Logo Schulportraits

Hermann-von-Helmholtz-Gymnasium Europaschule
Potsdam

Angewandte Lehr- und Lernformen

Folgende Lehr- und Lernformen werden über die täglich praktizierten hinaus angewandt:

Schüler der Helmholtzschule lernen mit/ in vielen Lernformen, Lehrkräfte der Helmholtzschule erteilen einen variationsreichen Unterricht. Eine generelle Ablehnung einzelner Lernformen gibt es nicht, ein guter Frontalunterricht hat ebenso Platz wie guter Gruppenunterricht etc. Die Wahl der Lernform ist abhängig von den Wünschen und Fähigkeiten der Lerngruppen, der jeweils beabsichtigen Methoden- und Sozialkompetenz
und den Lernzielen.
Summarisch wären folgende, an der Helmholtzschule eingeführte Unterrichtsverfahren zu benennen:
Partnerunterricht, Gruppenunterricht, Frontalunterricht
Rollen- und Simulationsspiele
Projekt- und schülerorientiertes Arbeiten
E-Learning
Leistungsdifferenziertes Arbeiten
Stationenlernen, Lernbuffet, Atelierlernen
Gruppenpuzzle, Präsentationsübungen
Phasenweise selbstreguliertes Lernen
Experimentieren und Laborübungen

Altersgemischtes Lernen / jahrgangsübergreifender Unterricht

- keine Angabe durch Schule -

Verantwortungsbereich: Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 19.08.2020



Impressum | Datenschutz | Druckversion