Logo Schulportraits

Grundschulzentrum Robert Reiss Bad Liebenwerda
Bad Liebenwerda

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 27.09.2012 verabschiedet.

(Link zum Schulprogramm)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:
Für den Unterricht:

Verhinderung von Unterrichtsausfall, Steigerung der Qualität des Unterrichts

Für das Schulleben:

Lernen, Gesundheit und Fleiß - mit Spaß in der Grundschule Reiss
Kennenlernen und Handeln nach den Regeln der Kneippschen Lehre

Für Kooperation und Partizipation:

- Zusammenarbeit der Kollegen auf Klassenstufenbasis, Bildung von Teams, Teamberatungen
- Austausch von Erfahrungen und Meinungen in den schulischen Gremien
- gemeinsame Weiterentwicklung von Unterricht und Schulleben
- Fachkonferenzen für alle Fächer vorhanden

Für das Schulmanagement:

- Schulleitung ist verlässlicher Partner und Berater für das Kollegium
- Schulleitung setzt Schwerpunkte in der Arbeit, verteilt, koordiniert und kontrolliert die Aufgaben

Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 10.03.2017

Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a) bis h) in 5.3 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg")

a) Umsetzung der Rahmenlehrplanvorgaben zu einem schuleigenen Lehrplan einschließlich der Grundsätze der Leistungsbewertung auf der Grundlage der schulischen Gremienbeschlüsse
b) Ziele und Formen der Zusammenarbeit mit Schülern und deren Sorgeberechtigten hinsichtlich der gemeinsamen Verantwortung für Bildung und Erziehung
c) Rahmenbedingungen, Ziele und Inhalte der Zusammenarbeit mit außerschulischen Kooperationspartnern
d) Beratungs- und Fortbildungsbedarf zur Organisation und Personalentwicklung

Verantwortlichkeitsbereich: Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 10.03.2017



Impressum | Datenschutz | Druckversion