Grund- und Gesamtschule Lehnin "Heinrich Julius Bruns"
Kloster Lehnin

Bild der Schule

© GeoBasis-DE/LGB 2011 und EduGis-BB

Adresse:Grund- und Gesamtschule Lehnin "Heinrich Julius Bruns"
Goethestraße 13
14797 Kloster Lehnin
Schulleiter/in:Herr Dr. Lenius
Telefon:03382 706790
Fax:03382 70679240
E-Mail:gesamtschule|at|schulcampus-lehnin.de*
Internet:http://www.schulcampus-lehnin.de
Landkreis/
Kreisfreie Stadt:
Potsdam-Mittelmark
Schulamt:Staatliches Schulamt Brandenburg an der Havel
Schulform: Gesamtschule mit Grundschule und GOST
Schulträger:Gemeinde

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Anzahl der Klassen, Schülerinnen und Schüler sowie Klassenfrequenzen nach Jahrgangsstufen im Schuljahr 2020/2021

Quelle der Daten:
Blitzumfrage Schüler und Klassen (Stichtag 05.08.2019).

StufeAnzahl der Klassen*Schüler/innen gesamtdarunter SchülerinnenKlassenfrequenz
(Durchschnitt)
 
12.14323
22.95834
325223
435731
524620
624119
7612141
8713854
9612057
10511241
11Kurssystem3726
Summe38830366
(Anteil 44.1%)

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
* nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.

Anzahl der Lehrkräfte

Lehrkräfte insgesamtdarunter weiblichdarunter mit sonder-
pädagogischer Ausbildung
Lehramtskandidatinnen und -kandidaten im Vorbereitungsdienst
 
705461

Verantwortungsbereich: Land Brandenburg
Quelle der Spalten "Lehrkräfte insgesamt" und "darunter weiblich": Schuldatenerhebung Land Brandenburg
Quelle der Spalten "darunter mit sonderpäd. Ausbildung" und "Lehramtskandidaten": Selbsteintrag der Schule

Sonstiges Schulpersonal

Art der BeschäftigungAnzahl
 
Schulsozialarbeiter/in2
Sonstiges pädagogisches Personal2
Sonstiges Personal (Hausmeister/in, Sekretär/in, ...)3

Verantwortungsbereich: Land Brandenburg/Schule/Schulträger
Quelle: Schuldatenerhebung Land Brandenburg (ZENSOS) mit ergänzender Eintragung der Schule. Stand: 18.12.2020

Funktionen und Aufgaben, zuständiger Schulrat

Funktion/AufgabeNameKontakt
 
Schulleiter/inHerr Lenius03382 706790;
bruns-gesamt.kloster-lehnin|at|schulen.brandenburg.de
Stellvertreter/inFrau Lemme03382 706790;
bruns-gesamt.kloster-lehnin|at|schulen.brandenburg.de
Oberstufenkoordinator/inHerr Borkowski03382706790;
110504|at|schulen.brandenburg.de
Primarstufenleiter/inFrau Fandrey03382706790;
110504|at|schulen.brandenburg.de
Vorsitzende/r der SchulkonferenzFrau Benke
Schülersprecher/in in der Schule Behrendt, Richard
Elternsprecher/in in der SchuleFrau Kirchhof
Vorsitzende/r LehrerratHerr Polzin03382706790;
110504|at|schulen.brandenburg.de
Verantwortliche/r für SchulpartnerschaftenFrau Junghähnel03382706790;
110504|at|schulen.brandenburg.de
Berufs- und Studienkoordinator/inFrau Meyer03382706790;
110504|at|schulen.brandenburg.de

Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 18.12.2020

zuständige Schulrätin/
zuständiger Schulrat
Kontakt
 
Frau Erler03381/39-7450,
diana.erler|at|schulaemter.brandenburg.de

Verantwortungsbereich: Land Brandenburg / Schule
Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Art der an der Schule möglichen Abschlüsse

  • Übergang Sekundarstufe I
  • Abschluss der Schule mit sonderpädagogischem Förderschwerpunkt "Lernen" / ein der Berufsbildungsreife entsprechender Abschluss
  • Hauptschulabschluss / Berufsbildungsreife
  • Erweiterter Hauptschulabschluss / Erweiterte Berufsbildungsreife
  • Realschulabschluss / Fachoberschulreife
  • Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe
  • Allgemeine Hochschulreife (AHR)

Verantwortungsbereich: Land Brandenburg/Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 18.12.2020

Formen der Unterrichtsorganisation

  • Ganztagsbetrieb

    verlässliche Halbtagsschule und Hort

  • schul- und jahrgangsübergreifende Orgform

    FLEX - Optimierung des Schulanfangs

  • Schule mit Schulprofil

    Schule für Gemeinsames Lernen in der Primarstufe

  • Schule mit Schulprofil

    Schule für Gemeinsames Lernen in der Sekundarstufe I

  • Schule mit Schulprofil

    Teilnehmer "Schule für gemeinsames Lernen"

  • Schule mit abweichender Organisationsform

    Praxislernen in der Sek I

  • Projekte

    Schule mit hervorragender Berufs- und Studienorientierung

  • integrative Form (mit klasseninternen Lerngruppen)

  • integrative Form (ohne klasseninternen Lerngruppen)

Verantwortungsbereich: Land Brandenburg/Schule
Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Unterrichtsangebot

Unterrichtsangebot Sekundarstufe I

Sekundarstufe I

FachJahrgangsstufe
78910
 
Astronomiexx
Biologiexxxx
Chemiexxxx
Deutsch oder Deutsch/Kommunikationxxxx
Englischxxxx
Französischxxxx
Geografiexx
Geschichtexxxx
Gesellschaftswissenschaften
Informatikxx
Kunstxxxx
Lateinxx
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskundexxxx
Mathematikxxxx
Musikxxxx
Physikxxxx
Politische Bildungxx
Russisch (ab 11.)xxxx
Sachunterricht
Spanischx
Sportxxxx
Wirtschaft-Arbeit-Technikxxxx

Verantwortungsbereich: Schule/Schulträger
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 18.12.2020

* Bei Schulen mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpukt "Lernen" wird nicht zwischen Primar- und Sekundarstufe unterschieden.

Unterrichtsangebot Primarstufe

Primarstufe

FachJahrgangsstufe
123456
 
Astronomie
Biologie
Chemie
Deutsch oder Deutsch/Kommunikationxxxxxx
Englischxxxxxx
Französisch
Geografie
Geschichte
Gesellschaftswissenschaftenxx
Informatik
Kunstxxxxxx
Latein
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskundexx
Mathematikxxxxxx
Musikxxxxxx
Physik
Politische Bildung
Russisch (ab 11.)
Sachunterrichtxxxx
Spanisch
Sportxxxxxx
Wirtschaft-Arbeit-Technikx

Verantwortungsbereich: Schule/Schulträger
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 18.12.2020

* Bei Schulen mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpukt "Lernen" wird nicht zwischen Primar- und Sekundarstufe unterschieden.

Unterrichtsangebot Primarstufe und Sekundarstufe I*

FachJahrgangsstufe
12345678910
 
Astronomiexx
Biologiexxxx
Chemiexxxx
Deutsch oder Deutsch/Kommunikationxxxxxxxxxx
Englischxxxxxxxxxx
Französischxxxx
Geografiexx
Geschichtexxxx
Gesellschaftswissenschaftenxx
Informatikxx
Kunstxxxxxxxxxx
Lateinxx
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskundexxxxxx
Mathematikxxxxxxxxxx
Musikxxxxxxxxxx
Physikxxxx
Politische Bildungxx
Russisch (ab 11.)xxxx
Sachunterrichtxxxx
Spanischx
Sportxxxxxxxxxx
Wirtschaft-Arbeit-Technikxxxxx

Verantwortungsbereich: Schule/Schulträger
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 18.12.2020

* Bei Schulen mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpukt "Lernen" wird nicht zwischen Primar- und Sekundarstufe unterschieden.

Kurse in der Sekundarstufe II

Für diese Schule gibt es auf Grund ihrer Schulform keine Angaben.

Anzahl der Leistungskurse bzw. Kurse auf erhöhtem Anforderungsniveau (Kopie 1)

Fach Jahrgangs-
stufe
11
Jahrgangs-
stufe
12
Jahrgangs-
stufe
13
 
Biologie1--
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation1--
Englisch1--
Geschichte1--
Mathematik---

Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 18.12.2020

Anzahl der Grundkurse bzw. Kurse auf grundlegendem Anforderungsniveau (Kopie 1)

Fach Jahrgangs-
stufe
11
Jahrgangs-
stufe
12
Jahrgangs-
stufe
13
 
--- keine Angaben ---

Quelle: Selbsteintrag durch Schule

Kurse gemäß § 8 Absatz 5 GOSTV 2009 (Kopie 1)

Fach Jahrgangs-
stufe
11
Jahrgangs-
stufe
12
Jahrgangs-
stufe
13
 
--- keine Angaben ---

Quelle: Selbsteintrag durch Schule

Anzahl der Leistungskurse bzw. Kurse auf erhöhtem Anforderungsniveau

Fach Jahrgangs-
stufe
11
Jahrgangs-
stufe
12
 
Biologie1-
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation1-
Englisch1-
Geschichte1-
Mathematik--

Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 18.12.2020

Anzahl der Grundkurse bzw. Kurse auf grundlegendem Anforderungsniveau

Fach Jahrgangs-
stufe
11
Jahrgangs-
stufe
12
 
--- keine Angaben ---

Quelle: Selbsteintrag durch Schule

Kurse gemäß § 8 Absatz 5 GOSTV 2009

Fach Jahrgangs-
stufe
11
Jahrgangs-
stufe
12
 
--- keine Angaben ---

Quelle: Selbsteintrag durch Schule

Angewandte Lehr- und Lernformen

Folgende Lehr- und Lernformen werden über die täglich praktizierten hinaus angewandt:

entsprechend Praxislernkonzept u.a. Lernen an anderen Lernorten, Projektarbeit, Ganztagsangebote,

Altersgemischtes Lernen / jahrgangsübergreifender Unterricht

FLEX, Ganztagskurse, Schüleraustausch, Bundesjugendspiele, JtfO, Waldsportfest, English in action, diverse schulische Wettbewerbe (u.a. Sudoku), Känguru, Big challange

Verantwortungsbereich: Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 18.12.2020

Angebote zur individuellen Förderung

  • Zielgruppe: alle Schüler/innen; leistungsschwache Schüler/innen; Schüler/innen mit besonderer Begabung, mit besonderen Schwierigkeiten im Lesen und Schreiben

    interne Differenzierung, Einzelförderung, Kleingruppenförderung, GL, Ganztagskurse, schulische Wettbewerbe, JtfO, Nachteilsausgleich, Abweichen von Bewertungsmaßstäben Rechtschtreibung

Verantwortungsbereich: Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 18.12.2020

Angebote für Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf

  • Zielgruppe: Förderschwerpunkt Sehen

    1 Schüler/in(nen) der Jahrgangsstufe(n) 8

  • Zielgruppe: Förderschwerpunkt geistige Entwicklung

    1 Schüler/in(nen) der Jahrgangsstufe(n) 1

  • Zielgruppe: Förderschwerpunkt autistisches Verhalten

    4 Schüler/in(nen) der Jahrgangsstufe(n) 7-9

  • Zielgruppe: Förderschwerpunkt Lernen

    0 Schüler/in(nen) der Jahrgangsstufe(n)

  • Zielgruppe: Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung

    0 Schüler/in(nen) der Jahrgangsstufe(n)

Verantwortungsbereich: Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 18.12.2020

Arbeitsgemeinschaften

werden geleitet von:
AktivitätLehrer/in der SchuleSchüler/inAußerschulischem Partner
 
Abschlusszeitung Klasse 10x
Bewegung-Entspannungx
Big Gamesx
Fotografiex
FranzösischHerr Satzky
Gesellschaftsspielex
Herr Stenderx
ImprovisationstheaterFrau Geisler
Kreatives Schreibenx
Leichtathletikx
Lesecafex
Mangax
Naturkundex
PC-Führerscheinx
PC-Lego-Roboterx
Rhythmixx
Schülerbandx
Schülercafe, BabysitterFrau Strich (Jugendzentrum)
Sportförderx
Upcyclingx
Zeichnen x

Verantwortungsbereich: Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 18.12.2020

Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung*

einige Beispiele für dieses Schuljahr:
Klasse 10: Praktikum im 1. Halbjahr, Lehrstellenmobil, Berufsberatungsstunden
Klasse 9: 2xPraktikum, Schülerfachmesse Berlin "vocatium" , Bewerbungsschreiben Übung im Praktikum 2; Zukunftstag (selbständig)
FH Brandenburg, Information über Berufe und Info.mglk. im BIZ
Klasse 8: Bau- oder Handwerksberufe kennenlernen ; Potenzialanalyse 2 Tage , Zukunftstag- Betriebe in der Region, Werkstatt-Tage im ÜAZ und ZfG
Klasse 7: 3 Schnuppertage im ÜAZ Brandenburg Bauberufe ; Zukunftstag, "Grüne Berufe", Stärken-Projekt: Komm auf Tour

Verantwortungsbereich: Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 18.12.2020


Schulische Angebote zur Studien- und Berufsorientierung*

  • Berufswahlpass
    In Kooperation mit:

    Schulamt, Agentur für Arbeit

  • Förderungen der Bundesagentur für Arbeit
    In Kooperation mit:

    - Keine Angaben -

  • Initiative Sekundarstufe I (IniSek)
    In Kooperation mit:

    - Keine Angaben -

  • Lernen am anderen Ort
    In Kooperation mit:

    Werkstätten ÜAZ-Brandenburg, ZfG Götz

  • Praxislernen
    In Kooperation mit:

    ÜAZ, ZfG

  • Schülerbetriebspraktikum
    In Kooperation mit:

    - Keine Angaben -

  • Schülerkalender "Kopfstütze"
    In Kooperation mit:

    - Keine Angaben -

  • Spezifische Angebote für Schüler/innen mit sonderpädagogischem Förderbedarf
    In Kooperation mit:

    Agentur für Arbeit

  • Zukunftstag
    In Kooperation mit:

    LandAktiv

Verantwortungsbereich: Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 18.12.2020

* Bei Schulen mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "geistige Entwicklung" bezieht sich das Merkmal auf Maßnahmen zum selbständigen Leben und Arbeiten.

Schulgebäude

Die Schule verfügt über folgende Einrichtungen für behinderte Menschen:

Behindertenparkplatz vorhanden Ein Behindertenparkplatz ist vorhanden.
Zugang Ein behindertengerechter Zugang ist vorhanden.
Aufzug Ein Aufzug ist nicht vorhanden.
Toiletten Behindertengerechte Toiletten sind vorhanden.

Verantwortungsbereich: Schule/Schulträger
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 18.12.2020

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Die Schule nutzt bzw. verfügt über ...
RaumartAnzahl
 
Allgemeine Unterrichtsräume45
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich2
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich4
Fachräume für den gesellschaftswissenschaftlichen Bereich0
PC-Kabinette2
Räume für therapeutische Angebote / Kleingruppenförderung2
Räume mit ausschließlich außerunterrichtlicher Nutzung0
Mensa / Cafeteria / Speiseraum1

Verantwortungsbereich: Schule/Schulträger
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 18.12.2020

Sportstätten

Die Entfernung vom Stammgebäude zur Sporthalle beträgt: < 250 m
Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle.

Die Entfernung vom Stammgebäude zur Sportfreifläche beträgt: < 250 m
Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche.

© GeoBasis-DE/LGB 2011 und EduGis-BB

Verantwortungsbereich: Schule/Schulträger
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 18.12.2020

Computerausstattung

 Durchschnittliche Anzahl von Schülerinnen und Schülern
 
pro Computer9.4
pro Computer mit Internetzugang9.4

Verantwortungsbereich: Schule/Schulträger
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 18.12.2020


Schulbibliothek

Die Schule verfügt über keine eigene Schulbibliothek.

Die Schule ist eine Kooperation mit einer öffentlichen Bibliothek eingegangen.

Verantwortungsbereich: Schule/Schulträger
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 18.12.2020

Schulprogramm*

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 04.09.2019 verabschiedet.

(Link zum Schulprogramm)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:
Für den Unterricht:

Flex; Bildung von internen Lerngruppen in Sekundarstufe I, interne Differenzierung in Sekundarstufe I, erweitertes WP-I-Angebot (Spanisch, Sport, Russisch, WAT, NW, Französisch) und ergänzendes WP-II-Angebot (Latein, Französisch, Sport, Astronomie, Informatik, Technik)

Für das Schulleben:

Schule für alle Kinder der Region, Schule für "Gemeinsames Lernen", Schule mit Schwerpunkt "Soziales Lernen" (Stufenplan mit Interventionsraum, Streitschlichter, Klassenrat; Praxislernschule (Konzept von Klasse 1 bis 13), Ganztagsschule
geplant: Patenschaften zwischen Klassen der Primar- und Sekundarstufe
Leseschule
bewegte Schule

Für Kooperation und Partizipation:

Praxislernschule (Konzept von Klasse 1 bis 13, INISEK), Ganztagsschule, GORBIKS

Für das Schulmanagement:

Doppeljahrgangsteams, Fachkonferenzen von Klasse 1 bis 10, Schulentwicklungsteam, AG Medien, AG Ganztag, AG Raumkonzept, AG Vertretungskonzept, AG Sicherheit und Drogenprävention, AG Praxislernen, AG Naturwissenschaftliche Wettbewerbe, AG Gesunde Schule, AG Lehrergesundheit, AG Schule mit Courage, AG Willkommensportfolio, AG Schulfahrten, AG Events, AG Schulplaner

Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 18.12.2020

Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a) bis h) in 5.3 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg")

Grundsätze zur Umsetzung der Rahmenlehrplanvorgaben zu einem schuleigenen Lehrplan/schulinternen Curriculum einschließlich der Grundsätze zur Leistungsbewertung auf der Grundlage der schulischen Gremienbeschlüsse,Maßnahmen zur individuellen Förderung in Unterricht und Schule und Berücksichtigung der gezielten Nutzung von digitalen Medien (Medienentwicklungsplanung),Konzept für Berufs- und Studienorientierung als fester Bestandteil der unterrichtlichen Arbeit in der Primarstufe, der Sekundarstufe I und II,

Verantwortlichkeitsbereich: Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 18.12.2020

Schulvisitation

Beteiligung an Schul- und Modellversuchen bzw. -vorhaben

    --- Es liegen keine Daten vor ---

Verantwortungsbereich: Land Brandenburg / Schule / Schulträger
Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Regelmäßig stattfindende Schulveranstaltungen

Kennenlernwoche Klasse 7 in der 1. Schulwoche
Bundesjugendspiele Klasse 5-10
Englandfahrt Klasse 10
Wichtelfest i(organisiert von der ITBL)
Tag der offenen Schultür für Schülerinnen und Schüler aus Klasse 6 aus der Region, Schnuppertag zu den Wp-Fächern und zum Unterricht
ABC-Stunden für die Schulanfänger
Campusfest

Zusammenarbeit mit Eltern

(Z.B. Elternschule, Elterncafe, Elternstammtisch)

Zusammenarbeit mit den Eltern über die Klassenleiter und Stellvertreter,
2 mal jährlich Elternsprechtage, an denen alle Kolleginnen und Kollegen für Fragen zur Verfügung stehen, davor erhalten die Schüler Prognosezeugnisse - die Auskunft über den Leistungsstand des Kindes geben
Elterninformationstag in Klasse 9
Praxislerntag bei den Eltern in Klasse 7

Schülerzeitung

- keine Angabe -

Schülerradio

- keine Angabe -

Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 18.12.2020

Schulförderverein

Förderverein Schulcampus Lehnin e. V. (Kontakt: foerderverein@schulcampus-lehnin.de)

Adventskonzert, Wichtelfest, Tag der offenen Tür
Jährliche Mitgestaltung und Unterstützung des Kindertages
Jährliche Bereitstellung des Familienpasses des Landes Brandenburg
Errichtung der Medieninsel der ITBL
Unterstützung der Zirkuswoche
Finanzielle Unterstützung für Chorlager, Sportbekleidung, Hörbuchlesung, Primarforscher, Insektenhotel, Schülerfasching u.v. a.

Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 18.12.2020

Schulpartnerschaften und Kooperationen

  • Schulpartnerschaft in Europa
    • Grundschule in Dobce (Polen)

      Schüleraustausch

    • Institution Sacre Coeur in Thonon-les-Bains (Frankreich)

      Schüler- und Lehreraustausch

    • Kooperation mit Schulen der Region
      • Grund- und Oberschule Werder/H.

        Kooperationsvertrag zur Zusammenarbeit
        (Ü7, Fachkonferenzen, Schulleitungen, Gremien, Fördervereine..)

      • OSZ Werder/H.

        Berufsorientierung/ Fachoberschule/Abitur

      • Kooperation mit Trgern der Jugendhilfe
        • GFB

          Jugend- und Sozialarbeit

        • Kooperation mit Sportvereinen
          • Kreissportbund

            Durchführung gemeinsamer Turniers für Schüler

          • Kooperation mit Partnern in der Wirtschaft
            • Handwerkskammer Potsdam

              Praxislernen

            • Technologie- und Gründerzentrum

              Entwicklung unternehmerischen Denkens bei Schülern (Schülerfirma)
              Arbeitskreis Schule und Wirtschaft

            • Kooperation mit Partnern in Hochschulen
              • Universität Potsdam

                Betreuung von Lehramtskandidaten und Referendaren

              • Kooperation mit anderen Vereinen oder Organisationen
                • Bibliothek Lehnin

                Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 13.09.2017

                Schwerpunkte der Fortbildung in diesem Schuljahr (einschl. schulinterne Lehrerfortbildung)

                Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 18.12.2020

                Beiträge von Lehrkräften der Schule zu Fortbildungs- und Beratungsangeboten (z. B. Fachberater/in, Veranstalter/in von Fachtagungen etc.)

                Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 18.12.2020

                Zentrale Prüfungen Jahrgangsstufe 10

                Für diese Schule gibt es auf Grund ihrer Schulform keine Angaben.

                Zentrale Prüfungen / Jahrgangsstufe 10 im Schuljahr 2019/2020

                Durchschnittswerte der Prüfungsergebnisse (Notenskala 1-6) im Landesvergleich der Schulform.
                FachKursartSchul-
                durchschnitt
                Landes-
                durchschnitt
                 
                DeutschErweiterungskurs3.33.2
                DeutschGrundkurs3.12.9
                DeutschSchule insgesamt3.23.1
                MathematikErweiterungskurs3.12.9
                MathematikGrundkurs3.23.1
                MathematikSchule insgesamt3.23.0

                Verantwortungsbereich: Schule
                Quelle: Zusatzerhebung Land Brandenburg (ZENSOS)

                Durchschnittswerte der Prüfungsergebnisse (Notenskala 1-6) im Landesvergleich der Schulform.
                FachKursartSchul-
                durchschnitt
                Landes-
                durchschnitt
                 
                DeutschErweiterungskurs3.33.2
                DeutschGrundkurs3.12.9
                DeutschSchule insgesamt3.23.1
                MathematikErweiterungskurs3.12.9
                MathematikGrundkurs3.23.1
                MathematikSchule insgesamt3.23.0

                Verantwortungsbereich: Schule
                Quelle: Zusatzerhebung Land Brandenburg (ZENSOS)

                Kommentar der Schulleitung

                Klassen Jg. 10 waren bis 2018-2019 Oberschulklassen

                Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 18.12.2020

                Zentrale Abiturprüfungen

                Für diese Schule gibt es auf Grund ihrer Schulform keine Angaben.

                Zentrale Prüfungen / schriftliche Abiturprüfungen im Schuljahr /

                Durchschnittswerte der Prüfungsergebnisse in ausgewählten Fächern im Landesvergleich (Punkteskala 0-15)

                FachKursartSchul-
                durchschnitt
                Landes-
                durchschnitt
                 
                --- keine Angaben ---

                Verantwortungsbereich: Schule
                Quelle: Zusatzerhebung Land Brandenburg (ZENSOS)

                GOST im Aufbau seit Schuljahr 2020-2021

                Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 18.12.2020

                Erreichter Schulabschluss (Jahrgangsstufe 10)

                Für diese Schule gibt es auf Grund ihrer Schulform keine Angaben.

                Erreichter Schulabschluss (Jahrgangsstufe 10)

                AbschlussAnzahl absolutin Prozent
                 
                ohne Abschluss00
                Berufsbildungsreife22.2
                Erweiterte Berufsbildungsreife1819.8
                Fachoberschulreife2325.3
                Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe4852.7
                Summe91100

                Quelle: Zusatzerhebung Land Brandenburg (ZENSOS)

                Erreichter Schulabschluss (Jahrgangsstufe 10)

                im Landesvergleich der Schulform
                AbschlussAnzahl absolutin ProzentLand in
                Prozent
                 
                ohne Abschluss000.1
                Berufsbildungsreife22.22.8
                Erweiterte Berufsbildungsreife1819.811.2
                Fachoberschulreife2325.325.3
                Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe4852.760.7
                Summe91100100

                Quelle: Zusatzerhebung Land Brandenburg (ZENSOS)

                Wiederholer

                ---3 Wiederholer (einschließlich Schüler mit längerer Verweildauer in FLEX-Klassen). Das sind 1.5% bezogen auf die Gesamtschülerzahl.

                Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

                Teilnahme an Wettbewerben

                Name des WettbewerbsBeteiligung durch SchuleBeteiligung durch Schülerinnen und SchülerErgebnisse
                 
                #nachgefragtxx2017/18 sechster und achter Platz
                Bundeswettbewerb der Schulen JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIAxx
                Landesweiter Schülerwettbewerb "Chemkids"xxerfolgreiche Teilnhame
                Mathematik - Känguruxx
                Sudoku-Wettbewerb an der Schule Klasse 3-10xx
                Tecci-Wettbewerbxx2017/18 erster Platz
                verschiedene Sportwettkämpfe in der Regionxx

                Verantwortungsbereich: Schule
                Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 18.12.2020

                Absicherung des Unterrichts

                Ausfallstatistik

                Schuljahr 2019/2020Werte der SchuleLandeswerte
                (Gesamtschule)
                 
                1. HalbjahrPRS1PRS1
                lt. Stundenplan zu erteilendes Stundensoll der Lehrkräfteabs.78481594316004444241
                in % 100 100 100 100
                Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamtin %12.819.211.811.8
                davon wegen:    
                 Krankheit der Lehrkraft911.58.87.7
                 schulorganisatorische Gründe¹1.94.71.52.8
                 elementare Ereignisse0000.1
                 sonstige Gründe1.931.41.2
                vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamtin %12.718.511.79.1
                davon wegen:    
                 Schulorganisatorische Aufgaben1.73.80.93
                 davon durch:    
                  Zusammenlegen von Klassen0.30.20.10.1
                  Zusammenlegen von Kursen/Gruppen1.20.90.72.2
                  selbständige Schülerarbeit/Studienaufgaben0.22.70.10.7
                 Anordnung von Mehrarbeit33.221.8
                 Nutzung der Vertretungsreserve²7.11052.9
                 Vertretungseinsatz von Referendaren0.10.60.10.4
                 Nutzung des Vertretungsbudget (Einstellungen) und sonstige Maßnahmen0.70.93.61
                ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamtin %0.10.70.12.7

                Quelle: Zusatzerhebung Land Brandenburg (ZENSOS)

                Schuljahr 2018/2019Werte der SchuleLandeswerte
                (Gesamtschule)
                 
                2. HalbjahrPRS1PRS1
                lt. Stundenplan zu erteilendes Stundensoll der Lehrkräfteabs.5606926610854323205
                in % 100 100 100 100
                Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamtin %13.417.211.411.7
                davon wegen:    
                 Krankheit der Lehrkraft9.511.68.37.6
                 schulorganisatorische Gründe¹3.44.72.72.9
                 elementare Ereignisse0.40.50.20.2
                 sonstige Gründe0.10.40.21
                vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamtin %12.616.1118.6
                davon wegen:    
                 Schulorganisatorische Aufgaben1.72.80.92.4
                 davon durch:    
                  Zusammenlegen von Klassen0.60.40.30.1
                  Zusammenlegen von Kursen/Gruppen0.810.41.8
                  selbständige Schülerarbeit/Studienaufgaben0.41.50.20.5
                 Anordnung von Mehrarbeit2.23.31.41.4
                 Nutzung der Vertretungsreserve²7.885.83.5
                 Vertretungseinsatz von Referendaren00.900.4
                 Nutzung des Vertretungsbudget (Einstellungen) und sonstige Maßnahmen0.9130.9
                ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamtin %0.71.10.43.1

                Quelle: Zusatzerhebung Land Brandenburg (ZENSOS)

                1. ... Schulorganisatorische Gründe können durch die Wahrnehmung anderer Aufgaben (z. B. Einsatz von Lehrkräften in Klausuren, Prüfungen in Unterrichtsfächern, Projekttagen, Betreuung im Praktikum usw.), die Teilnahme an Schulfahrten oder Fort- und Weiterbildungen und durch die Inanspruchnahme von Sonderurlaub eintreten
                2. ... Die Nutzung der Vertretungsreserve beinhaltet die Aufhebung von zusätzlichem Teilungs-, Förder und Wahlunterricht (Veranstaltungen, die für den Fall vorgesehen sind, dass Stunden der Vertretungsreserve für den eigentlichen Zweck nicht beansprucht werden) und die personengebundene Vertretungsreserve.

                (Stand:06.05.2021)