Logo Schulportraits

Umweltschule Dissenchen
Cottbus

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 08.07.2009 verabschiedet.

(Link zum Schulprogramm)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:
Für den Unterricht:

- Umwelt- und Gesundheitserziehung ist in allen Fächern wiederzufinden, dabei werden auch globale Aspekte berücksichtigt
- Förderung der Lesekompetenz und des Aufgabenverständnisses, individualisierte Lernanforderungen (Schule soll Spaß machen), Unterrichtsqualität
- Ausbildung der Medienkompetenz
Motto: "Stärken stärken und Schwächen schwächen"

- Öffnung der Schule, Erfahrungen sammeln an authentischen Orten (Sozial- und Personalkompetenz), Einbeziehung aller sich bietenden Möglichkeiten
- Teilnahme an Englischolympiaden, Big Challenge und freiwilligen Leistungsvergleichen anderer Fächer
- Einsatz von Lernsoftware und anderen Medien

Für das Schulleben:

- Umwelt- und Gesundheitserziehung als Basis, Teilnahme an Wettbewerben
- Verantwortung übernehmen durch Mitgestaltung des Schullebens und des Umfeldes
- einheitliche Werteerziehung von Hort und Schule (im gleichen Haus)

Motto: Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, werden das Gesicht der Welt verändern.

gegenseitige Achtung und Toleranz, Streitschlichtung- Gewaltvermeidung, Hilfsbereitschaft, Zusammenleben mit Kindern mit Behinderungen und besonderen Bedürfnissen

Für Kooperation und Partizipation:

-von anderen lernen (Kooperation)
-neue Erfahrungs- und Erlebnisräume nutzen (Berufsförderungswerk, Rehaeinrichtungen, Lausitzer Wasser GmbH, Bibliothek, Steenbeck-Gymnasium, Niedersorbisches Gymnasium,..)
-unsere Erfahrungen weitergeben (Kitas, Hort)

- einen Beitrag leisten, helfen - kulturelle Umrahmung bei Festen aller Art, Ausstellungen durchführen, bei Säuberungsaktionen mitmachen

Für das Schulmanagement:

- Gleichbehandlung
- Einsatz nach Fähigkeiten, Fertigkeiten und Interessen
- Transparenz in allen Bereichen
- vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen Beteiligten
- Wertschätzung der Arbeit von Lehrern und Schülern
- Innovationsfreudigkeit
- Solidarität und gute Teamfähigkeit

Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 17.08.2020

Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a) bis h) in 5.3 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg")

- Keine Angaben -

Verantwortlichkeitsbereich: Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 17.08.2020



Impressum | Datenschutz | Druckversion