Logo Schulportraits

Europaschule "Marie & Pierre Curie" Oberschule
Guben

Schulpartnerschaften und Kooperationen

  • Kooperation mit Schulen der Region
    • Corona Schröter Grundschule

      Die Kooperation dient dem besseren Verständnis der speziellen Lernsituation vor Ort und dem nahtlosen Übergangn der SuS in die Sek I. Sie ermöglicht einen intensiven Gedankenaustausch zwischen den SuS, den Lehrerinnen und Lehrern und den Eltern.
      Aktivitäten: Triathlon, Unterstützung beim PXL, zusammenarbeit der FK, Lernprojekte, Hospitationen

    • Friedensschule

      Die Kooperation dient dem besseren Verständnis der speziellen Lernsituation vor Ort und dem nahtlosen Übergangn der SuS in die Sek I. Sie ermöglicht einen intensiven Gedankenaustausch zwischen den SuS, den Lehrerinnen und Lehrern und den Eltern.
      Aktivitäten: Triathlon, Unterstützung beim PXL, zusammenarbeit der FK, Lernprojekte, Hospitationen

    • Kooperation mit Trgern der Jugendhilfe
      • Haus der Familie

        Projekt: Schulverweigerung-2. Chance: Unterstützung bei der pädagogischen Arbeit mit verhaltensauffälligen Schülern/Schülerinnen und Schülern/Schülerinnen mit Tendenzen zur Schulverweigerung;
        Unterricht für einen Teil dieser Schüler im Haus der Familie. Reintegration

      • IPP

        Erfolgreiche und systematische Reintegration von jungen Menschen in die Regelschule. Standartiserte Verfahren sollen diese erleichtern, individuelle Bedürfnisse und Bedarfe erfassen, zielgerichtet fördern und fordern und Ergebnisse abrechenbarer machen.

      • Kooperation mit Sportvereinen
        • ESV LOK Guben e.V

          Die Kooperation dient der Schaffung außerunterrichtlicher Sportangebote, wodurch vor allem den noch nicht im Sportverein organiserten SuS interessante Anreize für eine sportliche Betätigung angebotej werden sollen. Leitung der Arbeitsgemeinschaften: Mädchenfußball, Tischtennis, Billardkegel, Kegeln.

        • Radsportverein Guben

          Unterstützung bei der Durchführiung der Radsport AG im Rahmen des Ganztagsangebotes

        • Kooperation mit Partnern in der Wirtschaft
          • Agentur für Arbeit

            Unterstützung bei der Arbeit mit dem Berufswahlpass ab Klasse 7. Intensive Beratung bei der beruflichen Frühorientierung, der Ausbildungsplatzsuche und der Vermittlung vor Ort alle 14 Tage. Durchführung des Bewerbercamps im Jahrgang 9 und Teilnahme an Elternversammlungen im Jg 9 und 10. Voerstellung des BIZ in Cottbus.

          • Gemeinnütziger Berufsbildungsverein

            Realisierung der Praktischen Berufsorientierung im Rahmen der Werkstatttage. Durchführung der Orientierungs- und Vertiefungswoche in den Berufsfeldern Metall, Holz, Garten, Malen und Hauswirtschaft.

          • Sparkasse Spree Neiße Direktion Guben

            Das Planspiel Börse inklusive der dazugehörigen Unterlagen wird der Schule kostenfrei angeboten. Schuklassen können praxisnahen Unterricht in den Gschäftsräumen der Sparkasse in Anspruch nehmen. Sparkassenmitarbeiter referieren unterrichtsbegleitend zu bestimmten Themen, w.z.B. Zahlungsverkehr, Börse, Europäische zentralbank, Ausbildung in der Sparkasse.

          • Kooperation mit anderen Vereinen oder Organisationen
            • Erziehungs- und Familienberatungsstelle des Naemi-Wilke-Stiftes

              Vorstellung der Beratungsstelle in der Schüler- Lehrer- und Schulkonferenz, Gruppen- und Einzelangebote für die Jugendlichen, Eltern und Lehrer, Vorträge zu Themen wie "Pupertät", "Süchte", "Mobbing"

            • Fabrik e.V

              Schule und Verein streben gemieinsame Projekte und Seminare an, die sich an den Befdürfnissen der Juge4ndlichen orientieren. Durchführung der AG Hip Hop im Rahmen des Ganztages, Unterstützung bei Schulfesten, Organistion und Druchführung von Präventionsprojekten. Theateraufführungen, Durchführung des Abschlussballes

            • KJFZ

              Verbesserung des schulischen Freizeitangebotes durch Zusatzangebote im Rahmen des Ganztages im Mittagsband, Unterstützung bei Exkursionen

            • Polizeiwache Guben

              Präventionsarbeit und pädagogische Beratung

            • Volkssolidarität

              Die Kooperation soll durch die Begegnung von Jung und ALt einen Beitrag für die positive Entwicklung des Generationsdialoges leisten:
              Unterstützung bei der Durchführung von AG, Betreuung bei Projetken

            Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 09.10.2017



            Impressum | Datenschutz | Druckversion