Logo Schulportraits

Otto-Seeger-Grundschule Rathenow West
Rathenow

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 23.05.2012 verabschiedet.

(Link zum Schulprogramm)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:
Für den Unterricht:

Unser Unterricht ist lebensnah und interessant. Wir arbeiten differenziert und projektorientiert, um selbständige Kinder zu bilden und zu erziehen.
Das ist uns besonders wichtig :
- Lernen lernen
- Sozialkompetenzen weiterentwickeln
- Schwerpunktprofil : Optik & Musik
- Gesundheit / Traditionen
- Fordern und Fördern

Für das Schulleben:

Unser Schulleben ist ein Leben in Rathenow- West, wo sich die neugierigen Eulen, die Schüler, Eltern, Lehrer, Kooperationspartner und Bewohner von Neue Schleuse engagiert, selbstbewusst und aufmerksam in ihrer grünen Wohlfühlschule bewegen.
Das ist uns besonders wichtig :
- ein positives Schulklima
- Konflikte erfolgreich bewältigen lernen
- Selbstbewusstsein stärken und Verantwortung übernehmen
- Ordnung, Sauberkeit und Achtung von Eigentum geht uns alle an

Für Kooperation und Partizipation:

Unsere Schule beteiligt alle aktiv am Schulleben. Wir kooperieren ergebnisorientiert mit vielen außerschulischen Partnern.
Das ist uns besonders wichtig :
- Wir zeigen Identität : Außendarstellung durch Schulprofil, unser Schulmaskottchen Meister Schlaukopf und unser neues Schulshirt
- die Schule, eine kulturelle Fundgrube für jung und alt
- Optik & Musik halten verstärkt Einzug in unser Schulleben
- Schule und Hort leben ein gemeinsames Ziel

Für das Schulmanagement:

Die Schulleitung, die Lehrerinnen und Lehrer, Gremien der Schule und außerschulische Partner sichern auf der Grundlage verbindlicher Vereinbarungen die Qualität der Schule.
Das ist uns besonders wichtig :
- Pflege und Ausbau der Kooperationsbeziehungen mit unserer polnischen Partnerschule , mit
anderen Schulen, Kindertagesstätten, Musikschulen, Vereinen, Firmen, kirchlichen und
anderen kulturellen Einrichtungen ...
- Einführung von Kriterien zur Überprüfung der Schulqualität

Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 13.12.2019

Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a) bis h) in 5.3 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg")

Lehrer , Eltern und Schüler haben das Schulprogramm überarbeitet. Es wurden ein Schulprofil erstellt, pädagogische Grundorientierungen vereinbart, die Zusammenarbeit mit Eltern und Kooperationspartnern beschrieben,wichtige Traditionen, Verantwortlichkeiten und Höhepunkte festgelegt und zahlreiche schulinterne Absprachen getroffen.
Jährlich wird schwerpunktmäßig an der Umsetzung des Schulprogramms gearbeitet.

Verantwortlichkeitsbereich: Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 13.12.2019



Impressum | Datenschutz | Druckversion