Logo Schulportraits

Gesamtschule "Bruno H. Bürgel" - Sportprofilierte Ganztagsschule mit gymnasialer Oberstufe - UNESCO-Projektschule -
Rathenow

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 29.09.2014 verabschiedet.

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:
Für den Unterricht:

- Fördern statt Auslesen und individuelle Stärken festigen
- das Miteinander stärken ohne elitäre Wettbewerbsstrukturen

Für das Schulleben:

- Identifikation mit der eigenen Schule fördern
- Interkulturelle Toleranz lehren und erlernen

Für Kooperation und Partizipation:

- bewusste Nutzung von schulexternen Ideen
- regionale Traditionen begreifen und wahren

Für das Schulmanagement:

"Wenn der Mensch überhaupt eine Aufgabe auf diesem die Sonne umwandelnden Planeten hat, dann ist es die, unser ganzes Geschlecht voranzubringen, mitzukämpfen für den Fortschritt, für den Aufstieg, für ein Zeitalter des Wahren, Schönen, Guten.“
Bruno H. Bürgel

Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 21.08.2017

Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a) bis h) in 5.3 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg")

- Individualität des Heranwachsenden berücksichtigen
- Freizeit sinnvoll gestalten, statt Lehrerstunden verwalten
- Kreativität und ungewöhnliche Projekte fördern
- Synergien zwischen Schule und Wirtschaft/Vereinen finden

Verantwortlichkeitsbereich: Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 21.08.2017



Impressum | Datenschutz | Druckversion