Logo Schulportraits

Grund- und Oberschule I Johannes Clajus Herzberg
Herzberg (Elster)

Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung*

Ziele:
-Verdeutlichung der Vielfalt von erlernbaren Berufen
-Vermittlung von Berufsbildern und zugehörigen Anforderungen
-Überwindung einseitiger Sichtweisen auf Berufe für Mädchen und Jungen
-Aufzeigen der Alternative Abitur + Studium bei entsprechendem Leistungsniveau nach Klasse 10
-Sammeln erster Erfahrungen im Arbeitsalltag
-Einbindung der regionalen Betriebe in die Berufsorientierung

Ablauf
-langfristige orientierende Arbeit mit den Schülern
-Nutzen verschiedener unterrichtlicher und außerunterrichtlicher Möglichkeiten
-Unterstützung der Schüler bei organisatorischen Problemen der Berufswahl
-Nutzung Praxislernen und INISEK

Verantwortungsbereich: Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 06.11.2018


Schulische Angebote zur Studien- und Berufsorientierung*

  • Berufsparcours in Kl. 8 und 9
    In Kooperation mit:

    Schülerakademie Domsdorf

  • Beteiligung am Zukunftstag Kl. 7 - 8
    In Kooperation mit:

    Firmen/Einrichtungen der Region

  • Brufsbewerbungstraining in Kl. 9
    In Kooperation mit:

    Einrichtungen u. Betriebe des Territoriums

  • Elternversammlungen (Kl. 9 und 10)
    In Kooperation mit:

    Jobcenter, Oberstufenzentrum, berufl. Gymnasium

  • Komm auf Tour Kl. 7
    In Kooperation mit:

    LK Elbe-Elster, BfA BZgA

  • Potenzialanalyse
    In Kooperation mit:

    kobra.net

  • Praxislernen (1 Tag je Halbjahr) in Kl. 8
    In Kooperation mit:

    UESA GmbH Uebigau

  • Praxislernen (3 zusammenhängende Tage) in Kl. 7
    In Kooperation mit:

    Schülerakademie Domsdorf

  • Schnuppertag und Stöbertag in Kl. 5 und 6
    In Kooperation mit:

    Eirichtungen der Stadt, Gewerbeverein

  • Schülerbetriebspraktikum (Kl. 9)
    In Kooperation mit:

    Firmen/Einrichtungen der Region

  • Tag des Wassers in Kl. 4
    In Kooperation mit:

    HWAZ (Patenbetrieb)

  • individuelle Hilfe zur Berufsfindung und Berufswahl
    In Kooperation mit:

    Jobcenter Herzberg, Frau Engel

Verantwortungsbereich: Schule
Quelle: Selbsteintrag durch Schule. Stand: 06.11.2018

* Bei Schulen mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "geistige Entwicklung" bezieht sich das Merkmal auf Maßnahmen zum selbständigen Leben und Arbeiten.



Impressum | Datenschutz | Druckversion