Logo Schulportraits

Grundschule Im Kirchsteigfeld
Potsdam

Angebote zur individuellen Förderung

  • Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler mit Förderbedarf DaZ

    zusätzliche Förderung im Unterricht und in Fördergruppen

  • Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler mit Förderbedarf in den Lernbereichen Deutsch, Mathematik, Englisch in den Jahrgangsstufen 5 und 6

    Förderung im Rahmen der Leistungs- und Neigungsdifferenzierung

  • Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler mit besonderen Begabungen

    Förderung in temporären Lerngruppen

  • Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf

    Förderung im gemeinsamen Unterricht (ca. 95%) + Förderung in Kleingruppen

  • Zielgruppe: Schülerinnen und Schülern mit besonderen Schwierigkeiten im Rechnen (RS) oder Lesen und Schreiben (LRS)

    Zielgruppenspezifische Förderung an der Schule

  • Zielgruppe: alle Schülerinnen und Schüler

    Förderung durch binnendifferenzierten Unterricht, offene Unterrichtsformen und vielfältige Unterrichtsmethoden

Verantwortungsbereich: Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 09.12.2019

Angebote für Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf

  • Zielgruppe: Förderschwerpunkt Sehen

    1 Schüler/in(nen) der Jahrgangsstufe(n) FLEX

  • Zielgruppe: Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung

    3 Schüler/in(nen) der Jahrgangsstufe(n) FLEX;

  • Zielgruppe: Förderschwerpunkt geistige Entwicklung

    2 Schüler/in(nen) der Jahrgangsstufe(n) FLEX; 4

  • Zielgruppe: Förderschwerpunkt autistisches Verhalten

    3 Schüler/in(nen) der Jahrgangsstufe(n) FLEX; 4

  • Zielgruppe: Förderschwerpunkt Lernen

    2 Schüler/in(nen) der Jahrgangsstufe(n) FLEX; 4

  • Zielgruppe: Förderschwerpunkt Sprache

    2 Schüler/in(nen) der Jahrgangsstufe(n) FLEX; 3

  • Zielgruppe: Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung

    3 Schüler/in(nen) der Jahrgangsstufe(n) 5; 6

Verantwortungsbereich: Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 09.12.2019



Impressum | Datenschutz | Druckversion