Grundschule Walddrehna
Heideblick/OT Walddrehna

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 16.09.2019 verabschiedet.

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:
Für den Unterricht:

ständ.Entw. des SIRLP, Fortbildung, zeitgemäßer u. effektiver und fächerübergreifender u. projektorientierter Unt., Entw. d. Selbständigkeit, Teamarbeit, Differenzierung im Unt., , Förderunt. nach Fö-Konzept, Vermeidung v. Unt.ausfall

Für das Schulleben:

Öffnung d.Schule u. Schaffung von schulischen Höhepunkten durch:- Zusammenarbeit mit Eltern bei Projekten,Schulfesten,Schulausflügen
-außerschul.Koop.partner (AG)
-außerschulische Angebote im Schulhaus: Musikschule, Ergotherapie, Schach

Für Kooperation und Partizipation:

enge Zusammenarbeit u. regelmäßige Treffen/ Absprachen mit KiTas , weiterführenden Schule u. Nachbarschulen

Für das Schulmanagement:

- Keine Angaben -

Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 26.09.2019

Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a) bis h) in 5.3 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg")

individuelle Förderung der Kinder - gute Qualität des Unterrichts (ständige Weiterentwicklung RLP) - Ausbau des Konzepts "hundgestützte Pädagogik" - Öffnung der Schule (Zusammenarbeit mit Eltern, Kooperationspartner, außerschulische Angebote)

Verantwortlichkeitsbereich: Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 26.09.2019


(Stand:15.10.2019)