Logo Schulportraits

Grundschule Berge
Berge

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 29.09.2008 verabschiedet.

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:
Für den Unterricht:

-Verbesserung der Lesefähigkeit/Ausbau des jahrgangsübergreifenden Lernens
-enge Zusammenarbeit zwischen Schule und dem Elternhaus
- konstante Lerngruppen im jahrgangsübergreifenden Unterricht zur Förderung von Schülerinnen und Schülern
- Intensivierung der Binnendifferenzierung im jahrgangsübergreifenden Unterricht

Für das Schulleben:

-Individualität, Tolereanz
-Selbständigkeit, Zielorientierung, Eigenverantwortlichkeit
-Heimatverbundenheit
-Kulturelle Angebote

Für Kooperation und Partizipation:

-Zusammenarbeit mit den Kitas Berge und Pirow - gemeinsame Unternehmungen (Theaterfahrten)
-Försterei Gardow
-Zusammenarbeit mit ansässigen Firmen
-Berlin-Brandenburgische-Landjugend e.V.

Für das Schulmanagement:

-Zusammenarbeit unter Kollegen weiter ausbauen
-Leistungs- und Entwicklungsgespräche
-Evaluation und Fortschreibung des Schulprogramms mit allen Beteiligten der Schule

Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 03.07.2017

Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a) bis h) in 5.3 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg")

- Ausbau der Kompetenzen im Umgang mit Heterogenität

-Intensivierung der Binnendifferenzierung im jahrgangsübergreifenden Unterricht

Verantwortlichkeitsbereich: Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 03.07.2017



Impressum | Datenschutz | Druckversion