Logo Schulportraits

Hermann-von-Helmholtz-Gymnasium Europaschule
Potsdam

Angebote zur individuellen Förderung

  • Zielgruppe: Die Schule fördert Begabungen, stützt wo Hilfe notwendig wird, und hilft argumentieren und diskutieren. Wir fördern die Fähigkeit, das Gelernte zu präsentieren und in Wettbewerben zu bestehen.

    Wir helfen durch Methodentage ("Lernen lernen"), Stützkurse in Hauptfächern, Angebote im Umgang mit neuen Medien und Computer zur freien Verwendung. Ein Enrichementprogramm betont die Schwerpunkte Musik, Sprachen und Naturwissenschaften und bietet auch musisch-ästhetische Anreize (3 Musikensembles, Literaturwettbewerb). Das Programm unterstützt eine ganzheitliche Persönlichkeitsbildung. Europabezogene Angebote (Jugendparlament(e), UNO-Simulationsspiel) werden durch Präsentationsübungen ( Medien und Kommunikation) ergänzt.
    In Mathematik erhalten begabte Schüler der Anfangsklassen jeweils eine Stunde leistungsdifferenziert (Drehtürmodell) und im Matheklub, in Englisch wird Förderunterricht erteilt. Die Schüler können auf die DELF-Prüfung vorbereitet werden.
    Besondere Angebote (Physik-Experimentiertage, Mathecamp, MINT-Seminare, Informatikakademie am HPI Potsdam, Frühstudium) fördern spezifische Begabungen.

Verantwortungsbereich: Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 19.08.2020

Angebote für Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf

  • Zielgruppe: Förderschwerpunkt Hören

    1 Schüler/in(nen) der Jahrgangsstufe(n) 7

  • Zielgruppe: Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung

    3 Schüler/in(nen) der Jahrgangsstufe(n) 9, 10, 11

  • Zielgruppe: Förderschwerpunkt autistisches Verhalten

    3 Schüler/in(nen) der Jahrgangsstufe(n) 7, 10, 12

  • Zielgruppe: Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung

    1 Schüler/in(nen) der Jahrgangsstufe(n) 8

Verantwortungsbereich: Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 19.08.2020



Impressum | Datenschutz | Druckversion