Logo Schulportraits

Friedrich-Ludwig-Jahn-Gymnasium
Forst (Lausitz)

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 14.04.2005 verabschiedet.

(Link zum Schulprogramm)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:
Für den Unterricht:

Lernen mit allen Sinnen; Unterricht nach den Prinzipien Wissenschaftsorientierung, Umweltbewusstsein und Lebensnähe

Für das Schulleben:

Toleranz und interkulturelle Kompetenz durch selbständige Mitwirkung der SuS am Schulleben

Für Kooperation und Partizipation:

Nach Maßgabe unseres Schulprogramms machen wir Angebote, nutzen wir Anlässe und schaffen Voraussetzungen für ...
- internationale Vorhaben/Schulpartnerschaften
- Erziehung zu Toleranz und Achtung der Menschenwürde
- themenfeldübergreifende, fächerübergreifende u. fächerverbindende Schülertätigkeiten
- berufs- und studienorientierende Maßnahmen

Für das Schulmanagement:

Transparenz eines ressourcenschonenden effiktiven Planungs- und Führungshandelns

Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 07.05.2020

Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a) bis h) in 5.3 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg")

Grundsätze zur Umsetzung der Rahmenlehrplanvorgaben zu einem schuleigenen Lehrplan/schulinternen Curriculum einschließlich der Grundsätze zur Leistungsbewertung auf der Grundlage der schulischen Gremienbeschlüsse
Ausgestaltung der Schwerpunktbildung im Rahmen der Stundentafel zur besonderen Ausprägung eines eigenen Profils
Konzept für Berufs- und Studienorientierung als fester Bestandteil der unterrichtlichen Arbeit in der Sekundarstufe I und II
Rahmenbedingungen, Ziele und Inhalte der Zusammenarbeit mit außerschulischen Kooperationspartnern

Verantwortlichkeitsbereich: Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 07.05.2020



Impressum | Datenschutz | Druckversion