Logo Schulportraits

Grundschule Sachsenhausen
Oranienburg

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 21.09.2011 verabschiedet.

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:
Für den Unterricht:

Vielfalt/Individualität:
Schule heißt für uns: Jedes Kind dort abzuholen, wo es in seiner Entwicklung steht und es individuell auf die zukünftigen Anforderungen der weiterführenden Schulen vorzubereiten.

Für das Schulleben:

- Keine Angaben -

Für Kooperation und Partizipation:

Transparenz & Zusammenarbeit:
- enge Zusammenarbeit mit der Kindertagesstätte
- Kooperation mit Eltern, Schüler/innen, Lehrkräften, dem Schulträger und anderen Partnern des öffentlichen Lebens (Vereine, Kirche, Vertretern der Kommunalpolitik)

Für das Schulmanagement:

- demokratische Führung durch die Schulleitung
- Zusammenarbeit aller Mitwirkungsgremien
- Eigenverantwortung der Lehrkräfte
- Fachkonferenzen
- Qualifikation der Lehrkräfte
- schulinternes Curriculum

Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 09.02.2017

Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a) bis h) in 5.3 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg")

- Keine Angaben -

Verantwortlichkeitsbereich: Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 09.02.2017



Impressum | Datenschutz | Druckversion