Logo Schulportraits

Oberstufenzentrum Lausitz
Schwarzheide

Schulpartnerschaften und Kooperationen

  • Schulpartnerschaft in Europa
    • Deltion College in Zwolle (Niederlande)

      - Fortsetzung des Auszubildendenaustausches (bisher über BAND-Projekt)
      - Weiterentwicklung der Austauschaktivitäten beider Schulen in den Berufsfeldern Tourismus und Gastgewerbe
      - Prüfung der möglichen Erweiterung des Austausches auf andere Berufsgruppen (z.B. Metall- und KFZ-Technik)
      - Durchführung einer Komplexvorbereitung mit landeskundlichem und sprachlichem Inhalt für die deutschen Auszubildenden am Deltion College
      - Akquisition von Praktikumsplätze und enge Zusammenarbeit mit den jeweiligen Praktikumsbetrieben in Vorbereitung und während des jeweiligen Austausches
      - Die am Austausch beteiligten Lehrkräfte informieren sich gegen-seitig über die unterschiedlichen Ausbildungsansätze.
      - Beide Schulen nutzen vorhandene Programme (z.B. Leonardo), um Lehrkräften ebenfalls einen Austausch zu ermöglichen.

    • Schulpartnerschaft in der Welt
      • Jiangsu Jiangdu Berufsschule in Yangzhou

        zunächst Absichtserklärung zur Kooperation mit Blick auf
        - Weiterbildung chinesischer Lehrkräfte (Handlungsorientierter Unterricht)
        - möglichen Schüleraustausch

      • Kooperation mit Schulen der Region
        • Dr.-Otto-Rindt-Oberschule Senftenberg

          - gemeinsame Beratung der Lehrkräfte zu Methoden und Grundfragen der didaktischen Gestaltung von Unterricht und zur Auswertung der Lernergebnisse der Schüler mit dem Ziel, diesen einen optimalen Übergang von Klasse 10 in nachfolgende Bildungsgänge zu erleichtern
          - Informationsveranstaltungen zu Bildungsgängen der Sekundarstufe II an der Oberschule
          -Begleitung von Aktivitäten zur Berufsorientierung, z.B. durch "Probeunterricht" am OSZ
          -Realisierung konkreter Unterrichtsprojekte beider Schulen

        • Friedrich-Hoffmann-Oberschule Großräschen

          - gemeinsame Beratung der Lehrkräfte zu Methoden und Grundfragen der didaktischen Gestaltung von Unterricht und zur Auswertung der Lernergebnisse der Schüler mit dem Ziel, diesen einen optimalen Übergang von Klasse 10 in nachfolgende Bildungsgänge zu erleichtern
          -- gemeinsame Beratung der Lehrkräfte zu Methoden und Grundfragen der didaktischen Gestaltung von Unterricht und zur Auswertung der Lernergebnisse der Schüler mit dem Ziel, diesen einen optimalen Übergang von Klasse 10 in nachfolgende Informationsveranstaltungen zu Bildungsgängen der Sekundarstufe II an der Oberschule
          -Begleitung von Aktivitäten zur Berufsorientierung, z.B. durch "Probeunterricht" am OSZ
          -Realisierung konkreter Unterrichtsprojekte beider Schulen

        • Förderschule Hand in Hand Senftenberg

          - Erarbeitung eines Maßnahmekatalogs, um die Vorbereitung der Schülerinnen und Schüler der "Hand in Hand"-Förderschule auf eine berufsvorbereitende Maßnahme zu verbessern
          - Informationsveranstaltungen für Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern und für Lehrerinnen und Lehrer im Sinne von schulinterner Fortbildung zu den verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten am OSZ
          - Projekttag ?Probeunterricht? am OSZ Lausitz für Schüler der Werkstufenklassen der ?Hand in Hand? Schule

        • Geschwister-Scholl-Schule Ruhland

          - gemeinsame Beratung der Lehrkräfte zu Methoden und Grundfragen der didaktischen Gestaltung von Unterricht und zur Auswertung der Lernergebnisse der Schüler
          - Informationsveranstaltungen zu Bildungsgängen der Sekundarstufe II an der Oberschule in den Jahrgangsstufen 6 und 9
          - Begleitung von Aktivitäten zur Berufsorientierung, z.B. durch "Probeunterricht" am OSZ
          - Realisierung konkreter Unterrichtsprojekte beider Schulen

        • Grundschule Blauer Planet Annahütte

          -Informationsveranstaltungen für Schülerinnen und Schüler, deren Eltern und für Lehrerinnen und Lehrer im Sinne von schulinterner Fortbildung zu den verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten am Oberstufenzentrum Lausitz
          - Berufsfrühorientierung durch Möglichkeit zum Praxislernen in verschiedenen Abteilungen des Oberstufenzentrums an Projekttagen der Grundschule
          - gegenseitige Unterstützung bei schulischen Veranstaltungen

        • Karl-Eduard von Lingenthal Schule Ortrand

          - gemeinsame Beratung der Lehrkräfte zu Methoden und Grundfragen der didaktischen Gestaltung von Unterricht und zur Auswertung der Lernergebnisse der Schüler mit dem Ziel, diesen einen optimalen Übergang von Klasse 10 in nachfolgende Bildungsgänge zu erleichtern
          - Informationsveranstaltungen zu Bildungsgängen der Sekundarstufe II an der Oberschule
          -Begleitung von Aktivitäten zur Berufsorientierung, z.B. durch "Probeunterricht" am OSZ
          -Realisierung konkreter Unterrichtsprojekte beider Schulen

        • Oberschule Am Wehlenteich Lauchhammer

          - gemeinsame Beratung der Lehrkräfte im jeweiligen 2. Schulhalbjahr zu Lernergebnissen und Kompetenzen der künftigen Schüler und der aufgenommenen Schüler des Beruflichen Gymnasiums mit dem Ziel einer optimalen Gestaltung des Übergangs
          - Informationsveranstaltungen zu Bildungsgängen der Sekundarstufe II an der Oberschule
          -Begleitung von Aktivitäten zur Berufsorientierung, z.B. durch "Probeunterricht" am OSZ
          -Realisierung konkreter Unterrichtsprojekte beider Schulen

        • Robert-Schlesier-Oberschule Calau

          - gemeinsame Beratung der Lehrkräfte zu Methoden und Grundfragen der didaktischen Gestaltung von Unterricht und zur Auswertung der Lernergebnisse der Schüler mit dem Ziel, diesen einen optimalen Übergang von Klasse 10 in nachfolgende Bildungsgänge zu erleichtern
          -- gemeinsame Beratung der Lehrkräfte zu Methoden und Grundfragen der didaktischen Gestaltung von Unterricht und zur Auswertung der Lernergebnisse der Schüler mit dem Ziel, diesen einen optimalen Übergang von Klasse 10 in nachfolgende Informationsveranstaltungen zu Bildungsgängen der Sekundarstufe II an der Oberschule
          -Begleitung von Aktivitäten zur Berufsorientierung, z.B. durch "Probeunterricht" am OSZ
          -Realisierung konkreter Unterrichtsprojekte beider Schulen

        • Kooperation mit Partnern in Hochschulen
          • BTU Cottbus-Senftenberg (ehemals: Hochschule Lausitz

            Bereicherung kultureller, sozialer und wissenschaftlicher Felder der Partner durch:
            - Informationsveranstaltungen der Allgemeinen Studienberatung der BTU zur Studienmotivation und zum aktuellen Studienangebot
            - schulinterne Fortbildungsveranstaltungen für Lehrkräfte des OSZ
            - Einbeziehung der Möglichkeiten der Hochschulbibliothek in die fachliche Ausbildung am OSZ
            - Betreuung von Studierenden in Praktika am OSZ

          • College der BTU Cottbus-Senftenberg

            Ziel der Kooperation besteht darin, die SchülerInnen durch Studienorientierungsmaßnahmen an der Schule und an der BTU Cottbus-Senftenberg vor allem im Rahmen der Seminarkurse mit den Schwerpunkten Studien- und Berufsorientierung bzw. Aufbau wis-senschaftspropädeutischer Kompetenz zu unterstützen.
            Die Kooperationspartner schaffen durch gegenseitige Unterrichtung die Voraussetzun-gen für einen kontinuierlichen Austausch von Informationen (u.a. rechtzeitiges Mitteilen von Terminen) und Erfahrungen, die im Sinne der Vereinbarung von Bedeutung sein können.
            Insbesondere sollen die SchülerInnen des Oberstufenzentrums Lausitz durch Einblicke in die Studienangebote der BTU Cottbus-Senftenberg bei der beruflichen Orientierung unterstützt werden. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem naturwissenschaftlich-technischen Bereich.



          Impressum | Datenschutz | Druckversion