Logo Schulportraits

Grundschule "Juri Gagarin" Groß Pankow
Groß Pankow (Prignitz)

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 27.01.2020 verabschiedet.

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:
Für den Unterricht:

Die Grundschule Groß Pankow ist eine Schule für Kinder mit unterschiedlichen familiären, sozialen, religiösen und auch persönlichen Lebensbedingungen.
Für eine gemeinsame und doch differenzierte Bildungs- und Erziehungsarbeit gilt es, diese Vielfalt von Persönlichkeiten, Begabungen und Erfahrungen als Chance zu nutzen. Schule soll demnach nicht nur Lernort, sondern zugleich Lebens- und Erfahrungsraum sein. Als Grundlage für den Unterricht dienen die neuen Rahmenlehrpläne 1 – 10, gesunder Menschenverstand, pädagogisches Geschick und Empathie.

Für das Schulleben:

Zahlreiche Aktivitäten bereichern im Laufe des Schuljahres den Unterrichtsalltag oder geben ihm eine konkrete Handlungsorientierung. Innerhalb einer Klasse sind die Klassenfeste mit und ohne Eltern zu nennen. Andere Aktivitäten verbinden mehrere Schuljahre miteinander. So finden in jedem Jahr regelmäßig Projekttage zum Jahreswechsel oder anderen Feiertagen statt.
Zur Tradition ist inzwischen der Theaterbesuch der Klassen 1 bis 3 vor Weihnachten geworden. Im November / Dezember fahren die Klassen 1 bis 3 nach Wittenberge ins Theater, um dort ein Märchen zu erleben.
Für die Klassen 5/6 beginnt das Schuljahr mit dem Besuch des Englischen Theaters. Stücke wie Romeo und Julia, Frankenstein oder auch Dracula durften wir auf sehr unterhaltsame Weise in der Aula des Perleberger Gymnasiums erleben. Hoffen wir, dass diese Tradition noch lange anhält.
Zum Theatertag im Juni eines jeden Jahres können die Schüler ihr Talent unter Beweis stellen.

Für Kooperation und Partizipation:

Ein für uns stets zuverlässiger Partner im Bereich der Verkehrserziehung und der Gewaltprävention ist die Polizei. In Klasse 1 findet die Busschule und in Klasse 4 die Radfahrausbildung statt.
Präventionsveranstaltungen in den Klassen 1 bis 6 sind in jedem Jahr ein besonderer Höhepunkt.
Der Verein der Flieger in Kammermark ist für uns ein weiterer Höhepunkt im Schulleben. Hier findet ein Projekttag statt, der ein unvergessenes Erlebnis für alle Teilnehmer, auch für die Begleiter darstellt.
Folgende weitere Institutionen und Vereine kooperieren mit uns partnerschaftlich:

→ Bibliothek Pritzwalk
→ Freiwillige Feuerwehr Groß Pankow
→ Sparkasse Prignitz
→ Sportverein Groß Pankow / PSV
→ Kooperation mit dem Jugendamt

Für das Schulmanagement:

Regelmäßige Fortbildungen sind auch für das Schulmanagement unerlässlich. Demzufolge werden Fortbildungen zum Thema "Personalführung" und "Recht" von der SL gezielt gesucht und auch besucht.

Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 12.02.2020

Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a) bis h) in 5.3 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg")

Grundsätze zur Umsetzung der Rahmenlehrplanvorgaben zu einem schuleigenen Lehrplan/schulinternen Curriculum einschließlich der Grundsätze zur Leistungsbewertung auf der Grundlage der schulischen Gremienbeschlüsse,
Ausgestaltung der Schwerpunktbildung im Rahmen der Stundentafel zur besonderen Ausprägung eines eigenen Profils,
Maßnahmen zur individuellen Förderung in Unterricht und Schule und Berücksichtigung der gezielten Nutzung von digitalen Medien (Medienentwicklungsplanung),
Geschlechterbewusste und -gerechte Gestaltung von Unterricht und Erziehung durch spezifische mädchen- und jungenpädagogische Ansätze,

Verantwortlichkeitsbereich: Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 12.02.2020



Impressum | Datenschutz | Druckversion