Logo Schulportraits

Oberschule mit Grundschule Glöwen
Plattenburg/OT Glöwen

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 30.06.2014 verabschiedet.

(Link zum Schulprogramm)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:
Für den Unterricht:

integrative Form der Oberschule
Leistungsdifferenzierung
individuelle Förderung
Vermittlung von Schlüsselkompetenzen
Anwenden moderner Unterrichtsmethoden
praxisorientiertes Lernen

Für das Schulleben:

aktive Vernetzung der Mitwirkungsgremien
außerunterrichtliche Klassenveranstaltungen
angstfreies Lernen
Vermittlung von Verständnis, Respekt und Toleranz (Kompetenztraining)

Für Kooperation und Partizipation:

Entwicklung des Individuums mit gleichzeitiger Entwicklung der Teamfähigkeit
Zusammenarbeit mit Vereinen der Region (Feuerwehr, Sport, Kultur)
Kooperation mit den Kindertagesstätten und Grundschulen der Region
Prignitzer Bildungsgesellschaft Pritzwalk
BBZ Wittenberge

Für das Schulmanagement:

einheitliches Handeln der Fachkonferenzen und der Teams
schulinterne Fortbildungen
Evaluierung von FB - Lehrkräfte als Moderatoren
interne Evaluierung - Arbeit der Fachkonferenz und Schulleitungshandeln

Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 12.07.2017

Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a) bis h) in 5.3 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg")

Pädagogische Ziele, Schwerpunkt und Organisatiosformen in Unterricht, Erziehung, Beratung und Betreuung
Evaluationskriterien, mit denen die Schule schulbezogene oder schulübergreifende Qualitätsstandards beurteilt und die Annäherung an die vereinbarten Ziele misst
Rahmenbedingungen, Ziele und Inhalte der Zusammenarbeit mit außerschulischen Koopertionspartnern
Beratungs- und Fortbildungsbedarf sowie die erforderlichen Maßnahmen zur Organisations- und Personalentwicklung

Verantwortlichkeitsbereich: Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 12.07.2017



Impressum | Datenschutz | Druckversion