Logo Schulportraits

Hedwig-Bollhagen-Gymnasium Velten
Velten

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 14.06.2006 verabschiedet.

(Link zum Schulprogramm)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:
Für den Unterricht:

'Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken.' (Galileo Galilei)

Wir legen Wert auf einen freundlichen, harmonischen Umgang miteinander und nehmen neben der Vermittlung eines guten, umfassenden Allgemeinwissens zur Vorbereitung auf eine erfolgreiche Berufsausbildung bzw. auf ein Hochschulstudium die Förderung sozialer Kompetenzen sehr ernst.

Für das Schulleben:

s.o.

Für Kooperation und Partizipation:

Förderung der Zusammenarbeit, insbesondere mit außerschulischen Partnern - Betrieben und Institutionen, anderen Schulen und den Eltern unserer Schülerinnen und Schüler zur Vorbereitung auf Studien- und Berufswahl,
Teilnahme an außerschulischen Angeboten (kulturellen Veranstaltungen (Theater, Konzert, Ausstellungen), verschiedenen Wettbewerben, universitären Veranstaltungen u. a.)

Für das Schulmanagement:

- Stärkung der Kooperation zwischen den Lehrkräften hinsichtlich eines einheitlichen Handelns vor dem Hintergrund gemeinsamer Absprachen
- Förderung einer konstruktiven und effektiven Zusammenarbeit zwischen allen an der Schule beteiligten Personengruppen
- Sicherung eines verlässlichen Unterrichtsangebotes

Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 18.09.2018

Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a) bis h) in 5.3 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg")

Anm.: z.Zt. befindet sich das Schulprogramm in Überarbeitung (SCHIC) durch die Implemetation des neuen Rahmenlehrplanes (Ansprechpartnerin Frau Gajowiy; Frau Kresinszky)

Verantwortlichkeitsbereich: Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 18.09.2018



Impressum | Datenschutz | Druckversion