Logo Schulportraits

Grundschule Schwarzheide-Wandelhof
Schwarzheide

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 28.08.2007 verabschiedet.

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:
Für den Unterricht:

Willst du einen Berg besteigen - beginne mit dem ersten Schritt

Wir lernen das Lernen (Wissensvermittlung, Festigung, Anwendung)

Für das Schulleben:

- Gegenseitige Achtung aller in der Schule tätigen Personen (Grüßen, Danken, Bitten)
- Wir achten auf Pünktlichkeit und Ordnung
- Behandle jeden so wie du gern selbst behandelt werden möchtest
- Achte die Arbeit der Anderen

Für Kooperation und Partizipation:

Schule kann nur gelingen mit vielen unterstützenden Partnern. Wir sind ständig bemüht, weitere Kooperationspartner zu finden. Nur gemeinsam schaffen wir unsere Ziele.

Für das Schulmanagement:

Die Schulleitung legt ihr Augenmerk auf einen niveauvollen und abwechslungsreichen Unterricht, wovon sie sich in regelmäßigen Hospitationen überzeugen kann. Lernen soll an der Grundschule Schwarzheide-Wandelhof Spaß machen. Schwerpunkte sind die Unterrichtsorganisation, die Gestaltung des Schulumfeldes und die Öffnung der Schule.

Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 15.08.2019

Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a) bis h) in 5.3 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg")

Wissensvermittlung:
- Schüler - Lehrer - Eltern als Partner im Lernprozess
- von Kindern lernen, mit Kindern lernen, durch Kinder lernen
- Nutzung des Lernumfeldes

Festigung
- jeder Schüler findet seinen individuellen Weg
- Lehrer bieten Möglichkeiten
- Eltern unterstützen

Anwendung
- ich kann lernen
- ich werde gefördert und gefordert
- Lernen macht Spaß

Verantwortlichkeitsbereich: Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 15.08.2019



Impressum | Datenschutz | Druckversion