Logo Schulportraits

Grundschule "Friedrich Ludwig Jahn" mit offenem Ganztagsangebot
Wittenberge

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 10.12.2014 verabschiedet.

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:
Für den Unterricht:

Schaffen einer entspannten Lernatmosphäre,
Fordern und Fördern aller Schüler,
Nutzen moderner Unterrichtsmethoden,
alle Kollegen bemühen sich um einen interessanten und lebensnahen Unterricht,
Entwickeln einer grundlegenden Methodenkompetenz

Für das Schulleben:

unser Ziel ist, dass alle Schüler und Lehrer sagen:" Ich gehe gern in meine Schule",
wir sind ein offenes Haus, gegenseitige Achtung und Anerkennung ist unsere Grundlage,
pflegen viele außerschulische Kontakte,

Für Kooperation und Partizipation:

Brief-und e-mail Kontakt mit unseren engl.. Partnerschule
Kooperation mit KITAs, Bibliothek, Schule- Verein, , , Evang. Kirche, SOS- Beratungszentrum,Bürgerzentrum,

Für das Schulmanagement:

Stärken der Schulgemeinschaft durch eigene Vorbildwirkung und Führungsverantwortung
Einbeziehung des Engagements von Schülern, Eltern und Kollegen
demokratische Entscheidungen

Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 30.09.2019

Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a) bis h) in 5.3 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg")

a) päd. Ziele, Schwerpunkte und Organisationsformen in Unterricht, Erziehung, Beratung und Betreuung
f) Rahmenbedingungen, Ziele und Inhalte der Zusammenarbeit mit außerschulischen Kooperationspartnern
g) Kooperation zwischen Lehrkräften und dem sonstigen päd. Personal
h) Beratungs-und Fortbildungsbedarf sowie die erforderlichen Maßnahmen zur Organisations-und Personalentwicklung

Verantwortlichkeitsbereich: Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 30.09.2019



Impressum | Datenschutz | Druckversion