Logo Schulportraits

"Schule im Grünen" Verlässliche Halbtagsgrundschule Alt Zeschdorf
Zeschdorf/OT Alt Zeschdorf

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 29.09.2017 verabschiedet.

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:
Für den Unterricht:

Wir vermitteln unseren Schülern grundlegende, vielfältige Arbeitstechniken, die der Kompetenzentwicklung und die Entwicklung eines soliden Grundwissens helfen soll.

Für das Schulleben:

Wir vermitteln unseren Kindern Werte und Normen, schaffen Bedingungen zur Freude am Schulalltag, welcher durch Rituale und Traditionen geprägt ist.

Für Kooperation und Partizipation:

Kooperation mit Eltern, schulischen und außerschulischen Partnern. (Hort, 5 Kindertagesstätten, Kooperationspartner für den Ganztagsbereich, Bibliothek, ...)
Kooperation mit anderen Grundschulen für die Arbeit der überregionalen Fachkonferenzen.

Für das Schulmanagement:

Leitung und Planung aller an Schulen beteiligten Komponenten (u.a. Lehrer, Schüler, Eltern, Fortbildungen, Organisationen, Konferenzen).

Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 13.11.2019

Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a) bis h) in 5.3 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg")

1. Überarbeitung der Grundsätze zur Leistungsbewertung unter Berücksichtigung der Arbeit in Niveaustufen und der Umsetzung des 5-Punkte-Programms.
2. Verstärkte Nutzung digitaler Medien, bezugnehmend auf individuelle Förderung (zusätzlicher Teilungsunterricht Kl. 2-6)
3. Da die Probleme zur Schulverweigerung und Verhaltensauffälligkeiten zunehmen, erfolgt eine noch engere und regelmäßigere Zusammenarbeit zwischen Schule und Elternhaus (Klassenlehrer, Sonderpädagoge usw.)
4. Gewinnen neuer Kooperationspartner (Angebot entsprechend den Wünschen der Schüler), zunehmende Einbeziehung des KidsClubs im Ort.

Verantwortlichkeitsbereich: Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 13.11.2019



Impressum | Datenschutz | Druckversion