Logo Schulportraits

Grundschule Glienicke/Nb. Glienicke Kreis Oberhavel
Glienicke/Nordbahn

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 14.06.2007 verabschiedet.

(Link zum Schulprogramm)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:
Für den Unterricht:

Lernen, Wissen zu erwerben

Für das Schulleben:

Lernen zu handeln und zusammen zu leben

Für Kooperation und Partizipation:

Wir verstehen unsere Schule als einen Lebens- und Erfahrungsraum in der Verantwortungsgemeinschaft von Kindern, ihren Eltern, den Pädagogen und den Kooperationspartnern unserer Schule.

Für das Schulmanagement:

- zielgerichtete Entwicklung der Schulqualität durch Aufbau und Verankerung eines effektiven
Qualitätsmanagementsystems an unserer Schule
- systematische Evaluation - basierend auf vorher festgesetzten Zielen
- systematische Nutzung externer und interner Daten für die Schul- und Unterrichtsentwicklung
- Auf- und Ausbau eines kontinuierlichen und gemeinsam getragenen Projekt- und Prozessmanagements
- systematische Fehleranalyse und Beschwerdemanagement
- Professionalisierung durch systematische Qualifizierung/Fortbildung

Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 11.10.2017

Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a) bis h) in 5.3 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg")

- Einstieg in einen systematischen und kontinuierlichen Qualitätsentwicklungsprozess
- Ausbau eines positiven Schulklimas und förderlichen Lernatmosphäre
- Verankerung von Bausteinen aus dem Bereich Mediation im Schulalltag (konstruktive Lösung von
Konflikten, Ausbildung und Einsatz von Schüler-Konfliktlotsen)

Verantwortlichkeitsbereich: Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 11.10.2017



Impressum | Datenschutz | Druckversion