Logo Schulportraits

Astrid-Lindgren-Grundschule
Eisenhüttenstadt

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 21.09.2011 verabschiedet.

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:
Für den Unterricht:

Wir sind eine Leseschule.
- Lesekompetenz als fächerübergreifender Schwerpunkt
- kontinuierlicher Einsatz neuer Medien im Unterricht
- Variabilität und angemessener Wechsel der Unterrichtsformen,
Sozialformen wie Gruppenarbeit, Partnerarbeit und Einzelarbeit und Methoden,
wie Projektarbeit, Wochenplanarbeit, Stationsarbeit
- weiterführen von klassen- und jahrgangsübergreifenden Projekten

Für das Schulleben:

...wird in der Präambel aller Schulen formuliert, die den Namen Astrid Lindgren tragen.

Für Kooperation und Partizipation:

- Keine Angaben -

Für das Schulmanagement:

- Keine Angaben -

Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 01.10.2016

Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a) bis h) in 5.3 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg")

- Keine Angaben -

Verantwortlichkeitsbereich: Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 01.10.2016



Impressum | Datenschutz | Druckversion