Logo Schulportraits

GutsMuths-Grundschule Großräschen
Großräschen

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 11.09.2013 verabschiedet.

(Link zum Schulprogramm)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:
Für den Unterricht:

Unsere GS setzt sich als Ziel ihrer Bildungs- u. Erziehungsarbeit für die SuS die Voraussetzungen für ein lebenslanges Lernen zu schaffen, also Techniken zur Wissensaneignung zu vermitteln, um Neugier auf die Vielfalt des Lebens zu wecken.

Für das Schulleben:

Unsere Schule ist für die Kinder ein Ort des Lebens, an dem es ihnen gut geht und an dem sie sich wohl fühlen. Sie ist eine Schule für alle Kinder. Zum Alltag der Schule gehören regelmäßige Feste und Wettbewerbe.

Für Kooperation und Partizipation:

Unsere Schule ist offen für die Zusammenarbeit mit anderen sozialen und kulturellen Einrichtungen. Es bestehen im Rahmen des Ganztages vielfältige Kooperationen zu den Vereinen der Stadt Großräschen. Unsere Schule kann jederzeit von den Eltern verantwortlich mitgestaltet werden.

Für das Schulmanagement:

Die SL arbeitet nach einem abgestimmten Schulmanagementkonzept.

Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 10.08.2021

Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a) bis h) in 5.3 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg")

a) Fortschreibung und Umsetzung eines SchiC unter Einbeziehung des 5- Punkte Programms zur Verbesserung der Kompetenzen im Lesen und Schreiben sowie der Vermittlung von mathematischen Kompetenzen in allen Fächern der Kontingentstundentafel
b) Bewegte Grundschule
c) im Rahmen der VHG mit Hort und mit zusätzlichen Angeboten (Zusammenarbeit mit außerschulischen Kooperationspartnern)

Verantwortlichkeitsbereich: Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 10.08.2021



Impressum | Datenschutz | Druckversion