Logo Schulportraits

Grundschule "Otto Lilienthal" Wustermark
Wustermark

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 24.06.2014 verabschiedet.

(Link zum Schulprogramm)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:
Für den Unterricht:

Das grundsätzliche Ziel der Arbeit des Kollegiums der Grundschule "Otto Lilienthal" Wustermark besteht darin, dass die Lehrerinnen und Lehrer in einem lernfördernden Unterrichtsklima im naturnahen Raum grundlegendes Wissen vermitteln, individuell fördern und erzieherisch handeln.

Für das Schulleben:

Ein einheitlich pädagogisches Handeln auf der Grundlage gemeinsam erarbeiteter Strategien schafft eine wesentliche Voraussetzung für individuelle Förderung und erzieherisches Tun.

Für Kooperation und Partizipation:

Offenheit und Transparenz schaffen Vertrauen und unterstützen das Verständnis pädagogischen Handels in der Schule. Pädagogische Strategien werden unter Mitwirkung der Eltern erarbeitet und evaluiert.

Für das Schulmanagement:

Ein enger Kontakt zu den Lehrerinnen und Lehrern, Eltern und Schülerinnen und Schüler der Schule ist Voraussetzung einer vertrauensvollen gemeinsamen Arbeit. Strategien werden gemeinsam erarbeitet und umgesetzt. Pädagogische Entscheidungen sind keine Entscheidungen einzelner Personen.

Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 18.07.2017

Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a) bis h) in 5.3 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg")

- pädagogische Ziele, Schwerpunkte und Organisationsformen in Unterricht, Erziehung, Beratung und
Betreuung
- Ziele und Formen der Zusammenarbeit mit Schülerinnen und Schülern sowie deren
Erziehungsberechtigten hinsichtlich der gemeinsamen Verantwortung für Bildung und Erziehung
- Leitideen und Grundsätze zur Umsetzung der Rahmenlehrplanvorgaben zu einem schuleigenen Lehrplan
einschließlich der Grundsätze zur Leistungsbewertung auf der Grundlage der schulischen
Gremienbeschlüsse
- Rahmenbedingungen, Ziele und Inhalte der Zusammenarbeit mit außerschulischen
Kooperationspartnern

Verantwortlichkeitsbereich: Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 18.07.2017



Impressum | Datenschutz | Druckversion