Logo Schulportraits

Grund-und Oberschule Schenkenland
Groß Köris

Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung*

Alle Schülerinnen und Schüler sollen einen Schulabschluss erreichen, der ihrem individuellen Leistungsvermögen entspricht, um die jeweils angestrebte berufliche Entwicklung realisieren zu können.

2. Umsetzung
2.1. Unterrichtsarbeit
- Schwerpunkt: WAT-Unterricht ab Jgst. 5/6
- Möglichkeiten der Berufsorientierung in allen Unterrichtsfächern nutzen
- Alle Möglichkeiten der Praxisorientierung im Unterricht nutzen

Inhaltliche Orientierungen, die wir unseren Schülern verstärkt vermitteln wollen:

1. Wir leben in einer Wissensgesellschaft (Informationsgesellschaft).
2. Wir leben im Globalisierungszeitalter.
3. Wir leben mit immer neuen Formen der Arbeitsorganisation.
4. Wir leben in einem ständigen Qualifizierungsprozess.
5. Wir leben in einer Zeit, in der wir selbst zunehmend mehr für unsere soziale
Sicherung tun müssen.
6. Wir werden in unserem Erwerbsleben mehrere Berufe erlernen müssen.

Verantwortungsbereich: Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 26.11.2018


Schulische Angebote zur Studien- und Berufsorientierung*

  • BIZ
    In Kooperation mit:

    Arbeitsagentur

  • Berufseinstiegsbegleitung
    In Kooperation mit:

    FAW

  • Berufsorientierunggsseminar
    In Kooperation mit:

    INISEK

  • Komm auf Tour
    In Kooperation mit:

    - Keine Angaben -

  • Potenzialanalyse
    In Kooperation mit:

    Arbeitsagentur

  • Schülerbetriebspraktika Kl 9 und 10
    In Kooperation mit:

    - Keine Angaben -

Verantwortungsbereich: Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 26.11.2018

* Bei Schulen mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "geistige Entwicklung" bezieht sich das Merkmal auf Maßnahmen zum selbständigen Leben und Arbeiten.



Impressum | Datenschutz | Druckversion