistige Entwicklung" bezieht sich das Merkmal auf Maßnahmen zum selbständigen Leben und Arbeiten.

      Schulgebäude

      Die Schule verfügt über folgende Einrichtungen für behinderte Menschen:

      parken Ein Behindertenparkplatz ist nicht vorhanden.
      Zugang Ein behindertengerechter Zugang ist nicht vorhanden.
      Aufzug Ein Aufzug ist nicht vorhanden.
      Toiletten Behindertengerechte Toiletten sind nicht vorhanden.

      Verantwortungsbereich: Schule/Schulträger
      Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 12.02.2020

      Unterrichtsräume, Fachräume etc.

      Die Schule nutzt bzw. verfügt über ...
      RaumartAnzahl
       
      Allgemeine Unterrichtsräume7
      Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich0
      Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich0
      Fachräume für den gesellschaftswissenschaftlichen Bereich0
      PC-Kabinette1
      Räume für therapeutische Angebote / Kleingruppenförderung0
      Räume mit ausschließlich außerunterrichtlicher Nutzung0
      Mensa / Cafeteria / Speiseraum1

      Verantwortungsbereich: Schule/Schulträger
      Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 12.02.2020

      Sportstätten

      Die Entfernung vom Stammgebäude zur Sporthalle beträgt: < 250 m
      Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle.

      Die Entfernung vom Stammgebäude zur Sportfreifläche beträgt: < 250 m
      Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche.

      © GeoBasis-DE/LGB 2011 und EduGis-BB

      Verantwortungsbereich: Schule/Schulträger
      Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 12.02.2020

      Computerausstattung

       Durchschnittliche Anzahl von Schülerinnen und Schülern
       
      pro Computer12.2
      pro Computer mit Internetzugang12.2

      Verantwortungsbereich: Schule/Schulträger
      Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 12.02.2020


      Schulbibliothek

      Die Schule verfügt über eine eigene Schulbibliothek.

      Die Schule ist eine Kooperation mit einer öffentlichen Bibliothek eingegangen.

      Verantwortungsbereich: Schule/Schulträger
      Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 12.02.2020

      Schulprogramm*

      Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 27.01.2020 verabschiedet.

      Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:
      Für den Unterricht:

      Die Grundschule Groß Pankow ist eine Schule für Kinder mit unterschiedlichen familiären, sozialen, religiösen und auch persönlichen Lebensbedingungen.
      Für eine gemeinsame und doch differenzierte Bildungs- und Erziehungsarbeit gilt es, diese Vielfalt von Persönlichkeiten, Begabungen und Erfahrungen als Chance zu nutzen. Schule soll demnach nicht nur Lernort, sondern zugleich Lebens- und Erfahrungsraum sein. Als Grundlage für den Unterricht dienen die neuen Rahmenlehrpläne 1 – 10, gesunder Menschenverstand, pädagogisches Geschick und Empathie.

      Für das Schulleben:

      Zahlreiche Aktivitäten bereichern im Laufe des Schuljahres den Unterrichtsalltag oder geben ihm eine konkrete Handlungsorientierung. Innerhalb einer Klasse sind die Klassenfeste mit und ohne Eltern zu nennen. Andere Aktivitäten verbinden mehrere Schuljahre miteinander. So finden in jedem Jahr regelmäßig Projekttage zum Jahreswechsel oder anderen Feiertagen statt.
      Zur Tradition ist inzwischen der Theaterbesuch der Klassen 1 bis 3 vor Weihnachten geworden. Im November / Dezember fahren die Klassen 1 bis 3 nach Wittenberge ins Theater, um dort ein Märchen zu erleben.
      Für die Klassen 5/6 beginnt das Schuljahr mit dem Besuch des Englischen Theaters. Stücke wie Romeo und Julia, Frankenstein oder auch Dracula durften wir auf sehr unterhaltsame Weise in der Aula des Perleberger Gymnasiums erleben. Hoffen wir, dass diese Tradition noch lange anhält.
      Zum Theatertag im Juni eines jeden Jahres können die Schüler ihr Talent unter Beweis stellen.

      Für Kooperation und Partizipation:

      Ein für uns stets zuverlässiger Partner im Bereich der Verkehrserziehung und der Gewaltprävention ist die Polizei. In Klasse 1 findet die Busschule und in Klasse 4 die Radfahrausbildung statt.
      Präventionsveranstaltungen in den Klassen 1 bis 6 sind in jedem Jahr ein besonderer Höhepunkt.
      Der Verein der Flieger in Kammermark ist für uns ein weiterer Höhepunkt im Schulleben. Hier findet ein Projekttag statt, der ein unvergessenes Erlebnis für alle Teilnehmer, auch für die Begleiter darstellt.
      Folgende weitere Institutionen und Vereine kooperieren mit uns partnerschaftlich:

      → Bibliothek Pritzwalk
      → Freiwillige Feuerwehr Groß Pankow
      → Sparkasse Prignitz
      → Sportverein Groß Pankow / PSV
      → Kooperation mit dem Jugendamt

      Für das Schulmanagement:

      Regelmäßige Fortbildungen sind auch für das Schulmanagement unerlässlich. Demzufolge werden Fortbildungen zum Thema "Personalführung" und "Recht" von der SL gezielt gesucht und auch besucht.

      Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 12.02.2020

      Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a) bis h) in 5.3 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg")

      Grundsätze zur Umsetzung der Rahmenlehrplanvorgaben zu einem schuleigenen Lehrplan/schulinternen Curriculum einschließlich der Grundsätze zur Leistungsbewertung auf der Grundlage der schulischen Gremienbeschlüsse,
      Ausgestaltung der Schwerpunktbildung im Rahmen der Stundentafel zur besonderen Ausprägung eines eigenen Profils,
      Maßnahmen zur individuellen Förderung in Unterricht und Schule und Berücksichtigung der gezielten Nutzung von digitalen Medien (Medienentwicklungsplanung),
      Geschlechterbewusste und -gerechte Gestaltung von Unterricht und Erziehung durch spezifische mädchen- und jungenpädagogische Ansätze,

      Verantwortlichkeitsbereich: Schule
      Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 12.02.2020

      Schulvisitation

      In unserer Schule wurde am 23.06.2015 die letzte Schulvisitation durchgeführt.

      Beteiligung an Schul- und Modellversuchen bzw. -vorhaben

        --- Es liegen keine Daten vor ---

      Verantwortungsbereich: Land Brandenburg / Schule / Schulträger
      Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

      Regelmäßig stattfindende Schulveranstaltungen

      Crosslauf durch unser Dorf, Weihnachtsmarkt, Sportfest, Herbsttrödel

      Zusammenarbeit mit Eltern

      (Z.B. Elternschule, Elterncafe, Elternstammtisch)

      Elternversammlungen, Elternsprechtage, Begleitung von Wandertagen, Unterstützung an Projekttagen

      Schülerzeitung

      - keine Angabe -

      Schülerradio

      - keine Angabe -

      Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 12.02.2020

      Schulförderverein

      Groß Pankower Kinder e.V. (Kontakt: Frau Teichmann-Hupe)

      Dekoration für die Einschulung; Weihnachtsmarkt, Sportfest

      Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 12.02.2020

      Schulpartnerschaften und Kooperationen

      • Kooperation mit Trgern der Jugendhilfe
        • BBL

          Schulsozialarbeiter an 4 Tagen / Woche vor Ort

        • Jugendamt

          Kompetenztraining

        • Kooperation mit Sportvereinen
          • Pankower SV

            Sektion Tischtennis / AG Angebot

          Schwerpunkte der Fortbildung in diesem Schuljahr (einschl. schulinterne Lehrerfortbildung)

          Medienentwicklung, Schulrecht, Zertifikat Gesellschaftswissenschaften LRS, Dyskalkulie

          Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 20.02.2020

          Beiträge von Lehrkräften der Schule zu Fortbildungs- und Beratungsangeboten (z. B. Fachberater/in, Veranstalter/in von Fachtagungen etc.)

          Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 20.02.2020

          Zentrale Prüfungen Jahrgangsstufe 10

          Für diese Schule gibt es auf Grund ihrer Schulform keine Angaben.

          Zentrale Prüfungen / Jahrgangsstufe 10 im Schuljahr /

          Durchschnittswerte der Prüfungsergebnisse (Notenskala 1-6) im Landesvergleich der Schulform.
          FachKursartSchul-
          durchschnitt
          Landes-
          durchschnitt
           

          Verantwortungsbereich: Schule
          Quelle: Zusatzerhebung Land Brandenburg (ZENSOS)

          Durchschnittswerte der Prüfungsergebnisse (Notenskala 1-6) im Landesvergleich der Schulform.
          FachKursartSchul-
          durchschnitt
          Landes-
          durchschnitt
           

          Verantwortungsbereich: Schule
          Quelle: Zusatzerhebung Land Brandenburg (ZENSOS)

          Zentrale Abiturprüfungen

          Für diese Schule gibt es auf Grund ihrer Schulform keine Angaben.

          Zentrale Prüfungen / schriftliche Abiturprüfungen im Schuljahr /

          Durchschnittswerte der Prüfungsergebnisse in ausgewählten Fächern im Landesvergleich (Punkteskala 0-15)

          FachKursartSchul-
          durchschnitt
          Landes-
          durchschnitt
           
          --- keine Angaben ---

          Verantwortungsbereich: Schule
          Quelle: Zusatzerhebung Land Brandenburg (ZENSOS)

          Erreichter Schulabschluss (Jahrgangsstufe 10)

          Für diese Schule gibt es auf Grund ihrer Schulform keine Angaben.

          Erreichter Schulabschluss (Jahrgangsstufe 10)

          AbschlussAnzahl absolutin Prozent
           

          Quelle: Zusatzerhebung Land Brandenburg (ZENSOS)

          Erreichter Schulabschluss (Jahrgangsstufe 10)

          im Landesvergleich der Schulform
          AbschlussAnzahl absolutin ProzentLand in
          Prozent
           

          Quelle: Zusatzerhebung Land Brandenburg (ZENSOS)

          Wiederholer

          ---0 Wiederholer (einschließlich Schüler mit längerer Verweildauer in FLEX-Klassen). Das sind 0.0% bezogen auf die Gesamtschülerzahl.

          Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

          Teilnahme an Wettbewerben

          Name des WettbewerbsBeteiligung durch SchuleBeteiligung durch Schülerinnen und SchülerErgebnisse
           
          Bundeswettbewerb Fremdsprachenx
          Landesolympiade Mathematikx
          Mathematikolympiaden in Deutschlandx
          Vorlesewettbewerbex

          Verantwortungsbereich: Schule
          Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 12.02.2020

          Absicherung des Unterrichts

          Ausfallstatistik

          Schuljahr 2018/2019Werte der SchuleLandeswerte
          (Grundschule)
           
          2. HalbjahrPRPR
          lt. Stundenplan zu erteilendes Stundensoll der Lehrkräfteabs.28802563280
          in % 100 100
          Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamtin %11.113.3
          davon wegen:  
           Krankheit der Lehrkraft5.88.4
           schulorganisatorische Gründe¹1.12.4
           elementare Ereignisse1.10.5
           sonstige Gründe3.22
          vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamtin %8.811.7
          davon wegen:  
           Schulorganisatorische Aufgaben1.72.2
           davon durch:  
            Zusammenlegen von Klassen0.90.8
            Zusammenlegen von Kursen/Gruppen01.2
            selbständige Schülerarbeit/Studienaufgaben0.80.2
           Anordnung von Mehrarbeit00.7
           Nutzung der Vertretungsreserve²3.35.9
           Vertretungseinsatz von Referendaren00.2
           Nutzung des Vertretungsbudget (Einstellungen) und sonstige Maßnahmen3.82.7
          ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamtin %2.41.6

          Quelle: Zusatzerhebung Land Brandenburg (ZENSOS)

          Schuljahr 2018/2019Werte der SchuleLandeswerte
          (Grundschule)
           
          1. HalbjahrPRPR
          lt. Stundenplan zu erteilendes Stundensoll der Lehrkräfteabs.39523001954
          in % 100 100
          Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamtin %3.110.6
          davon wegen:  
           Krankheit der Lehrkraft2.17.5
           schulorganisatorische Gründe¹0.91.7
           elementare Ereignisse00.1
           sonstige Gründe0.11.4
          vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamtin %2.29.4
          davon wegen:  
           Schulorganisatorische Aufgaben0.11.8
           davon durch:  
            Zusammenlegen von Klassen00.6
            Zusammenlegen von Kursen/Gruppen01
            selbständige Schülerarbeit/Studienaufgaben0.10.2
           Anordnung von Mehrarbeit00.6
           Nutzung der Vertretungsreserve²2.14.8
           Vertretungseinsatz von Referendaren00.2
           Nutzung des Vertretungsbudget (Einstellungen) und sonstige Maßnahmen02
          ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamtin %0.91.2

          Quelle: Zusatzerhebung Land Brandenburg (ZENSOS)

          1. ... Schulorganisatorische Gründe können durch die Wahrnehmung anderer Aufgaben (z. B. Einsatz von Lehrkräften in Klausuren, Prüfungen in Unterrichtsfächern, Projekttagen, Betreuung im Praktikum usw.), die Teilnahme an Schulfahrten oder Fort- und Weiterbildungen und durch die Inanspruchnahme von Sonderurlaub eintreten
          2. ... Die Nutzung der Vertretungsreserve beinhaltet die Aufhebung von zusätzlichem Teilungs-, Förder und Wahlunterricht (Veranstaltungen, die für den Fall vorgesehen sind, dass Stunden der Vertretungsreserve für den eigentlichen Zweck nicht beansprucht werden) und die personengebundene Vertretungsreserve.

          (Stand:14.07.2020)