Logo Schulportraits

Karl-Sellheim-Schule
Eberswalde

Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung*

in jeder Jahrgangsstufe Betriebspraktika, Beratungen im BIZ, Elternversammlungen im BIZ, Bewerbungstraining, Berufsvorbereitungstests, Besuch Zukunftstag, Praxislernen, Lerntypentest, Arbeit mit dem Berufswahlpass ab Jahrgang 7
Bei der Umsetzung besteht eine enge Kooperation mit der Bildungseinrichtung " Buckow e. V., DAA-Eberswalde und der FAW Eberswalde, unsere Schule ist durch das MBJS und die IHK als "Schule mit hervorragender Berufsorientierung" ausgeziechnet worden

Verantwortungsbereich: Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 10.11.2015


Schulische Angebote zur Studien- und Berufsorientierung*

  • Betriebspraktika, Bewerbungstraining
    In Kooperation mit:

    Bildungseinrichtung Buckow e.V. , IHK Ostbrandenburg, Schule-Wirtschaft regional

  • Elternversammlungen
    In Kooperation mit:

    AA Eberswalde, Kompetenzagentur, Familien- und Erziehungsberatungsstelle Eberswalde, sozial-pädagogi

  • Produktives Lernen
    In Kooperation mit:

    verschiedene Partner der regionalen Wirtschaft

  • Schülerbetriebspraktikum in Klasse 9 und 10
    In Kooperation mit:

    verschiedenen Unternehmen der Region

  • Wahlpflichttage Exkursionen zu Betrieben der Region
    In Kooperation mit:

    Verschiedene Unternehmen der Region

  • wöchentliche Praxistage HÖG und LB
    In Kooperation mit:

    Zoo Eberswalde, Pflege- und Servicecenter "Im Wolfswinkel"

Verantwortungsbereich: Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 10.11.2015

* Bei Schulen mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "geistige Entwicklung" bezieht sich das Merkmal auf Maßnahmen zum selbständigen Leben und Arbeiten.



Impressum | Datenschutz | Druckversion