Logo Schulportraits

Grund- und Oberschule I Johannes Clajus Herzberg
Herzberg (Elster)

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 08.08.1997 verabschiedet.

(Link zum Schulprogramm)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:
Für den Unterricht:

Intensive Nutzung der Lehr- und Lernzeit. Entwicklung von Fachkompetenz und Methodenkompetenz. - Das Lernen lernen im Methodentraining. Förderung leistungsschwacher und leistungsstarker Schüler. Enge Zusammenarbeit mit Beratungslehrern für Lern- und Verhaltensauffälligkeiten. Einbindung individueller Lernzeit in den Ganztagsbetrieb. Transparenz. Orientierung an Rahmenlehrplänen und KMK- Beschlüssen. Teilnahme an Wettbewerben.
Durchführung Praxislernen in Klassenstufe 7 u. 8.

Für das Schulleben:

Entwicklung personaler Kompetenz im täglichen Miteinander. Leben mit körperbehinderten Mitschülern.
Schulsozialarbeit.
Höhepunkte im Schuljahr gestalten und Pflege von Traditionen im Schuljahresablauf.
Besondere Willkommensangebote für Klasse 7 (Kennenlernwoche)

Für Kooperation und Partizipation:

Kooperation mit außerschulischen Partnern im Ganztag, in jährlich stattfindenden Projekten, im Schülerbetriebspraktikum in Klasse 9, im"Produktiven Lernen" und zur Berufsorientierung. Präsentation der Schule nach außen (Homepage, Presse, Tag der offenen Tür).

Für das Schulmanagement:

Arbeit einer Steuergruppe für die Schulentwicklung. Intensivierung der Arbeitsgruppe Ganztag zur Evaluation des Ganztagsbereiches.
Weitere Etablierung der abweichende Organisationsform "Produktives Lernen"

Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 11.09.2019

Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a) bis h) in 5.3 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg")

- Verbesserung der Ausbildungsfähigkeit durch Möglichkeiten des Praxislernens
- Fortführung und Erweiterung des Methodentrainings
- Festigung und teilweise Neugestaltung der Zusammenarbeit mit außerschulischen
Kooperationspartnern und des Ganztagsangebotes
- Durchführung von Projekttagen für die ganze Schule (z. B. Zirkus)

Verantwortlichkeitsbereich: Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 11.09.2019



Impressum | Datenschutz | Druckversion