Logo Schulportraits

Schule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "geistige Entwicklung" Sieben Brunnen Finsterwalde
Finsterwalde

Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung*

Die SuS der Berufsbildungsstufe werden nach den Vorgaben des Rahmenlehrplanes der Berufsbildungsstufe unterrichtet. Der Anteil des berufsfeldübergreifenden Unterrichts und des berufsfeldbezogenen Unterrichts wird gleich gewichtet. Alle Schülerinnen und Schüler erhalten die Möglichkeit, im Rahmen des Projektes "Übergang Schule Beruf" erste Erfahrungen in einem Praktikum zu sammeln. Diese Praktika finden eine Woche statt, können aber auch auf zwei Wochen verlängert werden. Im zweiten Jahr der Berufsbildungsstufe führen unsere Schülerinnen und Schüler einen wöchentlichen Praxistag in den Elsterwerkstätten durch, um die verschiedenen Arbeitsbereiche kennenzulernen und ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten auszutesten. der Praxistag kann nach individuellem Ermessen in Absprache mit der Schulleitung nach einer Erprobung in den Elsterwerkstätten auch auf dem ersten Arbeitsmarkt durchgeführt werden. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, mehrwöchige Praktika auf dem freien Arbeitsmarkt durchzufüh...

Verantwortungsbereich: Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 21.11.2020


Schulische Angebote zur Studien- und Berufsorientierung*

  • Lernen am anderen Ort
    In Kooperation mit:

    Werkstätten für behinderte Menschen

  • Schülerbetriebspraktikum
    In Kooperation mit:

    IFD, Werkstätten für behinderte Menschen

Verantwortungsbereich: Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 21.11.2020

* Bei Schulen mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "geistige Entwicklung" bezieht sich das Merkmal auf Maßnahmen zum selbständigen Leben und Arbeiten.



Impressum | Datenschutz | Druckversion