Logo Schulportraits

Schule mit dem sonderpäd. Förderschwerpunkt geistige Entwicklung Schule am Wald
Vierlinden/OT Worin

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 06.06.2016 verabschiedet.

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:
Für den Unterricht:

Wir fordern unsere Schüler, weil wir sie achten.
Wir fördern unsere Schüler ganzheitlich und holen jeden dort ab, wo sein Entwicklungsstand ist.
Wir schaffen eine motivierende, vielfältige Lern- und Lebensumwelt und nehmen am öffentlichen Leben teil.

Für das Schulleben:

Wir Pflegen ein verantwortungsvolles Zusammenwirken von Schülern, Eltern Erziehern, Lehrern und dem sozialen Umfeld.
Wir sorgen für ein gutes Arbeitsklima auf der Basis von Toleranz, Akzeptanz und Nähe.

Für Kooperation und Partizipation:

Wir wollen Traditionen bewahren, aber auch offen sein für Neues in der pädagogischen Arbeit.

Für das Schulmanagement:

Vertretungskonzept
Hospitationsschwerpunkte

Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 12.10.2016

Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a) bis h) in 5.3 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg")

schulinternes Curriculum sowie Kompetenzanalysen zur Durchsetzung der päd. Ziele und Unterrichtseinheiten
Teamarbeit in den Klassen und auch Klassenstufen
Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern
Personalentwicklung

Verantwortlichkeitsbereich: Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 12.10.2016



Impressum | Datenschutz | Druckversion