Logo Schulportraits

COMENIUS-SCHULE berufsorientierende Oberschule Wünsdorf
Zossen/OT Wünsdorf

Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung*

Klasse 7:- Übergabe Berufswahlpass durch Berufsberaterin, Frau Lorsch
- Weihnachts- und/ oder Osterwerkstätten
Klasse 8: - Potentialanalyse
- Projekte zur Berufsorientierung
Klasse 9: - Exkursion ins BIZ Potsdam
- Elternversammlung zur Berufsberatung, Frau Lorsch
- 2 Blöcke a 7 Praxislerntage 1x wöchentlich
- 3-wöchiges Schülerbetriebspraktikum
- Berufseinstiegsberatung (obligatorisch)
Klasse 10:- 2-wöchiges Betriebspraktikum
- Lehrstellenmobil
- individuelle Sprechstunden der Berufsberatung in der Schule
Kontinuierliche Arbeit mit dem Berufswahlpass ab Klasse 7 unterstützt den Prozess der Berufsorientierung.
Teilnahme am Zukunftstag Klasse 7-9

Verantwortungsbereich: Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 29.09.2017


Schulische Angebote zur Studien- und Berufsorientierung*

  • Berufsberatung
    In Kooperation mit:

    Agentur für Arbeit Potsdam

Verantwortungsbereich: Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 29.09.2017

* Bei Schulen mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "geistige Entwicklung" bezieht sich das Merkmal auf Maßnahmen zum selbständigen Leben und Arbeiten.



Impressum | Datenschutz | Druckversion