Logo Schulportraits

Grund- und Oberschule "Mina Witkojc" Burg (Spreewald)
Burg (Spreewald)

Schulpartnerschaften und Kooperationen

  • Kooperation mit Schulen der Region
    • Gesundheitskita Burg

      gemeinsame Projekte (Herbst- und Frühlingsprojekt), Vorschule mit dem Ziel den
      Übergang von der Kita in die Grundschule für die Kinder und Eltern zu erleichtern

    • Grundschule Kolkwitz

      gemeinsame Projekte und Absprachen mit dem Ziel den Übergang der Schüler zur 7.Klasse zu erleichtern

    • Grundschule Krieschow

      gemeinsame Projekte und Absprachen mit dem Ziel den Übergang der Schüler zur 7.Klasse zu erleichtern

    • Grundschule Mato Kosyk Briesen

      gemeinsame Projekte und Absprachen mit dem Ziel den Übergang der Schüler zur 7.Klasse zu erleichtern

    • KInder- und Lernhaus LIPA

      Hort Burg

    • Kita Penkezwerge Burg

      gemeinsame Projekte (Herbst- und Frühlingsprojekt), Vorschule mit dem Ziel den
      Übergang von der Kita in die Grundschule für die Kinder und Eltern zu erleichtern

    • Kita Werben

      gemeinsame Projekte (Herbst- und Frühlingsprojekt), Vorschule mit dem Ziel den
      Übergang von der Kita in die Grundschule für die Kinder und Eltern zu erleichtern

    • OSZ I Cottbus

      Information der Schüler und Eltern über die Angebote des OSZ, Erleichterung des Übergangs in das berufliche Gymnasium, Projekttage zur Berufsorientierung

    • Theodor-Fontane-Gesamtschule Cottbus

      Erleichterung des Übergangs in die GOST

    • Kooperation mit Trgern der Jugendhilfe
      • Jugendzentrum Burg – Diakonisches Werk NL.e.V.

        Zusammenarbeit im Bereich der schulischen Ganztagsangebote - Erweiterung der Möglichkeiten der Schüler für projektorientiertes Lernen sowie Beratungs- und außerschulische Freizeitangebote anzunehmen.

      • Kooperation mit Sportvereinen
        • SG Burg (Spreewald)

          zusätzliche Sportangebote im Ganztag
          Unterstützung beim Schulsportfest und bei Wettkämpfen

        • Kooperation mit Partnern in der Wirtschaft
          • Hotel zur Bleiche Resort & SPA

            stärkere Praxisorientierung im Unterricht durch Nutzung von Informationen über das regionale Unternehmen, zum Beispiel durch Betriebsbesichtigungen, Unterstützung des Bewerbertraining, die Vermittlung von Erfahrungen Auszubildender

          • Kfz-Meisterbetrieb Schulz & Schikora GbR

            stärkere Praxisorientierung im Unterricht durch Nutzung von Informationen über das regionale Unternehmen, zum Beispiel durch Betriebsbesichtigungen, Bereitstellung von Praktikumsplätzen, Unterstützung des Bewerbertraining, die Vermittlung von Erfahrungen Auszubildender

          • MediClin Reha-Zentrum Spreewald

            Unterstützung der berufsvorbereitenden und berufsorientierenden Arbeit der Schule durch das regionale Unternehmen, Bereitstellung von Praktikumsplätzen

          • Metallbau Jakubik

            stärkere Praxisorientierung im Unterricht durch Nutzung von Informationen über das regionale Unternehmen, zum Beispiel durch Betriebsbesichtigungen, Bereitstellung von Praktikumsplätzen, Unterstützung des Bewerbertraining, die Vermittlung von Erfahrungen Auszubildender

          • Spreewald Mühle Burg (Spreewald) GmbH

            stärkere Praxisorientierung im Unterricht durch Nutzung von Informationen über das regionale Unternehmen, zum Beispiel durch Betriebsbesichtigungen, Bereitstellung von Praktikumsplätzen, Unterstützung des Bewerbertraining, die Vermittlung von Erfahrungen Auszubildender

          • Strabag AG

            Unterstützung der berufsvorbereitenden und berufsorientierenden Arbeit der Schule durch das überregionale Unternehmen, Bereitstellung von Praktikumsplätzen,

          • Kooperation mit anderen Vereinen oder Organisationen
            • Agentur für Arbeit Cottbus

              gemeinsame Maßnahmen zur langfristigen und planmäßigen Berufsorientierung von Klasse 7 bis 10

            • Ergotherapeutische Praxis Spremberg

              individuelle Förderung von Schülern zur Verbesserung ihrer motorischen Fähigkeiten als auch im Bereich der Wahrnehmung
              Zusammenarbeit und Beratung der Lehrkräfte

            • FAW Cottbus

              Berufseinstiegsbegleitung

            • Landkreis Spree-Neiße, Fachbereich Kinder, Jugend und Familie

              regelmäßige Absprachen zu betroffenen Schülern und Familien
              gegenseitige Unterstützung in der Arbeit mit den Eltern
              Aufklärung im Bereich der Kindeswohlgefährdung

            • Lebenshilfe Cottbus

              regelmäßige Absprachen zu betreuten Schülern, Beratung von Schülern und Lehrkräften zum Thema "Autismus"

            • Logopädische Praxis Burg

              individuelle Förderung von Schülern im Bereich Sprache
              Zusammenarbeit und Beratung von Lehrkräften

            Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 13.08.2020



            Impressum | Datenschutz | Druckversion