Logo Schulportraits

Wilhelm-Götze-Schule
Wusterwitz

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 14.04.2019 verabschiedet.

(Link zum Schulprogramm)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:
Für den Unterricht:

Wir vermitteln eine solide Allgemeinbildung.
Wir betrachten die Lesekompetenz als Schlüssel zum erfolgreichen Lernen.

Für das Schulleben:

Wir sind eine lebendige und bewegungsfreudige Schule.
Wir lernen in einer freundlichen und respektvollen Schulatmosphäre.

Für Kooperation und Partizipation:

Wir vernetzen inner- und außerschulische Lernorte und stellen unsere Arbeit in der Öffentlichkeit angemessen dar.

Für das Schulmanagement:

Wir arbeiten bei der ganztägigen Betreuung der Kinder mit allen Beteiligten eng zusammen.

Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 26.09.2019

Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a) bis h) in 5.3 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg")

Folgende Entwicklungsschwerpunkte stehen im Vordergrund:
1. Grundsätze zur Umsetzung der Rahmenlehrplanvorgaben...
2. Maßnahmen zur individuellen Förderung in Unterricht und Schule...
3.Ziele und Formen der Zusammenarbeit mit SuS sowie deren Erziehungsberechtigten...
4. Beratungs- und Fortbildungsbedarf sowie die erforderlichen Maßnahmen zur Organisations- und Personalentwicklung

Verantwortlichkeitsbereich: Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 26.09.2019



Impressum | Datenschutz | Druckversion