Oberschule Theodor Fontane mit Primarstufe
Potsdam

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 16.10.2017 verabschiedet.

(Link zum Schulprogramm)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:
Für den Unterricht:

In unserer Schule hat jeder Schüler die Möglichkeit entsprechend seiner individuellen Voraussetzung durch eine förderliche Lernatmosphäre und einer guten materiellen Ausstattung einen bestmöglichen Schulabschluss zu erreichen.

Für das Schulleben:

In unserer Schule stehen soziales Lernen, WerteIvermittlung und Vorbereitung auf das Leben und die berufliche Entwicklung im Mittelpunkt.

Für Kooperation und Partizipation:

Unsere Schule lebt ein partnerschaftliches Miteinander von Schülern, Lehrern und Eltern und außerschulischen Partnern.

Für das Schulmanagement:

In unserer Schule wird durch kontinuierliche Zusammenarbeit und optimale Organisation des Schulbetriebes erfolgreiches Lernen ermöglicht.

Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 12.02.2020

Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a) bis h) in 5.3 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg")

- Konzept für Berufs-und Studienorientierung
- Schwerpunktbildung im Rahmen der Stundentafel
- Maßnahmen zur individuellen Förderung in der Schule
- Rahmenbedingungen, Ziele und Inhalte der Zusammenarbeit mit außerschulischen Kooperationspartnern

Verantwortlichkeitsbereich: Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 12.02.2020


(Stand:31.05.2020)