Logo Schulportraits

Evangelische Grundschule Brandenburg an der Havel
Brandenburg an der Havel

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 02.10.2018 verabschiedet.

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:
Für den Unterricht:

Ausgehend von den genannten Grundsätzen soll die Ev. Grundschule Brandenburg an der Havel die Aufgaben erfüllen, die jeder Grundschule gestellt sind, d.h. zunächst den Erwerb und die Entfaltung grundlegender Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kenntnissse, begonnen bei den elementaren Zivilisationstechniken Lesen, Schreiben und Rechnen. Dabei verfolgt die Schule ein ganzheitliches Bildungsverständnis, dem gemäß die Kinder in möglichst vielen Bereichen der Persönlichkeit gefördert werden sollen. Dazu gehören soziale Fähigkeiten ebenso wie die individuelle Lernfreude, Leistungs- und Anstrengungsbereitschaft. Besonderes Augenmerk wird auf folgende Aspekte verwandt:
-Religion ist Pflichtfach
-musisch-ästhetische Erziehung
-Spracherziehung: Englisch als Begegnungssprache/Kl.1und 2; Englisch als erste Fremdsprache ab Klasse 3; Französisch als zweite Fremdsprache ab Klasse 5

Für das Schulleben:

Die Ev. Grundschule wird als Verlässliche Halbtagsgrundschule mit festen Öffnungszeiten geführt. Es wird ein gleitender Schulbeginn vor dem stundenplanmäßigen Unterricht angeboten - 7:30 bis 13:30 / 14:30 Uhr.
Vorgesehen ist ein zweizügiger Schulbetrieb von der ersten bis zur sechsten Klasse. Dabei soll die Klassenstärke maximal 24 Kinder betragen.
In der Grundschulzeit geht es darum, dass Kinder Vertrauen zu ihrem eigenen Können und der Entwicklung ihrer Fähigkeiten gewinnen. Dadurch soll ein solider Grund für ihren weiteren Bildungsweg gelegt werden. Ziel der Grundschule ist es, dass die Schülerinnen und Schüler Sachkompetenz erwerben und Lernen als positive Herausforderung erfahren. Sie sollen handelnd lernen, Neues entdecken und ihr Können ausprobieren. Indem sie über sich selbst, über ihre Beziehung zu den Mitmenschen und über die Welt als ganze nachdenken, werden soziales Empfinden, Hilfsbereitschaft und der gute Umgang miteinander gestärkt.

Für Kooperation und Partizipation:

- Keine Angaben -

Für das Schulmanagement:

- Keine Angaben -

Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 04.09.2019

Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a) bis h) in 5.3 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg")

- Keine Angaben -

Verantwortlichkeitsbereich: Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 04.09.2019



Impressum | Datenschutz | Druckversion