Sachsendorfer Oberschule Cottbus
Cottbus

Bild der Schule

© GeoBasis-DE/LGB 2011 und EduGis-BB

Adresse:Sachsendorfer Oberschule Cottbus
Schwarzheider Straße 7
03048 Cottbus
Schulleiter/in:Frau Duschka
Telefon:0355 522832
Fax:0355 4865885
E-Mail:*
Internet:http://www.saos.de/
Landkreis/
Kreisfreie Stadt:
Cottbus
Schulamt:Staatliches Schulamt Cottbus
Schulform: Oberschule
Schulträger:Kreisfreie Stadt

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Anzahl der Klassen, Schülerinnen und Schüler sowie Klassenfrequenzen nach Jahrgangsstufen im Schuljahr 2020/2021

Quelle der Daten:
Blitzumfrage Schüler und Klassen (Stichtag 05.08.2019).

StufeAnzahl der Klassen*Schüler/innen gesamtdarunter SchülerinnenKlassenfrequenz
(Durchschnitt)
 
7410242
848836
949747
1049435
Summe16381160
(Anteil 42.0%)

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
* nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.

Anzahl der Lehrkräfte

Lehrkräfte insgesamtdarunter weiblichdarunter mit sonder-
pädagogischer Ausbildung
Lehramtskandidatinnen und -kandidaten im Vorbereitungsdienst
 
423143

Verantwortungsbereich: Land Brandenburg
Quelle der Spalten "Lehrkräfte insgesamt" und "darunter weiblich": Schuldatenerhebung Land Brandenburg
Quelle der Spalten "darunter mit sonderpäd. Ausbildung" und "Lehramtskandidaten": Selbsteintrag der Schule

Sonstiges Schulpersonal

Art der BeschäftigungAnzahl
 
Schulsozialarbeiter/in2
Sonstiges pädagogisches Personal1
Sonstiges Personal (Hausmeister/in, Sekretär/in, ...)4

Verantwortungsbereich: Land Brandenburg/Schule/Schulträger
Quelle: Schuldatenerhebung Land Brandenburg (ZENSOS) mit ergänzender Eintragung der Schule. Stand: 28.02.2020

Funktionen und Aufgaben, zuständiger Schulrat

Funktion/AufgabeNameKontakt
 
Schulleiter/inFrau Duschka0355 522832;
sachsendorfer-oberschule.cottbus|at|schulen.brandenburg.de
Stellvertreter/inHerr Schulz0355 522832;
sachsendorfer-oberschule.cottbus|at|schulen.brandenburg.de
Sekretär/inFrau Pfeffer0355522832;
110565|at|schulen.brandenburg.de
Hausmeister/inHerr Lehmann0355522832;
110565|at|schulen.brandenburg.de
Vertrauenslehrer/inFrau Duhra0355522832;
110565|at|schulen.brandenburg.de
Vorsitzende/r der SchulkonferenzHerr Lehmann0355522832;
110565|at|schulen.brandenburg.de
Schülersprecher/in in der SchuleHerr Grunert0355522832;
110565|at|schulen.brandenburg.de
Elternsprecher/in in der SchuleFrau Schenker0355522832;
110565|at|schulen.brandenburg.de
Vorsitzende/r LehrerratFrau Varchmin0355522832;
110565|at|schulen.brandenburg.de
Verantwortliche/r für SchulpartnerschaftenHerr Heunemann0355522832;
110565|at|schulen.brandenburg.de
Sekundarstufe I - Koordinator/inFrau Tatan0355522832
Berufs- und Studienkoordinator/inFrau Dreßig0355522832;
110565|at|schulen.brandenburg.de
Datenschutzbeauftragte/rHerr Christl0355522832;
110565|at|schulen.brandenburg.de
2. Vertrauenslehrer/inHerr Kühne0355522832;
110565|at|schulen.brandenburg.de
3. Vertrauenslehrer/inHerr Wruck0355522832;
110565|at|schulen.brandenburg.de

Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 28.02.2020

zuständige Schulrätin/
zuständiger Schulrat
Kontakt
 
Frau Drobner0355/4866-401,
heike.drobner|at|schulaemter.brandenburg.de

Verantwortungsbereich: Land Brandenburg / Schule
Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Art der an der Schule möglichen Abschlüsse

  • Hauptschulabschluss / Berufsbildungsreife
  • Erweiterter Hauptschulabschluss / Erweiterte Berufsbildungsreife
  • Realschulabschluss / Fachoberschulreife
  • Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe

Verantwortungsbereich: Land Brandenburg/Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 28.02.2020

Formen der Unterrichtsorganisation

  • Ganztagsbetrieb

    vollgebundener Ganztagsbetrieb (Sek I)

  • Schule mit abweichender Organisationsform

    Wahlpflichtfach Sport (ab Jahrgangsstufe 7)

  • Projekte

    Schule mit hervorragender Berufs- und Studienorientierung

    Verantwortungsbereich: Land Brandenburg/Schule
    Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

    Unterrichtsangebot

    Unterrichtsangebot Sekundarstufe I

    Sekundarstufe I

    FachJahrgangsstufe
    78910
     
    Biologiexxxx
    Chemiexxx
    Deutsch oder Deutsch/Kommunikationxxxx
    Englischxxxx
    Französischxxxx
    Geografiexxxx
    Geschichtexxxx
    Kunstxxxx
    Lebensgestaltung-Ethik-Religionskundexxxx
    Mathematikxxxx
    Musikxxxx
    Physikxxxx
    Politische Bildungxxx
    Russischxxxx
    Sonderpädagogische Maßnahmexxxx
    Sportxxxx
    Wirtschaft-Arbeit-Technikxxxx

    Verantwortungsbereich: Schule/Schulträger
    Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 18.08.2020

    * Bei Schulen mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpukt "Lernen" wird nicht zwischen Primar- und Sekundarstufe unterschieden.

    Unterrichtsangebot Primarstufe

    Primarstufe

    FachJahrgangsstufe
    123456
     
    Biologie
    Chemie
    Deutsch oder Deutsch/Kommunikation
    Englisch
    Französisch
    Geografie
    Geschichte
    Kunst
    Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde
    Mathematik
    Musik
    Physik
    Politische Bildung
    Russisch
    Sonderpädagogische Maßnahme
    Sport
    Wirtschaft-Arbeit-Technik

    Verantwortungsbereich: Schule/Schulträger
    Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 18.08.2020

    * Bei Schulen mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpukt "Lernen" wird nicht zwischen Primar- und Sekundarstufe unterschieden.

    Unterrichtsangebot Primarstufe und Sekundarstufe I*

    FachJahrgangsstufe
    12345678910
     
    Biologiexxxx
    Chemiexxx
    Deutsch oder Deutsch/Kommunikationxxxx
    Englischxxxx
    Französischxxxx
    Geografiexxxx
    Geschichtexxxx
    Kunstxxxx
    Lebensgestaltung-Ethik-Religionskundexxxx
    Mathematikxxxx
    Musikxxxx
    Physikxxxx
    Politische Bildungxxx
    Russischxxxx
    Sonderpädagogische Maßnahmexxxx
    Sportxxxx
    Wirtschaft-Arbeit-Technikxxxx

    Verantwortungsbereich: Schule/Schulträger
    Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 18.08.2020

    * Bei Schulen mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpukt "Lernen" wird nicht zwischen Primar- und Sekundarstufe unterschieden.

    Kurse in der Sekundarstufe II

    Für diese Schule gibt es auf Grund ihrer Schulform keine Angaben.

    Anzahl der Leistungskurse bzw. Kurse auf erhöhtem Anforderungsniveau (Kopie 1)

    Fach Jahrgangs-
    stufe
    11
    Jahrgangs-
    stufe
    12
    Jahrgangs-
    stufe
    13
     
    --- keine Angaben ---

    Quelle: Selbsteintrag durch Schule

    Anzahl der Grundkurse bzw. Kurse auf grundlegendem Anforderungsniveau (Kopie 1)

    Fach Jahrgangs-
    stufe
    11
    Jahrgangs-
    stufe
    12
    Jahrgangs-
    stufe
    13
     
    --- keine Angaben ---

    Quelle: Selbsteintrag durch Schule

    Kurse gemäß § 8 Absatz 5 GOSTV 2009 (Kopie 1)

    Fach Jahrgangs-
    stufe
    11
    Jahrgangs-
    stufe
    12
    Jahrgangs-
    stufe
    13
     
    --- keine Angaben ---

    Quelle: Selbsteintrag durch Schule

    Anzahl der Leistungskurse bzw. Kurse auf erhöhtem Anforderungsniveau

    Fach Jahrgangs-
    stufe
    11
    Jahrgangs-
    stufe
    12
     
    --- keine Angaben ---

    Quelle: Selbsteintrag durch Schule

    Anzahl der Grundkurse bzw. Kurse auf grundlegendem Anforderungsniveau

    Fach Jahrgangs-
    stufe
    11
    Jahrgangs-
    stufe
    12
     
    --- keine Angaben ---

    Quelle: Selbsteintrag durch Schule

    Kurse gemäß § 8 Absatz 5 GOSTV 2009

    Fach Jahrgangs-
    stufe
    11
    Jahrgangs-
    stufe
    12
     
    --- keine Angaben ---

    Quelle: Selbsteintrag durch Schule

    Angewandte Lehr- und Lernformen

    Folgende Lehr- und Lernformen werden über die täglich praktizierten hinaus angewandt:

    Differenzierung im gemeinsamen Unterricht und in Kursen
    ·Verbindung von Unterricht und Therapie (Einzel- und Gruppenarbeit)
    ·Jahrgangsübergreifende und fächerverbindende Projekte
    · Klassenrat / Kompetenztraining in Klasse 7, 8
    ·Lernprozessbegleitung durch Sonderpädagogen, sonstiges pädagogisches Personal, Unterrichtsbegleitern überwiegend in Klasse 7 und 8
    ·Festigung von Arbeits- und Lerntechniken in den Arbeitsstunden aller Jahrgänge - Schwerpunkt: JG 7,8
    ·Praxislernen in BetriebenJG 7, 8, 10
    .wöchentlicher Praxistag JG 9

    Altersgemischtes Lernen / jahrgangsübergreifender Unterricht

    - keine Angabe durch Schule -

    Verantwortungsbereich: Schule
    Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 18.08.2020

    Angebote zur individuellen Förderung

    • Zielgruppe: Schulverweigerer

      Projekte außerhalb der SaOS: Modul 2: "Leonardos Meisterbude", Schultz-Hencke-Heime (mit dem Ziel der Reintegration)

    • Zielgruppe: Schüler der Jahrgänge 7 bis 10

      wöchentlich je 4 Stunde Deutsch, Mathematik, Englisch pro Jahrgangsstufe

    • Zielgruppe: Schüler der Jahrgänge 7 und 8

      wöchentlich je 1 Stunde individuelle Förderung in Deutsch, Englisch und Mathematik

    • Zielgruppe: Schüler des Jahrgangs 10

      gezielte Prüfungsvorbereitung in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch im Rahmen der Arbeitsstunden

    • Zielgruppe: Schüler mit Dyskalkulie

      Förderung in den Klassen 7

    • Zielgruppe: Schüler mit LRS

      LRS-Förderung in Klasse 7 bis 8

    • Zielgruppe: Schüler mit Migrationshintergrund

      Deutsch als Fremdsprache (DaZ) : Förderkurse (entsprechend Eingliederungsverordnung)

    • Zielgruppe: Schüler mit Sprachauffälligkeiten

      ---

    Verantwortungsbereich: Schule
    Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 18.08.2020

    Angebote für Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf

    • Zielgruppe: Förderschwerpunkt Lernen

      26 Schüler/in(nen) der Jahrgangsstufe(n) 7,8,9,10

    • Zielgruppe: Förderschwerpunkt Sprache

      3 Schüler/in(nen) der Jahrgangsstufe(n) 7,8

    • Zielgruppe: Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung

      6 Schüler/in(nen) der Jahrgangsstufe(n) 7,9,10

    Verantwortungsbereich: Schule
    Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 18.08.2020

    Arbeitsgemeinschaften

    werden geleitet von:
    AktivitätLehrer/in der SchuleSchüler/inAußerschulischem Partner
     
    Allgemeiner Sportx
    Comic zeichnen
    Dyskalkuliex
    Erste Hilfex
    Film ab!
    Fußball 7-8x
    Fußball 9-10x
    Informatik Klasse9-10x
    Kochen und Backenxx
    LRSx
    Rhythmikx
    Schulclubx
    Schulklimaxx
    Zirkus (offenes Angebot)

    Verantwortungsbereich: Schule
    Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 15.11.2018

    Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung*

    - Keine Angaben -

    Verantwortungsbereich: Schule
    Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 28.02.2020


    Schulische Angebote zur Studien- und Berufsorientierung*

    • Berufswahlpass
      In Kooperation mit:

      - Keine Angaben -

    • Initiative Sekundarstufe I (IniSek)
      In Kooperation mit:

      - Keine Angaben -

    • Praxislernen
      In Kooperation mit:

      SPI

    • Schülerbetriebspraktikum
      In Kooperation mit:

      - Keine Angaben -

    • Spezifische Angebote für Schüler/innen mit sonderpädagogischem Förderbedarf
      In Kooperation mit:

      - Keine Angaben -

    • Zukunftstag
      In Kooperation mit:

      - Keine Angaben -

    Verantwortungsbereich: Schule
    Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 28.02.2020

    * Bei Schulen mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "geistige Entwicklung" bezieht sich das Merkmal auf Maßnahmen zum selbständigen Leben und Arbeiten.

    Schulgebäude

    Die Schule verfügt über folgende Einrichtungen für behinderte Menschen:

    Behindertenparkplatz vorhanden Ein Behindertenparkplatz ist vorhanden.
    Zugang Ein behindertengerechter Zugang ist vorhanden.
    Aufzug Ein Aufzug ist nicht vorhanden.
    Toiletten Behindertengerechte Toiletten sind vorhanden.

    Verantwortungsbereich: Schule/Schulträger
    Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 17.12.2018

    Unterrichtsräume, Fachräume etc.

    Die Schule nutzt bzw. verfügt über ...
    RaumartAnzahl
     
    Allgemeine Unterrichtsräume6
    Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich14
    Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich10
    Fachräume für den gesellschaftswissenschaftlichen Bereich3
    PC-Kabinette3
    Räume für therapeutische Angebote / Kleingruppenförderung7
    Räume mit ausschließlich außerunterrichtlicher Nutzung5
    Mensa / Cafeteria / Speiseraum2

    Verantwortungsbereich: Schule/Schulträger
    Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 17.12.2018

    Sportstätten

    Die Entfernung vom Stammgebäude zur Sporthalle beträgt: < 250 m
    Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle.

    Die Entfernung vom Stammgebäude zur Sportfreifläche beträgt: < 500 m
    Die Schule nutzt bzw. verfügt über keine eigene Sportfreiflaeche.

    © GeoBasis-DE/LGB 2011 und EduGis-BB

    Verantwortungsbereich: Schule/Schulträger
    Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 17.12.2018

    Computerausstattung

     Durchschnittliche Anzahl von Schülerinnen und Schülern
     
    pro Computer8.7
    pro Computer mit Internetzugang9.7

    Verantwortungsbereich: Schule/Schulträger
    Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 18.08.2020


    Schulbibliothek

    Die Schule verfügt über eine eigene Schulbibliothek.

    Die Schule ist keine Kooperation mit einer öffentlichen Bibliothek eingegangen.

    Verantwortungsbereich: Schule/Schulträger
    Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 28.02.2020

    Schulprogramm*

    Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 06.11.2006 verabschiedet.

    Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:
    Für den Unterricht:

    - Keine Angaben -

    Für das Schulleben:

    - Keine Angaben -

    Für Kooperation und Partizipation:

    - Keine Angaben -

    Für das Schulmanagement:

    - Keine Angaben -

    Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 28.02.2020

    Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a) bis h) in 5.3 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg")

    - Keine Angaben -

    Verantwortlichkeitsbereich: Schule
    Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 28.02.2020

    Schulvisitation

    In unserer Schule wurde am 22.02.2017 die letzte Schulvisitation durchgeführt.

    Beteiligung an Schul- und Modellversuchen bzw. -vorhaben

    Verantwortungsbereich: Land Brandenburg / Schule / Schulträger
    Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

    Regelmäßig stattfindende Schulveranstaltungen

    1. Schulwoche Projektwoche mit einem Willkommensfest - Beginn eines neuen Schuljahres und Begrüßung unserer neuen 7. Klassen (Start 2019)
    Weihnachtssingen (Start 2019)
    Frühjahrsputz als Projekt (Start 2020)

    Zusammenarbeit mit Eltern

    (Z.B. Elternschule, Elterncafe, Elternstammtisch)

    Beratungsgespräche für Schüler und Eltern zur Berufsorientierung im Jahrgang 9
    individuelle Zeugnisausgabe mit Einladung der Eltern
    Bilanzgespräche

    Schülerzeitung

    - keine Angabe -

    Schülerradio

    - keine Angabe -

    Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 28.02.2020

    Schulförderverein

    Verein zur Förderung der Sachsendorfer Oberschule e. V. (Kontakt: Verein zur Förderung der Sachsendorfer Oberschule Schwarzheider Straße 7 03048 Cottbus Tel.: 0355 )

    Fahrt der Besten
    teambildende Maßnahmen der Kolleginnen und Kollegen
    Traditionspflege und schulische Feste
    Schulhausgestaltung
    projektwoche

    Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 28.02.2020

    Schulpartnerschaften und Kooperationen

    • Kooperation mit Trgern der Jugendhilfe
      • Future Generation UG

        Zusammenarbeit mit dem Ziel des Aufbaus einer hohen Qualität der Vernetzung, um Schülern und deren Eltern frühzeitig und schnell Unterstützung und Hilfe hinsichtlich der Bildung und Entwicklung ihres Kindes zu gewähren

      • Schul-Oase

        "Strohhalm" - ein Projekt gegen Schulverweigerung - mit dem Ziel der Reintegration in der 10. Klasse zum Erreichen des Schulabschlusses

      • Schultz-Hencke-Heime

        Einsatz des Lernens als therapeutisches Mittel (Lernen bezieht sich auf alle Lebensbereiche) - Ziel ist die ReintegrationKlasse zum Erreichen des Schulabschlusses

      • Stiftung SPI

        Arbeit mit Schulverweigerern zur Vermeidung von Schulabbrüchen - mit dem Ziel der Reintegration in der 10.Klasse, um einenhöheren Abschluss zu erreichen
        - Projekt im Rahmen JH/Schule 2020, Modul B:
        Lernwerkstatt "Leonardos Meisterbude"

      • Kooperation mit Partnern in der Wirtschaft
        • Agentur für Arbeit

          -lange und intensive Begleitung im Berufswahlprozess (beginnend in Kl.7)
          -Befähigung, sinnvolle Entscheidung über den weiteren Ausbildungs-, Studien-und Berufsweg treffen
          -Berufsorientierungsangebot steht allen Schülern zur Verfügung
          -Beratungsgespräche auch für Eltern

        • Kooperation mit anderen Vereinen oder Organisationen
          • Revierpolizei

            Schwerpunkt liegt in der präventiven Arbeit
            - Festigung des Rechtsbewußtseins
            - Förderung des Vertrauens in die Arbeit der Polizei
            - Verhinderung bzw. Minimierung von Gewalt

          • SOS Kinderdorf e. V.

            Zusammenarbeit mit dem SOS-Beratungszentrum Cottbus
            - Vernetzung und Aufbau eines Hilfesystems für Schüler, deren Eltern, Lehrer und Mitarbeiter
            - persönliche Bildung und Entwicklung
            - Bewältigung von Erziehungsaufgaben
            - Schulclub KELLA

          Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 28.02.2020

          Schwerpunkte der Fortbildung in diesem Schuljahr (einschl. schulinterne Lehrerfortbildung)

          Schwierige Gesprächssituationen mit Eltern Teil1" - geplant im November 2019, aus Krankheitsgründen der Referentin nicht stattgefunde, neuer Termin für Oktober 2020 anberaumt kooperative Lernformen (Teilnahme eines JGL 7 -10)

          Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 28.02.2020

          Beiträge von Lehrkräften der Schule zu Fortbildungs- und Beratungsangeboten (z. B. Fachberater/in, Veranstalter/in von Fachtagungen etc.)

          Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 28.02.2020

          Zentrale Prüfungen Jahrgangsstufe 10

          Für diese Schule gibt es auf Grund ihrer Schulform keine Angaben.

          Zentrale Prüfungen / Jahrgangsstufe 10 im Schuljahr 2018/2019

          Durchschnittswerte der Prüfungsergebnisse (Notenskala 1-6) im Landesvergleich der Schulform.
          FachKursartSchul-
          durchschnitt
          Landes-
          durchschnitt
           
          DeutschSchule insgesamt3.83.7
          DeutschIntegrativ/A-Kurs3.73.5
          DeutschIntegrativ/B-Kurs4.13.8
          MathematikSchule insgesamt3.03.2
          MathematikIntegrativ/A-Kurs3.13.3
          MathematikIntegrativ/B-Kurs2.73.1

          Verantwortungsbereich: Schule
          Quelle: Zusatzerhebung Land Brandenburg (ZENSOS)

          Durchschnittswerte der Prüfungsergebnisse (Notenskala 1-6) im Landesvergleich der Schulform.
          FachKursartSchul-
          durchschnitt
          Landes-
          durchschnitt
           
          DeutschSchule insgesamt3.83.7
          DeutschIntegrativ/A-Kurs3.73.5
          DeutschIntegrativ/B-Kurs4.13.8
          MathematikSchule insgesamt3.03.2
          MathematikIntegrativ/A-Kurs3.13.3
          MathematikIntegrativ/B-Kurs2.73.1

          Verantwortungsbereich: Schule
          Quelle: Zusatzerhebung Land Brandenburg (ZENSOS)

          Kommentar der Schulleitung

          Landesdurchschnitt 3,7 > Sachsendorfer OS 3,8

          Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 28.02.2020

          Zentrale Abiturprüfungen

          Für diese Schule gibt es auf Grund ihrer Schulform keine Angaben.

          Zentrale Prüfungen / schriftliche Abiturprüfungen im Schuljahr /

          Durchschnittswerte der Prüfungsergebnisse in ausgewählten Fächern im Landesvergleich (Punkteskala 0-15)

          FachKursartSchul-
          durchschnitt
          Landes-
          durchschnitt
           
          --- keine Angaben ---

          Verantwortungsbereich: Schule
          Quelle: Zusatzerhebung Land Brandenburg (ZENSOS)

          Erreichter Schulabschluss (Jahrgangsstufe 10)

          Für diese Schule gibt es auf Grund ihrer Schulform keine Angaben.

          Erreichter Schulabschluss (Jahrgangsstufe 10)

          AbschlussAnzahl absolutin Prozent
           
          ohne Abschluss00
          Berufsbildungsreife1115.5
          Erweiterte Berufsbildungsreife2535.2
          Fachoberschulreife2738
          Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe811.3
          Summe71100

          Quelle: Zusatzerhebung Land Brandenburg (ZENSOS)

          Erreichter Schulabschluss (Jahrgangsstufe 10)

          im Landesvergleich der Schulform
          AbschlussAnzahl absolutin ProzentLand in
          Prozent
           
          ohne Abschluss000.1
          Berufsbildungsreife1115.55.7
          Erweiterte Berufsbildungsreife2535.222.3
          Fachoberschulreife273835.9
          Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe811.336
          Summe71100100

          Quelle: Zusatzerhebung Land Brandenburg (ZENSOS)

          Wiederholer

          --- Es liegen keine Daten vor ---

          Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

          Teilnahme an Wettbewerben

          Name des WettbewerbsBeteiligung durch SchuleBeteiligung durch Schülerinnen und SchülerErgebnisse
           
          Bundesjugendspielexx
          Bundeswettbewerb der Schulen JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIAxxFußball WK II m 4. Platz, Fußball WK II w/ WK IV m 4. Platz, LA WK II w/ III m
          3. Platz, Fußball WK III 8.Platz, Volleyball WK II m 3. Platz, Volleyball WK III m/ III w 4. Platz, TT WK II m 4. Platz, TT WK III m/ w 5./ 3. Platz, Hallenfußball WK III
          6. Platz, Hallenfußball WK I w 1. Platz
          Planspiel Börsexxkeine Platzierung

          Verantwortungsbereich: Schule
          Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 28.02.2020

          Absicherung des Unterrichts

          Ausfallstatistik

          Schuljahr 2018/2019Werte der SchuleLandeswerte
          (Oberschule)
           
          2. HalbjahrS1S1
          lt. Stundenplan zu erteilendes Stundensoll der Lehrkräfteabs.9835928228
          in % 100 100
          Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamtin %19.514.4
          davon wegen:  
           Krankheit der Lehrkraft11.17.8
           schulorganisatorische Gründe¹4.14.2
           elementare Ereignisse0.60.3
           sonstige Gründe3.72.1
          vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamtin %16.311.8
          davon wegen:  
           Schulorganisatorische Aufgaben4.83.2
           davon durch:  
            Zusammenlegen von Klassen0.10.3
            Zusammenlegen von Kursen/Gruppen4.52.6
            selbständige Schülerarbeit/Studienaufgaben0.20.3
           Anordnung von Mehrarbeit0.20.7
           Nutzung der Vertretungsreserve²8.86
           Vertretungseinsatz von Referendaren0.20.2
           Nutzung des Vertretungsbudget (Einstellungen) und sonstige Maßnahmen2.31.7
          ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamtin %3.22.6

          Quelle: Zusatzerhebung Land Brandenburg (ZENSOS)

          Schuljahr 2018/2019Werte der SchuleLandeswerte
          (Oberschule)
           
          1. HalbjahrS1S1
          lt. Stundenplan zu erteilendes Stundensoll der Lehrkräfteabs.121651087278
          in % 100 100
          Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamtin %15.712.8
          davon wegen:  
           Krankheit der Lehrkraft8.98.5
           schulorganisatorische Gründe¹2.32.7
           elementare Ereignisse00.1
           sonstige Gründe4.51.5
          vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamtin %12.110.1
          davon wegen:  
           Schulorganisatorische Aufgaben33.1
           davon durch:  
            Zusammenlegen von Klassen00.2
            Zusammenlegen von Kursen/Gruppen2.82.6
            selbständige Schülerarbeit/Studienaufgaben0.20.3
           Anordnung von Mehrarbeit0.20.8
           Nutzung der Vertretungsreserve²6.74.9
           Vertretungseinsatz von Referendaren0.10.1
           Nutzung des Vertretungsbudget (Einstellungen) und sonstige Maßnahmen2.11.1
          ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamtin %3.62.7

          Quelle: Zusatzerhebung Land Brandenburg (ZENSOS)

          1. ... Schulorganisatorische Gründe können durch die Wahrnehmung anderer Aufgaben (z. B. Einsatz von Lehrkräften in Klausuren, Prüfungen in Unterrichtsfächern, Projekttagen, Betreuung im Praktikum usw.), die Teilnahme an Schulfahrten oder Fort- und Weiterbildungen und durch die Inanspruchnahme von Sonderurlaub eintreten
          2. ... Die Nutzung der Vertretungsreserve beinhaltet die Aufhebung von zusätzlichem Teilungs-, Förder und Wahlunterricht (Veranstaltungen, die für den Fall vorgesehen sind, dass Stunden der Vertretungsreserve für den eigentlichen Zweck nicht beansprucht werden) und die personengebundene Vertretungsreserve.

          (Stand:20.09.2020)