Logo Schulportraits

Schmellwitzer Oberschule
Cottbus

Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung*

Klasse 7: Grundlagenvermittlung Berufsorientierung; WAT- Theorie-Unterricht; Potenzialanalyse, Beginn am Berufswahlpass, teambildende Maßnahmen (INISEK)
Klasse 8: Berufsvorbereitender und praxisbezogener Unterricht ; Informatik;Erkundung verschiedener Berufsfelder; 2X Werkstatt- Tage in Ausbildungsstätten (INISEK)
WAT/ Praxis Schulgarten oder Holz oder Hauswirtschaft
noch vorhandene Förderklassen:
Klasse 9: wöchentlich 4 Stunden WAT Praxis am Schulstandort (Töpfern oder Hauswirtschaft oder Malern oder Schulgarten oder Holz ) ,
Kontaktaufnahme und Zusammenarbeit mit Berufsberater und der Agentur für Arbeit
Klasse 10 : Bewerbungstraining,je Halbjahr 1 Woche Praktika und folgend wöchentlich einen Praxistag,

Verantwortungsbereich: Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 25.01.2019


Schulische Angebote zur Studien- und Berufsorientierung*

  • Berufseinstiegsbegleitung (BerEb)
    In Kooperation mit:

    Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW)gGmbH,Akademie Cottbus

  • Berufswahlpass
    In Kooperation mit:

    Arbeitsagentur Cottbus /IHK Cottbus

  • INISEK
    In Kooperation mit:

    - Keine Angaben -

  • Potenzialanalyse
    In Kooperation mit:

    Kobranet

Verantwortungsbereich: Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 25.01.2019

* Bei Schulen mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "geistige Entwicklung" bezieht sich das Merkmal auf Maßnahmen zum selbständigen Leben und Arbeiten.



Impressum | Datenschutz | Druckversion