Logo Schulportraits

Grund- und Gesamtschule Lehnin "Heinrich Julius Bruns"
Kloster Lehnin

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 04.09.2019 verabschiedet.

(Link zum Schulprogramm)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:
Für den Unterricht:

Flex; Bildung von internen Lerngruppen in Sekundarstufe I, interne Differenzierung in Sekundarstufe I, erweitertes WP-I-Angebot (Spanisch, Sport, Russisch, WAT, NW, Französisch) und ergänzendes WP-II-Angebot (Latein, Französisch, Sport, Astronomie, Informatik, Technik)

Für das Schulleben:

Schule für alle Kinder der Region, Schule für "Gemeinsames Lernen", Schule mit Schwerpunkt "Soziales Lernen" (Stufenplan mit Interventionsraum, Streitschlichter, Klassenrat; Praxislernschule (Konzept von Klasse 1 bis 13), Ganztagsschule
geplant: Patenschaften zwischen Klassen der Primar- und Sekundarstufe
Leseschule
bewegte Schule

Für Kooperation und Partizipation:

Praxislernschule (Konzept von Klasse 1 bis 13, INISEK), Ganztagsschule, GORBIKS

Für das Schulmanagement:

Doppeljahrgangsteams, Fachkonferenzen von Klasse 1 bis 10, Schulentwicklungsteam, AG Medien, AG Ganztag, AG Raumkonzept, AG Vertretungskonzept, AG Sicherheit und Drogenprävention, AG Praxislernen, AG Naturwissenschaftliche Wettbewerbe, AG Gesunde Schule, AG Lehrergesundheit, AG Schule mit Courage, AG Willkommensportfolio, AG Schulfahrten, AG Events, AG Schulplaner

Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 18.12.2020

Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a) bis h) in 5.3 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg")

Grundsätze zur Umsetzung der Rahmenlehrplanvorgaben zu einem schuleigenen Lehrplan/schulinternen Curriculum einschließlich der Grundsätze zur Leistungsbewertung auf der Grundlage der schulischen Gremienbeschlüsse,Maßnahmen zur individuellen Förderung in Unterricht und Schule und Berücksichtigung der gezielten Nutzung von digitalen Medien (Medienentwicklungsplanung),Konzept für Berufs- und Studienorientierung als fester Bestandteil der unterrichtlichen Arbeit in der Primarstufe, der Sekundarstufe I und II,

Verantwortlichkeitsbereich: Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 18.12.2020



Impressum | Datenschutz | Druckversion