Logo Schulportraits

Inge-Sielmann-Grundschule
Milower Land/OT Milow

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 22.09.2010 verabschiedet.

(Link zum Schulprogramm)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:
Für den Unterricht:

-Einbeziehung von Naturverbundenheit und Naturschutz im projektorientierten Unterricht und im Ganztag für eine nachhaltige Entwicklung und eine weitere Öffnung der Schule nach außen
-Integration und Förderung
-lernen fürs Leben durch Soziales Lernen

Für das Schulleben:

-Ganztagsschulische Bildung
-entdecken, achten, beschützen und erhalten der Natur
-Toleranz

Für Kooperation und Partizipation:

-das Ganztagskonzept beteiligt viele Kooperationspartner
-Klassenfahrten, Wandertage, Schulveranstaltungen, Projekte,... werden durch Kooperationspartner unterstützt
-außerschulische Partner bereichern das Leben der SuS und brechen den Schulalltag noch weiter auf
(dazu zählen NaBu, Seniorenbeirat, div. Sportvereine, Förderverein, Diakonie,

Für das Schulmanagement:

-Arbeiten mit Kooperationspartnern
-das Leitbild "Grüne Schule" in die Schuljahresplanung einbeziehen

Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 29.11.2019

Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a) bis h) in 5.3 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg")

-Entwicklungsschwerpunkt "Grüne Schule"
-5-Punkte-Programm zur Förderung der Kompetenzen im Lesen und Schreiben
-SchiC
-Entwicklungsschwerpunkt "Soziales Lernen"

Verantwortlichkeitsbereich: Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 29.11.2019



Impressum | Datenschutz | Druckversion